Was ist der Amazon Echo-Eingang und wie funktioniert er?

Erfahren Sie, wie Sie Alexa mit externen Lautsprechern verwenden

Der Echo-Eingang ist eine Variante des Echo-Dot-Geräts, die Mikrofone zum Empfangen von Alexa-Sprachbefehlen enthält, jedoch den eingebauten Lautsprecher überflüssig macht. Damit Sie Alexa-Sprachantworten hören und Musik-Streaming und andere Funktionen genießen können, müssen Sie sie an einen Speer oder eine Art Audiosystem anschließen.

Um herauszufinden, ob der Echo-Eingang für Sie geeignet ist, überprüfen wir, was er kann und wie er eingerichtet wird.

Was der Echo-Eingang kann

  • Verbindet sich drahtlos mit Bluetooth-Lautsprechern.
Um die Umstellung zu vereinfachen, müssen Sie

HINWEIS: Der Echo-Eingang kann nicht mit Nur-Wi-Fi-Lautsprechern gekoppelt werden

  • Zum Anschließen eines Aktivlautsprechers, einer Stereoanlage oder eines Heimkino-Receivers mit einer 3,5-mm-Eingangsbuchse oder einer Cinch-Buchse (möglicherweise ist ein 3,5-mm-Cinch-Kabelkonverter erforderlich).
  • Wiedergabe von Musik von Amazon Music, Apple Music, Pandora, SiriusXM, Spotify, iHeart Radio und mehr über einen Bluetooth-Lautsprecher oder ein angeschlossenes Audiosystem.
  • Mikrofone sind für Fragen oder Befehle integriert, auch wenn Musik abgespielt wird. Der Echo-Eingang funktioniert auch im Alexa Whisper-Modus.
  • Mithilfe von Alexa-Sprachbefehlen können Sie den Echo-Eingang anweisen, Musik abzuspielen, Nachrichten zu lesen oder abzuspielen, Wetter und Verkehr zu überprüfen, Fragen zu beantworten, Alarme und Timer einzustellen, Aufgaben oder Einkaufslisten Elemente hinzuzufügen und kompatible Smarts zu steuern Heimgeräte, indem Sie die entsprechenden Alexa-Fähigkeiten hinzufügen.
  • Nur-Sprachanrufe und die Alexa-Drop-In-Funktion funktionieren nur, wenn der Echo-Eingang über die Kabelverbindungsoption an einen Lautsprecher oder ein Audiosystem angeschlossen ist.

Laut Amazon funktionieren Anruf- und Drop-In-Funktionen bei Verwendung der Bluetooth-Verbindungsoption nicht.

  • Mit Alexa kann der Echo-Eingang mit anderen Echo- und Fire-TV-Geräten kommunizieren und diese steuern.
  • Es gibt keine Lautstärkeregler am Echo-Eingang. Alexa kann die Lautstärke regeln, die vom Echo-Eingang kommt, aber der Aktivlautsprecher oder das Audiosystem, an das es angeschlossen ist, muss eine eigene Lautstärkeregelung bereitstellen. Wenn Sie Alexa anweisen, die Lautstärke zu erhöhen, die Lautstärke Ihres externen Lautsprechers oder Ihres Audiosystems jedoch verringert wird, hören Sie möglicherweise nichts.

Stellen Sie den Echo-Eingang so ein, dass er eine konstante Lautstärke ausgibt, und stellen Sie die Hauptlautstärke mit den Reglern Ihres externen Lautsprechers oder Audiosystems ein.

So richten Sie den Echo-Eingang ein

  1. Schließen Sie den Echo-Eingang mit dem mitgelieferten Adapter an das Stromnetz an .

  2. Falls noch nicht geschehen, installieren und öffnen Sie die Alexa App auf Ihrem Smartphone (Android oder iOS).

  3. Tippen Sie im App-Menü auf das Gerätesymbol unten rechts, um zum Gerätemenü zu gelangen (siehe Abbildung in Schritt 4).

  4. Tippen Sie im Geräte-Menü oben rechts auf das Symbol "+" , um den Echo-Eingang aus einer bereitgestellten Liste auszuwählen .

  5. Verbinden Sie den Echo-Eingang per App mit Wi-Fi und warten Sie auf die Bestätigung, dass der Echo-Eingang verbunden ist.

    Möglicherweise müssen Sie Ihr Netzwerkkennwort eingeben.

  6. Wählen Sie die Methode (Aux-Kabel oder Bluetooth), mit der Sie den Echo-Eingang mit Ihrem externen Lautsprecher oder Stereo / Heimkino-Receiver verbinden möchten.

    Wenn Bluetooth ausgewählt ist, werden Sie aufgefordert, den Pairing-Vorgang für Ihren Bluetooth-Lautsprecher fortzusetzen.

  7. Tippen Sie auf Weiter und beginnen Sie mit Alexa zu interagieren und Musik zu hören.

    Wenn Sie eine Kabelverbindung verwenden, vergewissern Sie sich, dass der externe Lautsprecher oder das Audiosystem eingeschaltet und der angegebene Eingang ausgewählt ist.

  8. Wenn der Echo-Eingang nicht mehr reagiert oder nicht mehr reagiert, können Sie ihn zurücksetzen, indem Sie die Aktionstaste (siehe technische Details unten) 25 Sekunden lang gedrückt halten . Anschließend müssen Sie den Ersteinrichtungsvorgang erneut durchführen.

Was wir mögen

  • Platzsparendes schlankes Design (kleiner als der Echo Dot).

  • Fügt Bluetooth- und Nicht-Bluetooth-Lautsprechern sowie älteren Stereo- und Heimkino-Empfängern Sprachsteuerung und Musik-Streaming-Dienste von Alexa hinzu.

  • Die gleichen Alexa-Sprachinteraktionsfunktionen wie bei anderen Alexa-fähigen und Echo-Smart-Speaker-Produkten.

Was wir nicht mögen

  • Anrufen und Einsteigen über Bluetooth wird derzeit nicht unterstützt.

  • Ein angeschlossener Bluetooth- oder kabelgebundener Aktivlautsprecher, eine Stereoanlage oder ein Heimkinoempfänger muss immer eingeschaltet sein, um Alexa-Sprachantworten zu hören.

  • Es können nicht gleichzeitig Bluetooth- und Kabelverbindungsoptionen verwendet werden.

  • Bluetooth-Pairing per Sprachbefehl kann nicht aktiviert werden - muss über die Alexa-App initiiert werden.

  • Keine Anschlussmöglichkeit für digitalen optischen Audioausgang.

  • Funktioniert nicht mit der Alexa Voice Remote für Amazon Echo.

Amazonas

Die Quintessenz

  • Der Echo-Eingang ist eine abgespeckte Version eines Echo-Punkts, für den ein externer Lautsprecher erforderlich ist, damit Sie Alexa-Antworten oder Musik hören können.
  • Der Echo-Eingang eignet sich am besten für Aktivlautsprecher und Audiosysteme, die ständig eingeschaltet bleiben können. Deaktivieren Sie alle Standby-, Energiespar-, Schlaf- oder Auto-Ein / Aus-Funktionen, damit Alexa bei Bedarf reagieren kann.
  • Echo Dots haben eingebaute Lautsprecher, können aber ebenso wie der Echo-Eingang auch mit externen Lautsprechern arbeiten. Beide Geräte arbeiten drahtlos mit Bluetooth-Lautsprechern sowie Aktivlautsprechern oder Stereo / Heimkino-Empfängern mit einem verfügbaren Aux-Eingang.
  • Wenn Sie möchten, dass der gesamte Ton, einschließlich Musik und Alexa-Sprachantworten, über einen externen Lautsprecher oder ein Heim-Audiosystem und nicht über Ihr Echo-Gerät ausgegeben wird, ist der Echo-Eingang möglicherweise das Richtige für Sie.
  • Der Echo-Eingang ist in Schwarz oder Weiß erhältlich und liegt mit etwa 35 US-Dollar um 15 US-Dollar unter dem Standardpreis für den Echo-Punkt (50 US-Dollar).