Erstellen lokaler Konten in Windows 10

Ähnlich wie bei Windows 8 bietet Microsoft die Möglichkeit, sich mit einem Microsoft-Konto bei Windows 10 anzumelden. Laut Microsoft besteht der Vorteil darin, dass Sie Ihre personalisierten Kontoeinstellungen auf mehreren Geräten synchronisieren können. Funktionen wie Ihr bevorzugter Desktop-Hintergrund, Kennwörter, Spracheinstellungen und Windows-Design werden synchronisiert, wenn Sie ein Microsoft-Konto verwenden. Mit einem Microsoft-Konto können Sie auch auf den Windows Store zugreifen.

Alles über das Microsoft-Konto

Wenn Sie jedoch an keiner dieser Funktionen interessiert sind, ist ein lokales Konto möglicherweise die bessere Option. Lokale Konten sind auch nützlich, wenn Sie ein vereinfachtes Konto für einen anderen Benutzer auf Ihrem PC erstellen möchten.

Zuerst werde ich Ihnen zeigen, wie Sie das Konto, mit dem Sie sich anmelden, auf ein lokales Konto umstellen. Anschließend werden wir uns mit dem Erstellen lokaler Konten für andere Benutzer befassen.

Ein lokales Konto erstellen

Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche Start und wählen Sie die App Einstellungen aus dem Menü. Gehen Sie dann zu Konten> Ihre E-Mails und Konten. Klicken Sie direkt über der Überschrift "Ihr Bild" auf Mit einem lokalen Konto anmelden.

Passwortüberprüfung

Jetzt wird ein blaues Anmeldefenster angezeigt, in dem Sie nach Ihrem Kennwort gefragt werden, um zu bestätigen, dass Sie wirklich nach dem Wechsel gefragt haben. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Weiter.

Go Local

Als Nächstes werden Sie aufgefordert, die Anmeldeinformationen für das lokale Konto zu erstellen, indem Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort auswählen. Es gibt auch die Möglichkeit, einen Kennworthinweis zu erstellen, falls Sie Ihr Login vergessen. Versuchen Sie, ein Passwort zu wählen, das nicht leicht zu erraten ist und eine Folge von zufälligen Zeichen und Zahlen enthält. Weitere Tipps zu Kennwörtern finden Sie in der Einführung zu "So erstellen Sie ein sicheres Kennwort".

Wenn Sie alles fertig haben, klicken Sie auf Weiter.

Abmelden und fertig

Wir sind fast am letzten Schritt. Alles, was Sie hier tun müssen, ist auf Abmelden klicken und fertig. Dies ist Ihre letzte Chance, Dinge zu überdenken. Nachdem Sie auf diese Schaltfläche geklickt haben, müssen Sie den Vorgang des Zurückschaltens zu einem Microsoft-Konto durchlaufen - was ehrlich gesagt nicht so schwer ist.

Alles erledigt

Nachdem Sie sich abgemeldet haben, melden Sie sich erneut an. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, können Sie diese erneut verwenden. Wenn Sie ein Kennwort verwenden, verwenden Sie das neue Kennwort, um sich anzumelden. Wenn Sie wieder auf Ihrem Desktop sind, öffnen Sie die App Einstellungen erneut und gehen Sie zu Konten> Ihre E-Mail-Adresse und Konten.

Wenn alles reibungslos funktioniert hat, sollten Sie jetzt sehen, dass Sie sich mit einem lokalen Konto bei Windows anmelden. Wenn Sie jemals wieder zu einem Microsoft-Konto wechseln möchten, gehen Sie zu Einstellungen> Konten> Ihre E-Mails und Konten und klicken Sie auf Mit einem Microsoft-Konto anmelden, um den Vorgang zu starten.

Lokal für andere Benutzer

Erstellen wir nun ein lokales Konto für jemanden, der kein PC-Administrator ist. Erneut öffnen wir die App "Einstellungen", diesmal unter "Konten"> "Familie" und "Andere Benutzer". Klicken Sie nun unter der Überschrift "Andere Benutzer" auf Anderen Benutzer zu diesem PC hinzufügen.

Anmeldeoptionen

Hier wird Microsoft etwas knifflig. Microsoft würde es vorziehen, wenn die Nutzer kein lokales Konto verwenden. Wir müssen also vorsichtig sein, auf was wir klicken. Klicken Sie in diesem Bildschirm auf den Link, der besagt, dass ich die Anmeldeinformationen dieser Person nicht habe. Klicken Sie nicht auf etwas anderes und geben Sie keine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein. Klicken Sie einfach auf diesen Link.

Noch nicht da

Jetzt sind wir fast an dem Punkt angelangt, an dem wir ein lokales Konto erstellen können, aber nicht ganz. Microsoft fügt einen weiteren kniffligen Bildschirm hinzu, der einige dazu bringen könnte, ein reguläres Microsoft-Konto zu erstellen, indem Sie das hier abgebildete Formular ausfüllen. Um all dies zu vermeiden, klicken Sie unten auf den blauen Link Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen.

Schließlich

Jetzt haben wir es auf den richtigen Bildschirm geschafft. Hier geben Sie den Benutzernamen, das Passwort und den Passworthinweis für das neue Konto ein. Wenn alles wie gewünscht eingerichtet ist, klicken Sie auf Weiter.

Erledigt

Das ist es! Das lokale Konto wurde erstellt. Wenn Sie das Konto jemals von einem Standardbenutzer zu einem Administrator ändern möchten, klicken Sie auf den Namen und wählen Sie dann Kontotyp ändern. Sie werden auch sehen, dass es eine Option gibt, um das Konto zu entfernen, falls Sie es jemals loswerden müssen.

Lokale Konten sind nicht jedermanns Sache, aber es ist eine praktische Option, um zu erfahren, ob Sie sie jemals benötigen.