So geben Sie Speicherplatz auf dem iPhone frei

Verpassen Sie keine einmalige Fotooperation mit Ihrem iPhone

Speicherplatz auf Ihrem iPhone ist wie Benzin in Ihrem Auto. Wenn Sie keine mehr haben, können Sie sich an einem schlechten Ort wiederfinden. Der schlimmste Fall tritt auf, wenn Sie ein perfektes Foto aufnehmen oder ein schnelles Video aufnehmen möchten und Ihr iPhone keinen Speicherplatz mehr hat. Vermeiden Sie dieses Problem, indem Sie lernen, wie Sie Speicher verwalten und Speicherplatz auf dem iPhone freigeben.

Die Anweisungen in diesem Artikel gelten für iPhones mit iOS 12: iPhone X-Serie, iPhone 8-Serie, iPhone 7-Serie, iPhone 6-Serie und iPhone 5s.

So geben Sie Speicherplatz auf einem iPhone frei

Die einfachste Methode zum Löschen des Speichers auf dem iPhone besteht darin, Apps, die Sie nicht mehr verwenden, Musik, die Sie nicht mehr hören, und Nachrichten, die Sie nicht mehr benötigen, zu entfernen. Sie können dies alles an derselben Stelle tun. Löschen Sie auf dem iPhone eine App direkt oder laden Sie eine App herunter, wodurch die App entfernt wird, aber alle Dokumente (gespeicherte Spiele oder Arbeitsdateien) intakt bleiben.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf die iPhone-App " Einstellungen" .

  2. Wählen Sie im Menü Einstellungen die Option Allgemein .

  3. Tippen Sie auf iPhone-Speicher .

  4. Wählen Sie im Bildschirm " iPhone-Speicher" eine oder mehrere Optionen aus, um Speicherplatz auf dem iPhone freizugeben.

Der Bildschirm "iPhone-Speicher" zeigt an, wie viel Speicherplatz auf dem iPhone belegt ist. In diesem Bereich wird der von Apps, Medien, Nachrichten und anderen Daten belegte Speicherplatz farblich gekennzeichnet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Speicherplatz freizugeben:

  • Nicht verwendete Apps auslagern: Wenn diese Funktion aktiviert ist, werden Apps, die Sie seit einiger Zeit nicht mehr geöffnet haben, automatisch ausgelagert, wodurch Speicherplatz gespart wird. Wenn Sie eine App auslagern, bleiben alle mit dieser App verbundenen Dokumente oder gespeicherten Daten erhalten. Wenn Sie diese App später benötigen, haben Sie immer noch alle Ihre Daten.
  • Einzelne Apps löschen oder auslagern : Wenn Sie wissen möchten, welche Apps entfernt werden, wird eine Liste der Apps angezeigt, die auf Ihrem iPhone Speicherplatz belegen, sortiert nach den Apps, die zuerst Speicherplatz belegen. Dies macht es einfach, durch die Apps zu gehen und den Speicherplatz zu bereinigen. Wenn Sie auf eine App tippen, wird auf einem App-Informationsbildschirm angezeigt, wie viel Speicherplatz die App einnimmt und wie viel Speicherplatz von den Dokumenten und Daten der App belegt wird. Sie können dann entweder Offload App oder Delete App auswählen.
  • Entfernen Sie einige oder alle Ihrer Musikdateien : Sie können zwar keine Fotos auf dem iPhone-Speicherbildschirm löschen, aber Sie können Musikdateien löschen. Mit so vielen Optionen zum Streamen von Musik über Dienste wie Apple Music, Spotify und Pandora können Sie ganz einfach Speicherplatz auf Ihrem iPhone sparen, indem Sie nur die Musiktitel aus Ihren bevorzugten Wiedergabelisten herunterladen und den Rest dem Streamen überlassen. Um Musik zu löschen, wählen Sie Musik in der App-Liste und streichen Sie auf einem Interpreten von rechts nach links, um eine ausgeblendete Schaltfläche zum Löschen anzuzeigen.
  • Aktualisieren Sie Apps, die Daten verwenden : Die Größe einer App ist nicht das einzige, was Speicherplatz beansprucht. Viele Apps laden so viele Daten herunter, dass die Dokumente riesig werden. Gute Beispiele hierfür sind Social-Media-Apps wie Facebook und Streaming-Apps wie Amazon Prime oder Netflix. Sie aktualisieren eine App, indem Sie sie löschen und dann erneut installieren, wodurch der Dokumentenordner gelöscht wird.

Löschen Sie iPhone Fotos und Videos, um Speicherplatz freizugeben

Es gibt keine schnelle Möglichkeit, Fotos auf dem iPhone als Bulk zu löschen. Es gibt eine Methode, um mehrere Fotos gleichzeitig auszuwählen, die jedoch begrenzt ist:

  1. Öffnen Sie die Foto-App und tippen Sie auf Fotos , um zum Schnittfenster zu gelangen.

  2. Standardmäßig trennt die App Fotos nach Jahren. Tippen Sie auf einen Abschnitt, um ihn nach Datumsbereichen zu ordnen, und tippen Sie erneut auf, um ihn in einzelne Tage zu unterteilen.

  3. Tippen Sie auf Auswählen , um neben jedem Datum neue Auswahlschaltflächen anzuzeigen.

  4. Tippen Sie an jedem einzelnen Datum auf die Schaltfläche Auswählen , um alle Fotos für diesen Tag zu markieren. Wenn Sie nur einen Teil der Fotos für dieses Datum löschen möchten, tippen Sie auf die einzelnen Bilder.

  5. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf das Papierkorbsymbol , um die ausgewählten Bilder zu löschen.

    Wenn Sie ein Foto löschen, wird es in das kürzlich gelöschte Album verschoben und dort 30 Tage lang gespeichert. Um Speicherplatz freizugeben, löschen Sie ihn ebenfalls aus diesem Album.

  6. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm der Foto-App auf die Schaltfläche Alben .

  7. Blättern Sie zum zuletzt gelöschten Album und tippen Sie darauf, um es zu öffnen.

  8. Wählen Sie im zuletzt gelöschten Album die Option Auswählen und tippen Sie anschließend auf Alle löschen . Sie werden aufgefordert, Ihre Auswahl zu bestätigen.

Sie erhalten mehr Speicherplatz, indem Sie Videos anstelle von Fotos löschen. Ein Video belegt mehr Speicherplatz als ein Foto. Bereinigen Sie daher zuerst die Videos.

Erhöhen Sie den Speicherplatz auf einem iPhone mithilfe des Cloud-Speichers

Cloud-Speicheroptionen sind ein praktischer Ort zum Speichern von Fotos und Videos, da Sie auf Dokumente, Musik, Fotos und Videos zugreifen können, ohne viel Speicherplatz auf Ihrem Gerät zu beanspruchen. Dies macht Cloud-Speicher zum einfachsten Weg, um den Speicherplatz auf dem iPhone zu erhöhen und gleichzeitig Speicherplatz auf dem iPhone freizugeben.

Mit der Datei-App auf Ihrem iPhone können Sie sowohl den Speicher auf Ihrem iPhone als auch den zusätzlichen Speicherplatz verwalten, der von Cloud-Diensten von Drittanbietern bereitgestellt wird.

  • iCloud-Speicher : Das iPhone wird mit 5 GB iCloud-Speicher geliefert, der auf 50 GB oder mehr aufgerüstet werden kann. Dies ist eine gute Option, wenn Sie hauptsächlich das iPhone und iPad verwenden. ICloud-Speicher funktioniert zwar auch auf Macs und Windows-basierten PCs, ist jedoch nicht so effizient wie einige andere Cloud-Speicherdienste.
  • Google Drive : Der Cloud-Speicherdienst von Google trägt den Namen Google, was beruhigend sein kann. Google Drive ist auch einer der umfassendsten Cloud-Dienste.
  • Dropbox : Als Alternative zu Google Drive ist Dropbox möglicherweise der beste Cloud-Dienst, wenn es um die Synchronisierung von Dateien auf vielen Geräten geht. Es verfügt auch über Funktionen wie die automatische Sicherung von Fotos von Ihrem iPhone und einen eingebauten Scanner.

Benötigen Sie schnell Speicherplatz? Versuchen Sie diesen geheimen Trick

Wenn Sie nur noch Ihr letztes Gigabyte haben und schnell Speicherplatz benötigen, gibt es einen Geheimtipp, der möglicherweise genau das Richtige für Sie ist: Laden Sie eine App oder einen Film herunter, der größer ist als Ihr freier Speicherplatz.

Dies geschieht am einfachsten mit einer kostenlosen App, die größer als 1 GB ist. Eine großartige App für diesen Zweck ist Hearthstone mit einer Dateigröße von 2 GB.

Laden Sie die App wie gewohnt herunter. Das Herunterladen der App schlägt möglicherweise fehl, was gut ist. Wenn der Download erfolgreich war, löschen Sie die App.

Überprüfen Sie Ihren Platz. Sie sollten mehr als zu Beginn haben, und manchmal kann dieser Trick 1 GB bis 2 GB zusätzlichen Speicherplatz aufräumen.

Wenn Sie versuchen, eine Datei herunterzuladen, die mehr als Ihr iPhone verarbeiten kann, wird durch die Aktion iOS veranlasst, temporäre Dateien zu bereinigen. Diese temporären Dateien können viel Speicherplatz beanspruchen, weshalb Sie möglicherweise mehr Speicherplatz wiederherstellen, als Sie mit diesem Trick erwarten.