Wo ist der digitale TV-Tuner?

Tuner können eingebaut oder extern sein

Jedes Fernsehgerät, das Sie nach März 2007 gekauft haben, verfügt wahrscheinlich über einen eingebauten digitalen Tuner, obwohl einige Fernsehgeräte nach diesem Datum ohne diesen verkauft wurden. Der digitale TV-Tuner ermöglicht es Ihrem Fernseher, ein digitales Signal zu empfangen und anzuzeigen. Alle drahtlosen Sendungen in den USA sind seit 2009 digital. Um also fernzusehen, benötigen Sie ein Fernsehgerät mit einem digitalen Tuner, um auch kostenlose Sendungen anzusehen. Dieser Tuner kann in das Fernsehgerät eingebaut sein, eine externe digitale TV-Tunerbox, die an das Fernsehgerät angeschlossen ist, oder - in einigen Fällen - in eine von einem Kabel- oder Satellitenunternehmen bereitgestellte Set-Top-Box eingebaut sein.

Digitale Signale von Kabel- und Satellitenunternehmen werden verschlüsselt und erfordern einen vom Kabel- oder Satellitenunternehmen bereitgestellten Tuner, um sie anzuzeigen. Im Gegensatz dazu werden digitale TV-Signale von Fernsehsendern nicht verschlüsselt und können von Ihrem TV-Tuner verarbeitet werden.

Diese Informationen gelten für fast jeden Fernsehhersteller. Einschließlich, aber nicht beschränkt auf LG, Samsung, Panasonic, Sony und Zenith.

Wo ist der digitale TV-Tuner?

Wenn Sie digitale Fernsehsignale auf einem älteren analogen Fernsehgerät übertragen, befindet sich der digitale TV-Tuner in der DTV-Konverter-Box.

Wenn Sie digitale Fernsehsignale auf einem digitalen oder hochauflösenden Fernsehgerät wiedergeben, befindet sich der digitale Tuner im Fernsehgerät. Eine Ausnahme tritt auf, wenn Ihr digitales Fernsehgerät ein digitaler Monitor ist - es gibt einen Unterschied.

Für Kabel- und Satelliten-Abonnenten befindet sich der digitale TV-Tuner in der Set-Top-Box, die Sie von Ihrem Provider erhalten haben, es sei denn, Sie sind eine der wenigen Personen, die eine CableCard verwenden. Dann ist der Tuner die CableCard.

So erkennen Sie, ob Ihr älteres Fernsehgerät über einen integrierten digitalen TV-Tuner verfügt

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Fernseher über einen Tuner verfügt, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, dies herauszufinden.

  • Lesen Sie die Bedienungsanleitung Ihres Fernsehgeräts.
  • Suchen Sie auf der Vorder- und Rückseite des Fernsehgeräts nach einer Markierung, die auf einen digitalen Tuner hinweist. Es kann ATSC, DTV, HDTV, Digital-Ready, HD-Ready, Digital-Tuner, Digital-Receiver, eingebauter Digital-Tuner oder integrierter Digital-Tuner heißen. Dies ist ein Hinweis darauf, dass im Fernsehgerät ein digitaler Tuner integriert ist.
  • Suchen Sie die Modellnummer des Fernsehgeräts und überprüfen Sie die technischen Daten auf der Website des Herstellers.

Über externe Tuner

Wenn Sie herausfinden, dass Ihr Fernseher älter ist als der interne Tuner und Sie keine Kabel- oder Satelliten-Set-Top-Box haben, die einen Tuner enthält, müssen Sie sich einen externen digitalen TV-Tuner zulegen. Es gibt viele externe digitale TV-Tuner auf dem Markt, von denen einige die Aufzeichnung digitaler Inhalte ermöglichen. Die meisten großen Box- und Elektronikläden bieten eine gute Auswahl.

Externe TV-Tuner benötigen ein starkes Signal, um einen guten TV-Empfang zu gewährleisten. Digitale Signale reagieren empfindlicher auf Entfernungen und Hindernisse als ältere analoge Signale. Wenn Sie in einer abgelegenen Gegend leben, können Sie möglicherweise ein schwaches vorhandenes Signal mit einer speziell für diesen Zweck hergestellten Antenne verstärken. Wenn überhaupt kein Signal vorhanden ist, hilft eine Antenne nicht. Sie können auch ohne digitalen Tuner nicht fernsehen und Ihr altes analoges Fernsehgerät wird nicht zu einem HD- oder Ultra-Fernsehgerät.