Verwandeln Sie Ihr Telefon in einen Funkscanner

Radioscanner bedienen eine Handvoll unterschiedlicher Nischengruppen. Möglicherweise haben Ihnen einige Leute von den verrückten oder interessanten Dingen erzählt, die sie auf ihrem Scanner gehört haben, und es scheint, als würde es Spaß machen, einen in Ihrem Auto zu haben, aber für den gleichen Preis könnten Sie Ihren Scanner aufrüsten Hauptgerät oder sogar ein paar Premium-Lautsprecher installieren.

Wenn die Kosten für den Kauf eines Polizeiscanners ein großes Hindernis sind, haben Sie möglicherweise bereits eine viel günstigere Tür in die Welt der Funkscanner in der Tasche. Es ist dein Handy. Ja, zwischen dem Senden von Texten und dem Abrufen von Facebook können Sie mit Ihrem Telefon eine Vielzahl von Radioscanner-Streams abhören.

Aber Telefone sind keine Radios!

Telefone sind keine Radios. Nicht einmal Smartphones sind Radios. Einige Smartphones verfügen über geheime integrierte FM-Radios. Wenn Sie jedoch die Sendungen von Polizei und Rettungsdiensten abhören möchten, reicht dies einfach nicht aus.

Einige der anderen Komponenten Ihres Telefons können, zumindest technisch gesehen, auch als Funkgeräte bezeichnet werden, z. B. ein Mobilfunk- oder Bluetooth-Funkgerät, aber das ist immer noch nicht das, wonach Sie suchen. Diese Komponenten sind nur in der Lage, Informationen in den spezifischen Bandbreiten zu senden und zu empfangen, die der Mobilfunkkommunikation zugewiesen sind oder von Bluetooth-Geräten verwendet werden.

Sie können mit Ihrem Telefon nicht mehr Polizeisendungen empfangen, als Sie auf eine FM-Radiosendung einstellen können, selbst wenn Sie ein Telefon mit integriertem FM-Empfänger haben.

Wie können Sie ein Telefon in einen Radioscanner verwandeln?

Um Ihr Telefon in einen Funkscanner zu verwandeln, benötigen Sie eine App und entweder einen mobilen Datentarif oder Zugriff auf ein WLAN-Signal.

Da Ihr Telefon keine Funkübertragungen (OTA) von Quellen wie Polizeiradios empfangen kann, müssen Sie sich darauf verlassen, dass Funkfans die Übertragungen empfangen und anschließend streamen.

Es gibt eine Reihe von Apps für jedes wichtige mobile Betriebssystem (OS), die alle auf die gleiche grundlegende Art und Weise funktionieren. Anstatt Ihren eigenen Scanner auf eine lokale Sendung abzustimmen, die Sie interessiert, wählen Sie einfach aus einer Auswahl von Streams.

Abhängig von Ihrem Wohnort können Sie möglicherweise lokale Streams abrufen oder Streams von weit entfernten Orten abhören.

Wie funktionieren Scanner-Apps?

Mit Handy-Scanner-Apps können Sie Live-Feeds von Polizeiscannern auf der Straße oder in der ganzen Welt streamen.

Radioscanner-Apps, die auch als Polizeiscanner-Apps und Telefonfrequenzscanner bezeichnet werden, stützen sich auf Netzwerke von Funkenthusiasten, um Tausende und Abertausende von Audiostreams bereitzustellen.

Diese Enthusiasten verfügen über echte, physische Funkscanner, mit denen sie eine Vielzahl lokaler, unverschlüsselter Funkübertragungen erfassen können. Sie verfügen auch über die erforderliche Ausrüstung, um Audioquellen über das Internet zu streamen und Online-Radioscanner-Streams zu erstellen. Sie erledigen im Grunde das ganze schwere Heben, mit dem Sie ein paar Mal auf den Touchscreen Ihres Telefons tippen und nahezu jede Art von lokaler Funkübertragung abrufen können, die Sie möchten.

Obwohl diese Programme manchmal als Polizeiscanner-Apps bezeichnet werden, sind sie im Betrieb normalerweise nicht so eingeschränkt.

Eine der Hauptanwendungen dieser Apps ist das Abhören lokaler, unverschlüsselter Nachrichten der Polizei - und anderer Rettungsdienste - aus welchen Gründen auch immer. Aus diesem Grund werden die Programme oft als Polizei-Scanner-Apps bezeichnet und die Geräte, die Funkbegeisterte herstellen Verwendung von werden manchmal Polizeiscanner genannt. In der Realität bieten diese Apps Zugriff auf Notdienstkommunikation, Polizeisendungen, Eisenbahnsendungen, andere Transitkommunikation und eine ganze Welt anderer Kurzstreckenfunkübertragungen.

Sind Radioscanner-Apps legal?

Dies ist eine heikle Frage, da Polizeiscanner an einigen Orten legal und an anderen illegal sind. Es ist wichtig, dass Sie sich vor der Installation einer dieser Apps über die geltenden Gesetze in Ihrem Hoheitsgebiet informieren, da Sie möglicherweise wegen einer anderen Straftat angeklagt werden, wenn Sie jemals für etwas völlig anderes verhaftet wurden und die Polizei eine Radioscanner-App auf Ihrem Telefon findet .

Wenn Sie tatsächlich dreist genug sind, um eine dieser Apps im Falle eines Verbrechens zu verwenden, können die Folgen noch schlimmer sein. Zum Beispiel eskaliert im Bundesstaat Florida das Abfangen von Polizeikommunikationen, um ein Verbrechen zu unterstützen oder zu entkommen, automatisch die Schwere des Verbrechens.

Wie bei so vielen anderen Dingen liegt die Verwendung von Radioscanner-Apps in persönlicher Verantwortung. Wenn sie an Ihrem Wohnort illegal sind, können Sie sie trotzdem verwenden. Da es keine Möglichkeit gibt, Ihre Nutzung zu verfolgen, geht es Ihnen gut, solange Sie nicht erwischt werden. Aber wenn Sie erwischt werden und sie illegal sind, werden Sie sehr schnell feststellen, dass Unkenntnis des Gesetzes keine akzeptable Verteidigung ist.

Auf der anderen Seite, wenn Scanner-Apps legal sind, wo Sie leben, haben Sie vielleicht ein neues Hobby gefunden.