Übertragen von Musik auf einen PSP Memory Stick

Obwohl die PSP hauptsächlich ein Spielautomat ist, ist sie auch ein großartiger tragbarer Musikplayer. Sie werden nicht in der Lage sein, Ihre gesamte Musiksammlung auf einen einzigen Memory Stick zu packen (obwohl sie jeden Tag größer und billiger werden), aber Sie können einfach zu neuer Musik wechseln, sobald Sie wissen, wie die Dateien übertragen werden.

Hier ist wie

  1. Stecken Sie einen Memory Stick in den Memory Stick-Steckplatz auf der linken Seite der PSP. Je nachdem, wie viel Musik Sie aufnehmen möchten, müssen Sie möglicherweise eine größere als den mit Ihrem System gelieferten Stick besorgen.
  2. Schalte die PSP ein.
  3. Stecken Sie ein USB-Kabel in die Rückseite der PSP und in Ihren PC oder Mac. Das USB-Kabel muss an einem Ende einen Mini-B-Anschluss (dieser wird an die PSP angeschlossen) und am anderen Ende einen Standard-USB-Anschluss (dieser wird an den Computer angeschlossen) haben.
  4. Scrolle zum Einstellungssymbol im Startmenü deiner PSP.
  5. Suchen Sie das USB-Verbindungssymbol im Menü " Einstellungen" . Drücken Sie die X- Taste. Deine PSP zeigt die Wörter " USB Mode " an und dein PC oder Mac erkennt sie als USB-Speichergerät.
  6. Wenn noch kein Ordner vorhanden ist, erstellen Sie einen Ordner mit dem Namen PSP auf dem PSP-Memory Stick - er wird als tragbares Speichergerät oder ähnliches angezeigt - (Sie können Windows Explorer auf einem PC oder Finder auf einem Mac verwenden).
  7. Wenn es noch keinen gibt, erstelle einen Ordner namens MUSIC im PSP- Ordner.
  8. Ziehen Sie die Bilddateien per Drag & Drop in den Ordner MUSIC, so wie Sie die Dateien in einem anderen Ordner auf Ihrem Computer speichern würden.
  1. Trennen Sie Ihre PSP, indem Sie zuerst in der unteren Menüleiste eines PCs auf " Hardware sicher entfernen" klicken oder indem Sie das Laufwerk auf dem Mac "auswerfen" (ziehen Sie das Symbol in den Papierkorb). Ziehen Sie dann das USB-Kabel ab und drücken Sie die Kreistaste, um zum Hauptmenü zurückzukehren.

Tipps

  • Sie können MP3-, ATRAC3plus-, MP4-, WAV- und WMA-Dateien auf einer PSP mit Firmware-Version 2.60 oder höher anhören. Wenn Ihr Gerät eine ältere Firmware-Version hat, können nicht alle Formate abgespielt werden. (Finde heraus, welche Version deine PSP hat, folge dem Tutorial, das unten verlinkt ist, und überprüfe die Firmware-Profile, um herauszufinden, welche Formate deine PSP abspielen kann.)
  • Memory Stick Duo ist eine bessere Art von Stick als Memory Stick Pro Duo für Musikdateien. Der Memory Stick Pro Duos erkennt möglicherweise nicht alle Musikdateien.
  • Sie können Unterordner im Ordner "MUSIC" erstellen, jedoch keine Unterordner in anderen Unterordnern.