Eine benutzerfreundliche Anleitung zum Telefonieren in Google Mail

Stellen Sie einfach eine Verbindung mit Kontakten über VoIP her

Wenn Sie zu den 1,2 Milliarden Menschen gehören, die Google Mail zum Senden und Empfangen von E-Mails verwenden, sind Sie wahrscheinlich mit der Oberfläche von Google Mail sehr vertraut. Die Chancen stehen gut, dass Sie auch einige der anderen Dienste von Google nutzen, darunter eines der handlichsten kostenlosen Angebote des Internet-Giganten, Google Voice.

Mit ein paar schnellen Anpassungen können Sie mit Google Voice Anrufe direkt von Ihrem Google Mail-Bildschirm aus tätigen und entgegennehmen, anstatt die Google Voice-Website besuchen zu müssen. Auf diese Weise können Sie nahtlos und bequem zwischen E-Mail und Telefon wechseln, um Unterbrechungen zu minimieren und den Vorgang zu beschleunigen. Eine E-Mail lesen, die einen Anruf erfordert? Sie können es direkt vom selben Bildschirm aus wählen, ohne den Überblick zu verlieren und wichtige Informationen vor sich zu haben.

Denken Sie daran, dass Sie von Ihrem Google Mail-Bildschirm aus nur dann über Voice Anrufe tätigen und empfangen können, wenn Sie einen Computer mit einem funktionierenden Mikrofon verwenden. (Natürlich können Sie mit der mobilen Google Voice-App direkt von Ihrem Smartphone aus Anrufe tätigen.)

So funktioniert Google Voice

Wenn Sie bereits Google Voice verwenden, wissen Sie bereits, dass Ihre Internetverbindung zum Tätigen von Anrufen verwendet wird (eine Methode namens "Voice over Internet Protocol" oder VoIP). Wenn Sie Google Voice über Ihre Google Mail-Oberfläche verwenden, können Sie keine E-Mail-Adresse anrufen. Dabei handelt es sich um zwei völlig unterschiedliche Kommunikationsmedien. Was Sie hier einrichten, ist lediglich eine zusätzliche, bequemere Möglichkeit, über Ihre Google Mail-Oberfläche auf Google Voice zuzugreifen.

So rufen Sie jemanden aus Google Mail an

Damit dies funktioniert, werden drei Google-Dienste kombiniert. Befolgen Sie diese Schritte, um direkt von Ihrer Google Mail-Kontoseite aus einen Anruf an eine beliebige Nummer zu tätigen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie das Google Hangouts-Plug-in installiert haben. (Hangouts ist die kostenlose Chat- / Instant Messaging- / Video-Chat-App von Google.) Wenn sie installiert ist, wird das Hangouts-Fenster links unten in Ihren E-Mail-Ordnern angezeigt.

    Alle neuen Google Mail-Konten sind mit Hangouts ausgestattet. Sie haben sie also wahrscheinlich bereits.

  2. Wählen Sie Anruf tätigen oder das Telefonsymbol , um ein Fenster aufzurufen, in dem Sie die anzurufende Telefonnummer eingeben oder aus der Liste Ihrer Kontakte auswählen können.

  3. Befindet sich der Kontakt, den Sie anrufen möchten, in dieser Liste, bewegen Sie den Mauszeiger über den Kontakt und wählen Sie das Telefonsymbol rechts aus. Es sollte Call (Name) heißen . Der Anruf wird sofort gestartet.

  4. Wenn die Nummer noch nicht in Ihrer Kontaktliste enthalten ist, geben Sie die Telefonnummer direkt in das leere Feld oben in der Spalte ein und drücken Sie die Eingabetaste (oder das Telefonsymbol neben der Nummer). Der Anruf wird sofort gestartet.

Wenn sich die Nummer in einem anderen Land befindet als die Flagge oben in der Spalte neben dem Textfeld, wählen Sie die Flagge aus und wählen Sie das entsprechende Land aus der angezeigten Dropdown-Liste aus. Die richtige Landesvorwahl wird automatisch an die Nummer angehängt.

Während eines Anrufs können Sie den Anruf stumm schalten und die Tastaturtasten verwenden. Drücken Sie die rote Auflegetaste, wenn Sie den Anruf beenden möchten.

Sie müssen Gesprächsguthaben kaufen, um Anrufe zu tätigen, die nicht kostenlos sind.

So erhalten Sie einen Anruf von Ihrer Google Mail-Oberfläche

Wenn Sie Ihre Google Voice-Nummer anrufen, ertönt auf Ihrem Computer wie gewohnt eine Klingeltonbenachrichtigung. Wenn Sie jedoch über das Hangouts-Plug-in verfügen, müssen Sie Google Mail nicht verlassen, um darauf zu antworten. Drücken Sie einfach auf Annehmen , um den Anruf anzunehmen. (Alternativ können Sie Bildschirm auswählen, um ihn an Voicemail und Beitreten zu senden, wenn Sie sich entscheiden, zu antworten, sobald Sie wissen, wer der Anrufer ist, oder Ignorieren , um den Alarm und den Anruf zu beenden.)