So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit dem iPhone 7

Versuchen Sie diese Tipps zur Fehlerbehebung, um zum Normalzustand zurückzukehren.

Auch das iPhone 7 ist nicht ohne Probleme. Funktioniert Ihre iPhone 7 Kamera nicht? Haben Sie es mit einem defekten Mikrofon zu tun? Diese und weitere Probleme treten bei diesem Gerät häufig auf, und Sie können mit ein paar Tipps zur Fehlerbehebung eine Lösung finden.

Ursachen für häufige Probleme mit dem iPhone 7

Einige häufige Probleme mit dem iPhone 7 werden durch Softwarefehler oder Fehlfunktionen der App verursacht. Andere können durch physische Hindernisse oder Kommunikationsstörungen zwischen Geräten verursacht werden. Das aufgetretene iPhone-Problem hängt vom zugrunde liegenden Problem ab. Ein bisschen Fehlerbehebung ist angebracht.

Grundlegende Tipps zur Fehlerbehebung für das iPhone 7

Obwohl für jedes Problem eigene Tipps zur Fehlerbehebung verfügbar sind, können Sie allgemeine Probleme mit dem iPhone folgendermaßen lösen:

  • Durchführen eines schnellen iPhone-Neustarts : Durch einen Neustart wird Ihr iPhone häufig wieder gesund.
  • Aktualisieren der Software Ihres iPhones : Wenn Sie nicht das aktuellste iOS verwenden, ist möglicherweise ein Fehler aufgetreten. Aktualisieren Sie Ihr iPhone und versuchen Sie es erneut.
  • Zurücksetzen der iPhone-Einstellungen : Als letzte Möglichkeit können Sie die Grundeinstellungen Ihres iPhones zurücksetzen oder Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wenn alles andere fehlschlägt.

Wenn Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, gehen alle Ihre Daten verloren. Führen Sie dies erst aus, nachdem Sie alle Optionen ausgeschöpft haben, einschließlich der Kontaktaufnahme mit dem Apple Support.

iPhone 7 wird heiß

Ihr iPhone kann aufgrund einer Vielzahl von Faktoren überhitzen, von Überbeanspruchung bis hin zu Sonneneinstrahlung. Aufgrund eines Problems mit der iPhone-Software oder einer von Ihnen verwendeten App kann es auch heiß werden. Ob Sie es glauben oder nicht, möglicherweise ist sogar Ihr iPhone-Etui schuld, sodass Sie einige Dinge ausprobieren können, wenn Ihr iPhone überhitzt.

  1. Entfernen Sie die Hülle Ihres iPhones. Ein schweres Gehäuse kann zu Überhitzung führen. Entfernen Sie es für ein paar Tage, um zu sehen, ob das Problem durch Überhitzung behoben ist.

  2. Stellen Sie sicher, dass iPhone-Apps nicht im Hintergrund abstürzen. Abstürzende Apps können dazu führen, dass sich Ihr iPhone langsam überhitzt. Gehen Sie zu Einstellungen > Datenschutz > Analytics > Analytics-Daten, um festzustellen, welche Apps am häufigsten abstürzen.

    Eine abstürzende App finden? Löschen Sie es und installieren Sie es erneut. Oder löschen Sie es und suchen Sie eine Alternative.

  3. Suchen Sie nach Apps, die den Akku Ihres iPhone 7 entladen. Eine Liste dieser Apps finden Sie in Ihren Einstellungen unter Akku . Wenn eine App das Leben Ihres iPhones erschöpft, werden Sie sie sehen. Löschen Sie es und suchen Sie eine Alternative.

  4. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung. Sucht Ihr iPhone nach einem Signal? Dies kann zu Überhitzung führen. Schalten Sie Ihr Telefon in den Flugzeugmodus oder schalten Sie das WLAN aus, um festzustellen, ob die Hitze reduziert ist.

  5. Deaktivieren Sie die Aktualisierung der Hintergrund-App. Wenn alle Ihre Apps gleichzeitig aktualisiert werden, kann die CPU Ihres iPhone 7 schneller werden.

  6. Stellen Sie sicher, dass Sie ein von Apple zertifiziertes Ladegerät verwenden. Andernfalls ist das Ladegerät möglicherweise defekt und Ihr iPhone wird überhitzt.

iPhone 7 Kamera funktioniert nicht

Undeutliche Kamera? Schwarzer Bildschirm beim Öffnen der Kamera-App? Eine iPhone-Kamera, die nicht richtig funktioniert, kann durch physische Hindernisse oder Softwareprobleme in der Kamera-App verursacht werden.

  1. Entfernen Sie Ihren Koffer und alle Anhänge. Ein Gehäuse kann Ihre Kamera blockieren, und ein Film kann dazu führen, dass Ihre Kamera unscharf wird. Testen Sie die Kamera nach dem Entfernen von Hüllen und Anhängen, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.

    Sowohl das iPhone 7 als auch das iPhone 7 Plus bieten Bildstabilisierung. Metallgehäuse oder Objektivzubehör können diese Funktion beeinträchtigen.

  2. Reinigen Sie Ihr Kameraobjektiv. Verschwommene Kameras sind oft die Folge von verschmutzten Kameralinsen. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch, um das Objektiv abzuwischen.

  3. Überprüfen Sie den Blitz. Wenn Sie versuchen, den Blitz zu verwenden und dieser nicht funktioniert, tippen Sie auf den Blitz und vergewissern Sie sich, dass der Blitz eingeschaltet ist.

  4. Schalten Sie zwischen der hinteren und der vorderen Kamera hin und her. Mit dieser einfachen Funktion wird die Kamera manchmal aus einer Verzögerung oder Störung herausgezogen.

  5. Schließen Sie die Kamera-App und öffnen Sie sie erneut. Dies könnte alles sein, was Sie brauchen, um Ihre Kamera wieder gesund zu machen.

iPhone 7 Mikrofon funktioniert nicht

Ihr iPhone 7 verfügt über vier Mikrofone: zwei an der Unterseite, eines in der Nähe der Kopfhörerbuchse und eines am Lautsprechergrill. Wenn Ihr Mikrofon nicht funktioniert, liegt möglicherweise ein Hindernis oder ein Softwareproblem vor.

  1. Reinigen Sie Ihre Mikrofone. Reinigen Sie die Mikrofone auf Ihrem iPhone 7 vorsichtig mit einem Mikrofasertuch oder einer weichen Zahnbürste. Hindernisse wie Staub können einen gedämpften Ton verursachen.

  2. Entfernen Sie alle Fälle oder Anhänge. Diese Anhänge können Ihre Mikrofone blockieren.

  3. Trennen Sie die Bluetooth-Geräte. Bluetooth-Geräte, die mit Ihrem iPhone verbunden sind, können zu der Annahme führen, dass sie nicht funktionieren. Deaktivieren Sie alle Bluetooth-Geräte und versuchen Sie es erneut.

  4. Aktualisieren Sie die von Ihnen verwendete App. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Mikrofon nicht mit einer bestimmten App funktioniert, aktualisieren Sie es, um etwaige Softwareprobleme zu beheben.

  5. Überprüfen Sie die App-Berechtigungen. Sie können auch die Mikrofonberechtigungen der App überprüfen. Wenn eine App keinen Zugriff auf Ihr Mikrofon hat, funktioniert sie nicht. Gehen Sie zu Einstellungen > Datenschutz > Mikrofon und schalten Sie den Schalter ein.

iPhone 7 Kopfhöreradapter funktioniert nicht

Wenn Sie ein iPhone 7 kaufen, finden Sie in Ihrer Verpackung einen Blitz-auf-3,5-mm-Adapter, den Sie zum Anschließen von kabelgebundenen Kopfhörern verwenden müssen. Ein Adapter funktioniert möglicherweise nicht, weil die Kopfhörerbuchse verschmutzt, die Software fehlerhaft oder der Adapter fehlerhaft ist. Sie können jedoch versuchen, einige Probleme mit der Kopfhörerbuchse zu beheben.

  1. Schließen Sie einen weiteren Kopfhörer an. Möglicherweise liegt das Problem gar nicht bei Ihrem Adapter. Probieren Sie einen anderen Kopfhörer aus, um festzustellen, ob er funktioniert. Wenn ja, ist es Zeit, die anderen zu ersetzen.

  2. Verwenden Sie einen Apple-zertifizierten Adapter. Wenn Sie versuchen, einen Adapter zu verwenden, den Sie von einem Drittanbieter erworben haben, nachdem Sie Ihren Apple-zertifizierten Adapter verlegt haben, funktioniert er möglicherweise nicht mit Ihrem Gerät.

  3. Reinigen Sie Ihren Kopfhöreranschluss. Ein schmutziger Hafen voller Staub und Schmutz funktioniert nicht richtig. Verwenden Sie eine Druckluftdose, um den Anschluss vorsichtig auszublasen. Oder fahren Sie mit einer weichen Zahnbürste über den Hafen.

  4. Überprüfen Sie Ihre Lautstärke. Möglicherweise wurde die Lautstärke versehentlich verringert. Verwenden Sie die iPhone-Tasten, um die Lautstärke zu erhöhen.

    Wenn Sie die Lautstärke erhöhen, wird in der Popup-Box Kopfhörer angezeigt? Wenn nicht, sind Ihre Kopfhörer möglicherweise nicht vollständig angeschlossen. Nehmen Sie die Kopfhörer heraus und setzen Sie sie wieder fest ein.

  5. Schalten Sie Bluetooth aus. Ihr iPhone versucht möglicherweise, Ton über ein anderes Gerät wiederzugeben, das über Bluetooth verbunden ist. Schalten Sie es aus und versuchen Sie es erneut mit Ihren Kopfhörern.

Dasselbe kann aufgrund von AirDrop auftreten. Deaktivieren Sie AirDrop in Ihren iPhone-Einstellungen und versuchen Sie erneut, Ihre Kopfhörer zu verwenden.

iPhone 7 Bluetooth funktioniert nicht

Verweigert Ihr Bluetooth das Pairing? Erkennt Ihr iPhone Ihr Bluetooth-Gerät nicht? Bluetooth-Geräte funktionieren manchmal nach kritischen Software-Updates oder einfach aufgrund fehlerhafter Geräte nicht mehr. Wenn Ihr Bluetooth bei der Fehlerbehebung nicht funktioniert, kann dies hilfreich sein.

  1. Schalten Sie Ihr iPhone Bluetooth aus und wieder ein. Nach Updates muss Ihr iPhone Bluetooth möglicherweise neu gestartet werden, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Außerdem müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Bluetooth aktiviert ist.

  2. Bewegen Sie Ihr Gerät näher an Ihr iPhone. Wenn Ihr Bluetooth-Gerät zu weit von Ihrem iPhone entfernt ist, funktioniert es nicht ordnungsgemäß.

  3. Trennen Sie das Bluetooth-Gerät von anderen Quellen. Wenn Sie von einem anderen Computer oder einer anderen Quelle aus mit Ihrem Bluetooth-Gerät verbunden sind, kann dies zu Störungen bei der iPhone-Kopplung führen.

  4. Starten Sie Ihr Bluetooth-Gerät neu. Dieser Schritt hängt vom verwendeten Gerät ab. Überprüfen Sie das Benutzerhandbuch Ihres Geräts, führen Sie Online-Recherchen durch oder rufen Sie den Hersteller Ihres Geräts an, um zu erfahren, wie Sie das Gerät neu starten können.

  5. Versuchen Sie, ein anderes Bluetooth-Gerät an Ihr iPhone anzuschließen. Versuchen Sie, ein anderes Bluetooth-Gerät anzuschließen, um herauszufinden, ob das Problem bei Ihrem iPhone oder dem Gerät liegt. Wenn eine Verbindung hergestellt wird, ist das Originalgerät fehlerhaft.

  6. Bluetooth-Verbindungen löschen. Möglicherweise müssen Sie Ihre Bluetooth-Geräte neu einrichten, als wären sie neu. Dazu müssen Sie Bluetooth-Verbindungen von Ihrem iPhone löschen und erneut einrichten.

  7. Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück. Netzwerkfehler können die iPhone-Funktionen, wie z. B. Bluetooth, beschädigen. Nach dem Zurücksetzen können Sie versuchen, das Gerät erneut anzuschließen.

Durch das Zurücksetzen Ihrer Netzwerkeinstellungen werden Ihre Verbindungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Dies bedeutet, dass Sie Ihre aktuellen WLAN-Einstellungen verlieren. Seien Sie bereit, Ihre Wi-Fi-Informationen für die Konnektivität erneut einzugeben.

Wenn alles andere fehlschlägt, wenden Sie sich an den Apple Support

Der Apple Support hilft Ihnen bei der Fehlerbehebung Ihres iPhone 7 und kümmert sich um eventuell erforderliche Reparaturen. Sie können den Apple Support online oder telefonisch erreichen. Sie können auch einen Termin in einem Apple Store in Ihrer Nähe mit einer Genius Bar vereinbaren.