So berechnen Sie den Prozentsatz in Excel

Das Ermitteln von Prozentsätzen kann ein Kinderspiel sein, wenn Sie die richtigen Formeln kennen

Excel ist ein leistungsstarker Taschenrechner, der mit zahlreichen Datentypen arbeiten und komplexe Berechnungen mit nur wenigen Klicks ausführen kann. Sie können einen Prozentsatz in Excel mit verschiedenen Methoden wie Formeln oder Formatierungen berechnen. Die Vorgehensweise hängt jedoch sowohl von der Art des gewünschten Ergebnisses als auch von der verwendeten Excel-Version ab.

Die folgenden Methoden funktionieren für Office 365, Excel 2019, Excel 2016, Excel 2013, Excel 2010, Excel 2007, Excel Online, Excel 2016 für Mac und Excel für Mac 2011.

So berechnen Sie den Prozentsatz in Excel

Während es in Excel keine grundlegende Prozentformel gibt, können Sie eine Zahl mithilfe einer Formel mit einem Prozentsatz multiplizieren. Wenn Sie beispielsweise eine Spalte mit Zahlen haben und 10% einer dieser Zahlen berechnen möchten, müssen Sie 10% in eine andere Zelle eingeben und dann eine Formel mit dem Stern als Multiplikationsoperator verwenden.

  1. Wählen Sie eine leere Zelle aus, in der die Antwort angezeigt werden soll, und geben Sie ein Gleichheitszeichen (=) gefolgt von einer offenen Klammer (=) ein, um die Formel zu erstellen. In Excel für Mac benötigen Sie die Klammer nicht.

  2. Wählen Sie die Zelle aus, deren Anzahl Sie 10% ermitteln möchten.

  3. Geben Sie einen Stern (*) ein .

  4. Wählen Sie die Zelle aus, in der Sie 10% eingegeben haben.

  5. Geben Sie eine enge Klammer ein und drücken Sie die Eingabetaste . Die Berechnung wird in der ausgewählten Zelle angezeigt. Auch in Excel für Mac benötigen Sie die Klammer nicht.

    Beispiel: Geben Sie 573 in Zelle A1 und 10% in Zelle B1 ein. Kopieren Sie die folgende Formel und fügen Sie sie in Zelle C1 ein, um 10% von 573 zu berechnen:

    = (A1 * B1)

  6. Das ist es!

Multiplizieren Sie die Zellen in einer Spalte mit demselben Prozentsatz

Mit ein paar zusätzlichen Schritten können Sie schnell alle Zahlen in einer Spalte mit demselben Prozentsatz und derselben Formel berechnen. Wenn Sie beispielsweise 7% Steuer für die Zahlen in Spalte A berechnen und in Spalte C anzeigen möchten, verwenden Sie die folgende Methode:

  1. Geben Sie die Zahlen, die Sie mit 7% multiplizieren möchten, in Spalte A ein.

  2. Wählen Sie Spalte B aus .

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Zellen formatieren .

  4. Wählen Sie Prozentsatz und dann OK .

  5. Geben Sie 7% in B1 ein.

  6. Wählen Sie B1 .

  7. Zeigen Sie auf die untere rechte Ecke der Zelle, bis Sie ein Pluszeichen (+) sehen . Dies ist der Füllpunkt.

  8. Wählen Sie den Füllpunkt / das Pluszeichen aus und ziehen Sie es über die anderen Zellen in Spalte B, um den Prozentsatz auch in diese Zellen zu kopieren.

  9. Wählen Sie Spalte C aus .

  10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Zellen formatieren .

  11. Wählen Sie Nummer und dann OK .

  12. Markieren Sie die Zelle C1 und geben Sie in Excel 2016, Excel 2013, Excel 2010, Excel 2007 oder Excel Online = (A1 * B1) ein .

    Geben Sie in Excel 2016 für Mac oder Excel für Mac 2011 = A1 * B1 ein .

  13. Die erste Berechnung erscheint in C1.

  14. Wählen Sie C1 .

  15. Wählen Sie den Füllpunkt / das Pluszeichen aus und ziehen Sie die Maus über die anderen Zellen in Spalte C. Dadurch wird die Prozentformel in die anderen Zellen kopiert und automatisch der Prozentsatz aller Zahlen in der ersten Spalte berechnet.

So ermitteln Sie den Prozentsatz einer Gesamtsumme

Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Prozentsatz einer Gesamtsumme zu berechnen. Wenn Sie beispielsweise versuchen, 1.500 US-Dollar zu sparen und bis zu 736 US-Dollar auf Ihrem Sparkonto haben, möchten Sie möglicherweise wissen, wie viel Prozent Ihres Ziels Sie erreicht haben. Anstatt zu multiplizieren, müssen Sie zum Teilen eine Formel verwenden.

  1. Geben Sie das Gesamtziel in eine Zelle ein. Geben Sie beispielsweise 1500 in A1 ein .

  2. Geben Sie die bisherige Summe in eine andere Zelle ein. Geben Sie beispielsweise 736 in B1 ein .

  3. Wählen Sie die Zelle aus, in der Sie den Prozentsatz anzeigen möchten.

  4. Geben Sie ein Gleichheitszeichen (=) und eine offene Klammer (=) ein ( und wählen Sie die Zelle mit dem Gesamtdatum aus; in diesem Beispiel wäre dies B1). In Excel für Mac muss die Klammer nicht angegeben werden.

  5. Geben Sie einen Schrägstrich (/) ein und wählen Sie die Zelle mit der Gesamtsumme aus. In diesem Beispiel wäre es / A1.

  6. Geben Sie eine enge Klammer ein und drücken Sie die Eingabetaste . In Excel für Mac muss die Klammer nicht angegeben werden.

  7. Ihre Formel sollte folgendermaßen aussehen: = (B1 / A1) in Excel 2016, Excel 2013, Excel 2010, Excel 2007 oder Excel Online.

    Ihre Formel sollte folgendermaßen aussehen: = B1 / A1 in Excel 2016 für Mac oder Excel für Mac 2011.

  8. In der ausgewählten Zelle wird eine Nummer angezeigt.

  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zelle und wählen Sie Zellen formatieren .

  10. Wählen Sie Prozent . Passen Sie bei Bedarf die Dezimalstellen an und wählen Sie dann OK .

    Wenn Sie Excel Online verwenden, wählen Sie Start , zeigen Sie auf Zahlenformat und wählen Sie Prozent .

  11. Der Prozentsatz wird in der Zelle angezeigt.

Ändern Sie einen Betrag um einen Prozentsatz in Excel

Wenn Sie eine Menge um einen bestimmten Prozentsatz verringern möchten, kann Excel helfen. Möglicherweise möchten Sie beispielsweise Ihre Lebensmittelausgaben auf Ihrem Budget-Arbeitsblatt um 17% senken. Dazu müssen Sie den Prozentsatz durch Multiplikation und Subtraktion berechnen.

  1. Geben Sie in der ersten Zelle den Betrag ein, den Sie prozentual ändern möchten. Geben Sie beispielsweise 200 US-Dollar in Zelle A1 ein .

  2. Wählen Sie die zweite Spalte.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zelle und wählen Sie Zellen formatieren . Wählen Sie Prozentsatz und klicken Sie auf OK .

    Wenn Sie Excel Online verwenden, wählen Sie Start , zeigen Sie auf Zahlenformat und wählen Sie Prozent .

  4. Geben Sie in der zweiten Spalte den Prozentsatz ein, um den Sie den ursprünglichen Betrag reduzieren möchten. Geben Sie beispielsweise 17% in B1 ein .

  5. Wählen Sie in der dritten Zelle aus, wo Sie den geänderten Betrag anzeigen möchten.

  6. In diesem Beispiel lautet die verwendete Formel = A1 * (1-B1) . Die Formel in Klammern berechnet den Prozentsatz, den der Rest der Formel vom ursprünglichen Betrag abzieht.

    Um den Betrag um einen Prozentsatz zu erhöhen, verwenden Sie dieselbe Formel, ersetzen Sie jedoch einfach das Pluszeichen (+) durch ein Minuszeichen (-) .

  7. Sie sind fertig!