So öffnen, bearbeiten und konvertieren Sie HPGL-Dateien

Eine Datei mit der HPGL-Dateierweiterung ist eine HP Graphics Language-Datei, die Druckanweisungen an Plotterdrucker sendet.

Im Gegensatz zu anderen Druckern, die Punkte zum Erstellen von Bildern, Symbolen, Text usw. verwenden, verwendet ein Plotterdrucker die Informationen aus der HPGL-Datei, um Linien auf das Papier zu zeichnen.

So öffnen Sie eine HPGL-Datei

Um das auf dem Plotter erstellte Bild anzuzeigen, können Sie HPGL-Dateien kostenlos mit XnView oder HPGL Viewer öffnen.

Sie können HPGL-Dateien auch mit Corels PaintShop Pro, ABViewer, CADintosh oder ArtSoft Mach öffnen. In Anbetracht der Häufigkeit dieser Dateien für Plotter wird das HPGL-Format wahrscheinlich in den meisten ähnlichen Tools unterstützt.

Da es sich um reine Textdateien handelt, können Sie eine HPGL-Datei auch mit einem Texteditor öffnen. Notepad ++ und Windows Notepad sind zwei kostenlose Optionen. Wenn Sie eine HPGL auf diese Weise öffnen, können Sie die Anweisungen, aus denen die Datei besteht, ändern und anzeigen, die Befehle werden jedoch nicht in ein Bild übersetzt. Es werden nur die Buchstaben und Zahlen angezeigt, aus denen die Datei besteht.

Wenn Sie ein Programm installiert haben, das versucht, die HPGL zu öffnen, auf die Sie klicken, aber nicht die gewünschte, müssen Sie die Zielanwendung ändern.

So konvertieren Sie eine HPGL-Datei

HPGL2 to DXF ist ein kostenloses Programm für Windows, das HPGL in DXF, ein AutoCAD-Bildformat, konvertieren kann. Wenn dieses Tool nicht funktioniert, können Sie dasselbe mit der Demoversion von HP2DXF tun.

Sehr ähnlich zu diesen beiden Programmen ist ViewCompanion. Es ist 30 Tage lang kostenlos und unterstützt auch die Konvertierung von HPGL in DWF, TIF und einige andere Formate.

Das erwähnte HPGL Viewer-Programm kann eine HPGL-Datei nicht nur öffnen, sondern auch in JPG, PNG, GIF oder TIF speichern.

hp2xx ist ein kostenloses Tool zum Konvertieren von HPGL-Dateien in Grafikformate unter Linux.

Mit CoolUtils.com, einem kostenlosen Dateikonverter, der in Ihrem Browser ausgeführt wird, können Sie eine HPGL-Datei in PDF und andere ähnliche Formate konvertieren. Sie müssen den Konverter also nicht herunterladen, um ihn zu verwenden.

Weitere Informationen zu HPGL-Dateien

HPGL-Dateien beschreiben ein Bild für einen Plotterdrucker unter Verwendung von Buchstabencodes und Zahlen. Hier ist ein Beispiel für eine HPGL-Datei, in der beschrieben wird, wie der Drucker einen Bogen zeichnen soll:

AA100,100,50;

AA bedeutet Bogen Absolut, was bedeutet, dass diese Zeichen einen Bogen bilden. Der Mittelpunkt des Bogens wird als 100, 100 und der Startwinkel als 50 Grad definiert. Beim Senden an den Plotter hat die HPGL-Datei dem Drucker mitgeteilt, wie die Form nur mit diesen Buchstaben und Zahlen gezeichnet werden soll.

Neben dem Zeichnen eines Bogens gibt es andere Befehle, um beispielsweise eine Beschriftung zu zeichnen, die Linienstärke zu definieren und die Zeichenbreite und -höhe festzulegen. Weitere Informationen finden Sie im HP-GL Referenzhandbuch, auf das oben verwiesen wurde.

Anweisungen für die Linienbreite sind in der ursprünglichen HP-GL-Sprache nicht vorhanden, jedoch in HP-GL / 2, der zweiten Version der Druckersprache.