Beste Remote Access Apps für iPad

Das Apple iPad veränderte den Arbeitsplatz und machte ihn mobiler als zuvor. Aus diesem Grund suchen mobile Mitarbeiter nach Möglichkeiten, über dieses beliebte Gerät auf ihre Bürocomputer zuzugreifen. Zu diesem Zweck gibt es mehrere Apps auf dem Markt, und die besten werden hier hervorgehoben. Sie alle zeichnen sich durch Sicherheit, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit aus.

LogMeIn

Wenn Sie bereits mit LogMeIn auf einem Computer vertraut sind, ist die Verwendung der LogMeIn-Fernzugriffs-App eine Selbstverständlichkeit. Auch wenn Sie LogMeIn noch nie verwendet haben, werden Sie feststellen, dass es unglaublich angenehm und intuitiv ist. Sobald Sie sich über die App in Ihrem LogMeIn-Konto angemeldet haben, werden der Desktop Ihres Remote-Computers und eine Symbolleiste mit allen verfügbaren Funktionen angezeigt. Von dort aus können Sie die Tastatur, die Befehlstasten und alle verfügbaren Funktionen steuern. Sie können auch die Steuerelemente des Tools anpassen. Zum Beispiel können Sie wählen, ob ein Tippen auf den Bildschirm ein linker oder rechter Mausklick sein soll.

Jump Desktop

Die Jump Desktop-App verspricht einen schnellen und sicheren Remote-Desktop, der mit RDP und VNC kompatibel ist. Es ist eine sichere und zuverlässige Möglichkeit, von einem iPad, iPhone oder iPod Touch auf Ihren PC oder Mac zuzugreifen. Diese App bietet Unterstützung für geteilten Bildschirm auf dem iPad und unterstützt den Stift.

Eines der großartigen Dinge an dieser App ist, dass sie gut mit einer externen Tastatur zusammenarbeitet. Dies ist ideal für diejenigen, die über einen längeren Zeitraum an einem iPad arbeiten müssen. Lassen Sie Ihren Laptop zurück und steuern Sie ihn mit Jump Desktop auf dem iPad.

GoToMyPC

Einer der Hauptvorteile von GoToMyPC ist die benutzerfreundliche Benutzeroberfläche, die sich wunderbar auf das iPad übertragen lässt. Alles, was Sie zur Verwendung dieser App benötigen, befindet sich oben auf dem Bildschirm. Tippen Sie einfach auf, und alle Funktionen von GoToMyPC werden angezeigt. Wie die Desktop-Version verfügt auch die iPad-App über eine Bildschirmaustastung, Remote-Druck und die Möglichkeit, Dateien zwischen Geräten zu übertragen. Es ist eine sichere App mit verschiedenen Authentifizierungsebenen, die sicherstellen, dass sich nur autorisierte Benutzer anmelden können.

Splashtop Personal

Splashtop Personal ist mit Abstand die schnellste und intuitivste App für den Fernzugriff. Sie tippen zum Klicken und zum Ziehen und Ablegen auf die Steuerelemente. Dies zeigt, dass die Steuerelemente genau so sind, wie die Benutzer es erwarten. Das Aufrufen der Bildschirmtastatur ist so einfach wie das Klicken auf eine Schaltfläche am unteren Rand des iPad-Bildschirms. Sie müssen also nicht in der App nach der Tastatur suchen. Es ist zwar nicht so funktionsreich wie LogMeIn, aber ein nützliches Tool für den einfachen Fernzugriff vom iPad aus.

Teamviewer

Ähnlich wie die Desktop-App arbeitet die iPad-App hinter Firewalls und ermöglicht so den sicheren Remote-Zugriff auf Ihren Bürocomputer. Es hat auch viele der gleichen Funktionen, die über den einfachen Fernzugriff hinausgehen. Einer der Hauptvorteile der Teamviewer-App besteht darin, dass sie auch Funktionen für die Online-Zusammenarbeit umfasst. So können Sie nicht nur von überall auf Ihren Bürocomputer zugreifen, sondern auch mit Ihrem Team arbeiten, als wären Sie direkt im Büro. Die App zeichnet sich dadurch aus, dass sie für den persönlichen Gebrauch kostenlos ist.