So schließen Sie eine DTV-Konverterbox an ein analoges Fernsehgerät an

Möglicherweise müssen Sie den alten Fernseher doch nicht wegwerfen

Das analoge Fernsehen lief im Juni 2009 aus. Danach waren alle Sendungen digital. Wenn Sie über ein analoges Fernsehgerät verfügen und aktuelle digitale Inhalte darauf anzeigen möchten, benötigen Sie eine Digital TV Converter Box (DTV). Diese DTV-Boxen sind relativ günstig und leicht zu finden. Das Anschließen ist mit diesem 4-Stufen-Verfahren ein Kinderspiel. Sie sind in kürzester Zeit einsatzbereit.

Analoge Fernsehgeräte wurden von einer Vielzahl von Herstellern wie Samsung und Sony hergestellt.

Koaxialkabel abziehen

Gehen Sie zur Rückseite Ihres Fernsehgeräts und ziehen Sie das Koaxialkabel ab, das an den Antennenanschluss des Fernsehgeräts angeschlossen ist.

Auf der Rückseite der DTV-Box sehen Sie zwei Verbindungen. Suchen Sie nach der mit From Antenna gekennzeichneten. Das ist das, was du willst. Nehmen Sie das Koaxialkabel, das Sie gerade vom Fernsehgerät getrennt haben, und schließen Sie es über den Eingang Von Antenne an die DTV-Konverterbox an.

Schließen Sie den Ausgang des DTV-Konverters an

Ein weiterer Anschluss auf der Rückseite der DTV-Konverterbox ist mit To TV (RF) oder Out to TV Composite oder ähnlich gekennzeichnet. Nehmen Sie entweder ein Koaxialkabel oder ein RCA-Verbundkabel (nach Ihrer Wahl) und schließen Sie es an den Anschluss Out to TV an.

Hinweis: Es gibt nur ein Koaxialkabel, das RCA-Verbundkabel kann jedoch mehrere Anschlüsse haben. Die verschiedenen Kabel sind normalerweise farblich entsprechend den Anschlüssen gekennzeichnet.

Schließen Sie die DTV Converter Box an das Fernsehgerät an

Schau auf die Rückseite des Fernsehers. Sie sehen entweder einen Von-Antenne- oder Video 1 / AUX-Eingang oder einen Anschluss mit ähnlicher Aussprache. Nehmen Sie das Koaxialkabel aus der DTV-Box oder den RCA-Composite-Kabeln und stecken Sie sie hier in die entsprechenden Ports.

Konfigurieren Sie den DTV-Konverter zum Dekodieren von Antennensignalen

Schließen Sie das Fernsehgerät und den DTV-Konverter an und schalten Sie beide ein. Befolgen Sie die mit der Konverterbox gelieferten Anweisungen und schalten Sie das Fernsehgerät auf Kanal 3 oder 4 um. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die DTV-Konverterbox so zu konfigurieren, dass die Antennensignale decodiert werden, und genießen Sie Ihre Programmierung.