Wie viel kostet ein iPhone 4S?

Möchten Sie ein iPhone 4S kaufen? Unabhängig davon, ob dieses Gerät Ihr erstes iPhone ist oder Sie von einem früheren Modell aufsteigen, sollten Sie bereit sein, etwas Geld auszugeben. Hier erfahren Sie, wie viel Sie für das iPhone 4S selbst und für den Service, den Sie am Telefon benötigen, bezahlen müssen.

Das iPhone 4S Mobilteil

Das iPhone 4S ist in zwei Farben (Schwarzweiß) und drei Speicherkapazitäten erhältlich. Es gibt keinen Preisunterschied zwischen dem weißen Mobilteil und dem schwarzen Modell, aber der Preis für die verschiedenen Speicherkapazitäten variiert stark.

Das iPhone 4S mit 16 GB Speicher kostet 299 US-Dollar. Mit 32 GB Speicherplatz kostet das iPhone 4S 299 US-Dollar. Und die neue 64-GB-Version kostet 399 US-Dollar. Alle diese Preise setzen voraus, dass Sie einen neuen Zweijahres-Servicevertrag unterzeichnen und davon ausgehen, dass Sie für ein Upgrade von Ihrem Mobilfunkanbieter berechtigt sind.

Wenn Sie keinen Anspruch auf ein Upgrade mit einem vollen Rabatt haben, berechnet AT & T 450 US-Dollar für das 16-GB-iPhone 4S, 550 US-Dollar für das 32-GB-Modell und 650 US-Dollar für das 64-GB-Modell.

Sprint- und Verizon Wireless-Abonnenten, die keinen Anspruch auf ein Upgrade haben, wird der volle Verkaufspreis für das Telefon berechnet. Das sind 650 US-Dollar für das 16-GB-iPhone 4S, 750 US-Dollar für das 32-GB-iPhone 4S und 850 US-Dollar für das 64-GB-iPhone 4S.

Diese Preise gelten auch für die freigeschaltete, vertragsfreie Version des iPhone 4S. Apple wird es ab November 2011 anbieten.

iPhone 4S Service von AT & T

Für AT & T müssen Sie einen Sprach- und einen Datentarif für das iPhone 4S abonnieren. Die Sprachpläne beginnen bei 39,99 USD pro Monat (für 450 Minuten) und reichen bis zu 69,99 USD pro Monat (für unbegrenzte Minuten).

AT & T bietet drei Datentarife an: 200 MB (15 USD pro Monat), 2 GB (25 USD pro Monat) und 4 GB (einschließlich Internet-Tethering; 45 USD pro Monat).

Die Datenpläne von AT & T enthalten keine Text- und Bildnachrichten. Der Netzbetreiber bietet eine Auswahl von zwei Benachrichtigungsplänen: Pay per Message (20 Cent pro Text) und Unlimited Messaging (20 US-Dollar pro Monat). Vorbei sind die Optionen für 5 USD pro Monat (200 Nachrichten) und 15 USD pro Monat (1500 Nachrichten), die AT & T mit dem iPhone 4 angeboten hat.

Wenn Sie sich für die günstigsten Tarife von AT & T entscheiden, zahlen Sie monatlich 54,99 USD. Das gibt Ihnen 450 Gesprächsminuten, 200 MB Daten und keine Nachrichten.

iPhone 4S Service von Sprint

Sprint ist der einzige Anbieter, der unbegrenzte Datentarife für neue iPhone 4S-Käufer anbietet. (Verizon Wireless ist Vorreiter bei bestehenden Kunden, die noch einen unbegrenzten Tarif haben, und ermöglicht ihnen, diesen auf ihr neues iPhone zu übertragen.)

Sprints Pläne vereinen Sprach- und Datendienst. Die individuellen Tarife beginnen bei 69,99 USD pro Monat (450 Sprachminuten, unbegrenzte Daten, unbegrenzte Nachrichten) und gehen bis zu 99,99 USD pro Monat (unbegrenzte Sprachminuten, unbegrenzte Daten, unbegrenzte Nachrichten).

Wenn Sie sich für den günstigsten Sprint-Tarif entscheiden, zahlen Sie 69,99 USD pro Monat. Das gibt Ihnen 450 Sprachminuten, unbegrenzte Daten und unbegrenzte Nachrichten.

iPhone 4S Service von Verizon Wireless

Verizons Sprachpläne beginnen bei 59,99 USD pro Monat (450 Sprachminuten, unbegrenzte Texte) und gehen bis zu 89,99 USD pro Monat (unbegrenzte Minuten). Datenpläne beginnen bei 30 USD pro Monat (2 GB Daten) und gehen bis zu 100 USD pro Monat (12 GB Daten plus mobiler Hotspot-Service).

Wenn Sie die günstigsten Tarife von Verizon auswählen, zahlen Sie 89,99 USD pro Monat. Das gibt Ihnen 450 Sprachminuten, 2 GB Daten und unbegrenzte Nachrichten.

Update: iPhone 4S wurde von Apple eingestellt und wird nicht mehr hergestellt. Sie werden also Schwierigkeiten haben, eine für sich selbst zu finden. Wenn Sie wirklich eine haben möchten, empfehlen wir Ihnen, sich bei eBay und Craigslist nach einer zu erkundigen.

Haben Sie vielleicht nach den Kosten für ein iPhone 4 gesucht?