Anfängerleitfaden zu BASH - Teil 1 - Hallo Welt

Die meisten Linux-Distributionen liefern standardmäßig die Bourne Again Shell aus, die normalerweise nur Bash heißt. Sogar das Windows-Subsystem für Linux unterstützt Bash.

Was ist Bash?

Eine Shell ist ein Befehlszeileninterpreter. Es soll in einem Nur-Text-Modus arbeiten und interaktive Befehle und Skripte unterstützen.

Linux bietet verschiedene Shells an. Bash ist allgemein bekannt, aber auch ASH, CSH, KSH und ZSH.

Wie schreibe ich ein Bash-Skript?

Der einfachste Weg, einfache Bash-Skripte zu entwickeln, besteht darin, von der Shell aus zu arbeiten. Die meisten Linux-Distributionen enthalten eine grafische Benutzeroberfläche, einige jedoch nicht - einschließlich WSL und jeder serverbasierten Installation, auf die Sie remote zugreifen.

Um auf die Shell (manchmal auch als Befehlszeile oder Terminalfenster bezeichnet) zuzugreifen, führen Sie sie über das Hauptmenü Ihres Fenstermanagers aus.

Fast alle modernen Linux-Distributionen unterstützen die Tastenkombination Strg + Alt + T , um ein Shell-Fenster innerhalb der GUI zu starten.

Sie benötigen zwei Dinge, um ein Bash-Skript zu schreiben:

  1. Bash : Führen Sie in der Shell den Befehl which bash aus . Wenn das Ergebnis so etwas wie / bin / bash oder ein Äquivalent ist, kann es losgehen. Wenn Sie eine leere Antwort erhalten, ist Bash wahrscheinlich nicht auf Ihrem System installiert, oder Ihr Benutzerkonto erlaubt Ihnen keinen Zugriff darauf.
  2. Ein Texteditor : Verwenden Sie den Texteditor, mit dem Sie am besten vertraut sind. Viele moderne Distributionen enthalten GNU nano, was benutzerfreundlich ist. Nahezu jede Distribution enthält den bewährten vi-Editor. Verwenden Sie den Befehl which, um zu überprüfen, welchen Editor Sie installiert haben.

Es ist nicht der intuitivste Texteditor, aber er ist standardmäßig fast immer vorhanden, daher verwenden wir den vi-Editor.

Erstellen des 'Hello World'-Skripts in Bash

Rufen Sie zum Erstellen eines "Hello World" -Skripts Ihren Texteditor über die Shell-Eingabeaufforderung auf:

vi hallo.sh

Geben Sie die folgenden Textzeilen ein:

#! / bin / bash
Echo "Hallo Welt"

Speichern Sie dann die Datei. Es wird in Ihrem Home-Verzeichnis gespeichert.

Dieses einfache Skript bietet zwei Zeilen. Das erste teilt Linux mit, dass Sie ein Bash-Skript entwickelt haben. Die zweite Zeile gibt einen Befehl aus - der Text hallo world wird im Konsolenfenster wiedergegeben.

Wenn Sie noch nie in Vi gearbeitet haben, müssen Sie zwei Dinge tun. Nachdem der Editor geladen wurde, müssen Sie zuerst I drücken, um den Einfügemodus zu aktivieren. Dann können Sie Ihren Text eingeben. Kümmere dich nicht um all die Tildes auf dem Bildschirm. Sie zeigen nur leere Zeilen. Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, drücken Sie die Esc-Taste , um den Einfügemodus zu beenden und den Befehlsmodus aufzurufen. Drücken Sie im Befehlsmodus : wq , um die Datei zu speichern und den Editor zu schließen.

Ausführen des 'Hello World'-Skripts in Bash

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Ihr Skript auszuführen:

bash hallo.sh

und Sie sehen hallo Welt unter Ihrer Shell-Eingabeaufforderung gedruckt.