So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Facebook-Freundesliste

Wenn Sie viele Facebook-Freunde haben, verwenden Sie Listen, um sie zu organisieren

Laut einem Bericht des Pew Research Center beträgt die durchschnittliche Anzahl von Facebook-Freunden 338. Das sind viele Freunde!

Wenn Sie Ihre Statusaktualisierungen aus verschiedenen Gründen und Anlässen mit ausgewählten Gruppen bestimmter Freunde teilen möchten, sollten Sie die benutzerdefinierte Freundeslistenfunktion von Facebook verwenden. Mit dieser Funktion können Sie Freunde danach kategorisieren, wer sie sind und was Sie mit ihnen teilen möchten.

Wo Sie Ihre benutzerdefinierten Freundeslisten finden

Facebook.com

Derzeit scheint es, dass Facebook-Freundeslisten nur durch Anmeldung bei Facebook im Desktop-Web und nicht über die mobilen Apps erstellt und verwaltet werden können.

Melden Sie sich in einem Webbrowser bei Facebook.com in Ihrem Konto an und klicken Sie im Menü ganz links in Ihrem Newsfeed auf die Option " Freundeslisten" . Möglicherweise müssen Sie einen Bildlauf nach unten durchführen, um an Favoriten, Seiten, Apps, Gruppen und anderen Abschnitten vorbei zu blättern. Sie müssen sogar unten auf Mehr anzeigen klicken, wenn Sie viele andere Facebook-Funktionen verwenden.

Sobald Sie auf Freundeslisten geklickt haben, werden Sie zu einer speziellen Seite mit all Ihren Freundeslisten weitergeleitet. Standardmäßig bietet Ihnen Facebook drei grundlegende Listen: Enge Freunde, Bekannte und Eingeschränkt.

Sie können auch einfach Facebook.com/bookmarks/lists besuchen, um direkt auf Ihre Listen zuzugreifen.

So erstellen Sie eine neue benutzerdefinierte Freundesliste

Facebook.com.

Nachdem Sie nun wissen, wo Sie Ihre Listen finden, können Sie eine neue erstellen, indem Sie oben auf der Seite mit der Freundesliste auf die Schaltfläche + Liste erstellen klicken. In einem Popup-Fenster werden Sie aufgefordert, Ihre Liste zu benennen und die Namen der Freunde einzugeben, um sie hinzuzufügen. Facebook schlägt automatisch Freunde zum Hinzufügen vor, sobald Sie mit der Eingabe ihrer Namen beginnen.

Wenn Sie die Freunde, die Sie in Ihre Liste aufnehmen möchten, hinzugefügt haben, klicken Sie auf " Erstellen". Die Liste wird Ihrer Freundesliste hinzugefügt. Sie können beliebig viele Freundeslisten erstellen. Erstellen Sie eine für Familie, Kollegen, alte College-Freunde, alte High-School-Freunde, freiwillige Gruppenfreunde und alles andere, was Ihnen bei der Organisation aller helfen könnte.

Wenn Sie auf eine Liste klicken, wird ein Mini-Newsfeed mit Beiträgen angezeigt, die nur von den in dieser Liste enthaltenen Freunden erstellt wurden. Klicken Sie oben rechts auf Liste verwalten, um Ihre Liste zu bearbeiten, umzubenennen oder zu löschen.

Auf der Seite "Freundesliste" können Sie auch mit dem Mauszeiger über einen beliebigen Listennamen fahren und auf das Zahnradsymbol rechts daneben klicken, um die Liste zu archivieren (sofern Freunde vorhanden sind) oder zu löschen (sofern keine vorhanden sind) verbleibende Freunde darin).

Wenn Sie eine Liste archivieren, können Sie keine Beiträge für diese Liste freigeben und diese Liste wird nicht in den Links auf Ihrer Startseite angezeigt. Sie können diese Liste jedoch weiterhin auf Ihrer Seite "Freundesliste" anzeigen und jederzeit wiederherstellen.

So fügen Sie schnell einen Freund zu einer beliebigen Liste hinzu

Facebook.com.

Angenommen, Sie haben vergessen, einen bestimmten Freund zu einer Liste hinzuzufügen, als Sie diese erstellt haben, oder Sie haben Ihrem Netzwerk nur einen brandneuen Freund hinzugefügt. Um ihn oder sie schnell zu einer vorhandenen Freundesliste hinzuzufügen, müssen Sie lediglich den Mauszeiger über den Namen oder das Miniaturbild des Profilfotos bewegen, das in einem ihrer Beiträge in Ihrem Newsfeed angezeigt wird, um das Miniprofil-Vorschaufenster anzuzeigen.

Bewegen Sie von dort aus den Mauszeiger über die Schaltfläche "Freunde" in der Vorschau des Miniprofils und klicken Sie dann in der Popup-Liste der Optionen auf eine der ersten Listen oder alternativ auf " Einer anderen Liste hinzufügen" Ihre aktuellen Freundeslisten werden angezeigt, sodass Sie auf eine dieser Listen klicken können, um diesen Freund automatisch hinzuzufügen. Sie können auch ganz nach unten scrollen, um schnell eine neue Liste zu erstellen.

Wenn Sie einen Freund aus einer Liste entfernen möchten, bewegen Sie den Mauszeiger einfach über die Schaltfläche Freunde in seinem Profil oder in der Vorschau des Miniprofils und klicken Sie auf die Liste, aus der Sie ihn entfernen möchten. Die Liste sollte ein Häkchen haben. Denken Sie daran, dass Ihre Freundeslisten nur für Sie bestimmt sind und keiner Ihrer Freunde benachrichtigt wird, wenn Sie von Ihnen erstellte und verwaltete Listen hinzufügen oder daraus entfernen.

Wenn Sie nun mit dem Erstellen einer Statusaktualisierung beginnen, werden alle Ihre Freundeslisten angezeigt, wenn Sie auf die Schaltfläche "Freigabeoptionen" ("Wer sollte das sehen?") Klicken. Mithilfe von Facebook-Freundeslisten können Sie schnell und einfach ein Update für eine bestimmte Gruppe von Freunden freigeben.

Aktualisiert von: Elise Moreau