Was ist der Kanopy Streaming Service?

Sieh dir jeden Monat kostenlose Filme online an

Kanopy ist ein Streaming-Videodienst, der von vielen Bibliotheken angeboten wird und eine gut kuratierte Sammlung von Filmen enthält, die die Zuschauer aufklären, inspirieren und einbeziehen. Sie benötigen einen aktiven Account bei einer öffentlichen oder Universitätsbibliothek, die Kanopy anbietet, um den Service nutzen zu können.

Welche Filme bietet Kanopy an?

Kanopy bietet einen durchsuchbaren Katalog mit mehr als 30.000 Filmen mit einer besonders starken Auswahl an Independent-Filmen, Dokumentarfilmen und nachdenklicher Unterhaltung. Das Angebot umfasst fast 400 Titel von Janus Films (The Criterion Collection) sowie Titel von A24, einer unabhängigen Filmfirma, die für Titel wie „Moonlight“, „The Florida Project“ und „Ex Machina“ bekannt ist. Entdecken Sie den Kanopy-Katalog unter https://www.kanopy.com/catalog/.

Kanopy Kids bietet eine Vielzahl klassischer Geschichten für Kinder, wie "Curious George" und "Where the Wild Things Are", sowie Zugang zu vielen Bildungsshows.

Die Kanopy-Website gruppiert den Katalog unter www.kanopy.com/subjects in zwölf Hauptthemen: Filme, Dokumentationen, Kunst, Wirtschaft, Bildung, Global Studies & Languages, Gesundheit, Medien & Kommunikation, Wissenschaften, Sozialwissenschaften, Lehrfilme und Unterricht und Mitarbeiterauswahl.

Bietet meine Bibliothek Kanopy an?

Öffnen Sie einen Webbrowser mit der Adresse https://www.kanopy.com/wayf und geben Sie den Namen Ihrer öffentlichen Bibliothek oder Universitätsbibliothek in das Suchfeld ein. (Das "wayf" am Ende dieses Links ist eine Abkürzung für "Woher kommst du?".)

Durchsuchen Sie die Liste der Suchergebnisse nach dem Namen Ihrer Bibliothek. Wenn Ihre Bibliothek Kanopy anbietet, zeigt das System den Namen Ihrer Bibliothek im Abschnitt „Vorgeschlagen“ der Ergebnisse an. Wählen Sie Ihre Bibliothek aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Bibliothekskonto mit Kanopy zu verknüpfen.

Wenn Ihre Bibliothek Kanopy nicht anbietet, listet das System Ihre Bibliothek im Abschnitt "Andere" auf. Wenn Sie den Namen einer Bibliothek auswählen, die Kanopy noch nicht anbietet, stellt das System ein Formular zur Verfügung, das Sie möglicherweise ausfüllen können. Mit diesem Formular möchten wir sowohl Kanopy als auch Ihr Bibliothekssystem darüber informieren, dass Sie an einem Zugriff auf den Kanopy-Dienst interessiert sind.

Wie melde ich mich für Kanopy an?

Öffnen Sie einen Webbrowser unter https://kanopy.com/user/register. Sie können ein Kanopy-Konto erstellen, das mit einem vorhandenen Facebook- oder Google-Konto verknüpft ist. Alternativ können Sie Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und ein neues Passwort eingeben, um sich für ein neues Kanopy-Konto anzumelden. Mit Ihrer Anmeldung geben Sie außerdem an, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind und den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Kanopy zustimmen.

Sobald Sie Ihr Kanopy-Konto erstellt haben, können Sie Bibliotheken mit Ihrem Kanopy-Konto verbinden. Sie können mehrere Bibliotheken mit einem einzigen Kanopy-Konto verbinden. Beispielsweise kann eine Person, die sowohl am CUNY York College als auch an der New York Public Library über Bibliothekszugriff verfügt, beide Konten mit ihrem Konto verbinden, da beide Bibliothekssysteme Kanopy anbieten.

Mit welchen Geräten kann ich Kanopy ansehen?

Kanopy funktioniert in den meisten Desktop-Webbrowsern, einschließlich der neuesten Versionen von Chrome, Safari, Edge (unter Windows 10 oder neuer) und Firefox. Sie können Kanopy auch mit einem Apple TV, Chromecast oder Roku installieren und ansehen. Das Unternehmen bietet auch mobile Apps an. Laden Sie Kanopy für Android, iOS oder Amazon Fire-Tablets herunter.

Ihr Gerät muss mit einer aktiven Internetverbindung verbunden sein, um Filme von Kanopy anzeigen zu können. Dies ist ausschließlich ein Streaming-Dienst, für den keine Download- oder Offline-Optionen angeboten werden.

Wie oft kann ich Filme auf Kanopy ansehen?

Viele Bibliotheken beschränken die Anzahl der Filme, die Sie auf Kanopy pro Monat ansehen können. Beispielsweise erlauben einige Bibliotheken jedem Karteninhaber bis zu 5 Filme pro Monat. Sobald Sie fünf Sekunden eines Films abspielen, zählt dies zu Ihrer Gesamtsumme. Ab dem Zeitpunkt, an dem Sie einen Film ansehen, haben Sie 72 Stunden Zeit, um den ausgewählten Film so oft anzuzeigen, wie Sie möchten.

Wenn Sie mehr als ein Bibliothekskonto mit Kanopy verknüpft haben, können Sie bei Bedarf zwischen den Konten wechseln. Wenn Sie beispielsweise alle zulässigen Ansichten verwenden, die einem Bibliothekskonto zugeordnet sind, können Sie zum Konto eines anderen Bibliothekskontos wechseln, das Sie mit Kanopy verbunden haben.

Sind Filme auf Kanopy zugänglich?

Alle Filme auf Kanopy sind mit Untertiteln und Transkripten versehen und können auch von Personen aufgerufen werden, die Screenreader verwenden.

Warum muss ich an meiner Universität einen Zugang beantragen, um ein Video auf Kanopy zu sehen?

Kanopy bietet laut der Website des Dienstes zwei verschiedene Gebührenstrukturen an: "Cost-per-Play für öffentliche Bibliotheken und patronengetriebene Anschaffung für Universitäten". Das bedeutet, dass eine öffentliche Bibliothek eine geringe Gebühr für jedes angesehene Video zahlt. Aus diesem Grund begrenzen die meisten öffentlichen Bibliotheken die Anzahl der Filme, die jeder Karteninhaber monatlich ansehen darf.

Hochschulen können jedoch bis zu 150 US-Dollar pro Titel und Jahr verlangen, nachdem ein Student oder ein Fakultätsmitglied zum dritten Mal ein Video angesehen hat. Da die Nachfrage nach Kanopy-Filmen an den Universitäten steigt, können die Kosten über das Budget der Bibliothek hinaus steigen. Aus diesem Grund haben einige Universitätsbibliotheken versucht, die Kosten zu verwalten, indem sie potenzielle Zuschauer aufforderten, Titel anzufordern, bevor ihnen der Zugriff gewährt wurde. Wenden Sie sich an Ihren Universitätsbibliothekar, um zu erfahren, wie Ihre Universität den Zugang zu Kanopy verwaltet.