So schließen Sie eine kabelgebundene Tastatur an Ihr iPad an

Lassen Sie die virtuelle Tastatur Ihres Apple-Tablets los

Der Lightning-Anschluss, über den Sie das iPad aufladen, kann auch mit anderen Geräten wie Ihrem PC oder Laptop kommunizieren. Damit das iPad mit Kameras funktioniert, die häufig eine Form von USB für die Verbindung mit Computern verwenden, hat Apple das Camera Connection Kit herausgegeben, mit dem der ursprüngliche 30-Pin-Anschluss in einen USB-Anschluss umgewandelt wurde.

Als Apple vom alten 30-poligen Anschluss zum dünneren Lightning-Anschluss wechselte, wurde der Name des Camera Connection Kits in Lightning to USB Camera Adapter geändert. Der Adapter enthält zwar das Wort "Kamera", fügt dem iPad jedoch im Wesentlichen einen USB-Anschluss hinzu.

Blitz auf USB Kamera Adapter Kompatibilität

Ein USB-Anschluss benötigt zwei Dinge: ein Gerät wie eine kabelgebundene Tastatur oder ein Flash-Laufwerk zum Anschließen und ein kompatibles Host-Gerät. In diesem Fall ist das Host-Gerät das iPad. Leider können Sie kein Flash oder keine externe Festplatte anschließen, da das iPad diese Art von Geräten nicht unterstützt. Tastaturen werden jedoch unterstützt.

So schließen Sie eine Tastatur an ein iPad an

So schließen Sie eine kabelgebundene Tastatur an ein iPad an

Die Reihenfolge, in der Sie Ihr iPad, Ihren Adapter und Ihre Tastatur anschließen, kann sich darauf auswirken, ob die Geräte zusammenarbeiten oder nicht. So bringen Sie sie zusammen.

Dieser Vorgang funktioniert möglicherweise nicht mit jeder kabelgebundenen Tastatur.

  1. Stecken Sie Ihren Lightning to USB Camera Adapter in Ihr iPad.

  2. Schließen Sie Ihre kabelgebundene Tastatur an den Adapter an.

  3. Testen Sie die Tastatur in einer App wie Notes.

  4. Wenn dies nicht funktioniert, schließen Sie die Geräte in umgekehrter Reihenfolge an, indem Sie zuerst die kabelgebundene Tastatur an den USB-Kameraadapter und dann den Adapter an das iPad anschließen. Sie können auch versuchen, Ihr iPad neu zu starten, während alles vorhanden ist, um zu prüfen, ob es dann funktioniert.

Andere iPad-kompatible USB-Geräte

Kabelgebundene Tastaturen sind nicht die einzigen Geräte, mit denen Sie auf diese Weise arbeiten können. Das iPad unterstützt auch das Senden von MIDI-Signalen über den Lightning-Anschluss, sodass Sie eine Vielzahl von MIDI-Instrumenten anschließen können.

MIDI ist das Protokoll für Musikgeräte wie Keyboards und elektronische Drum-Sets zur Kommunikation mit Computern. Der USB Camera Adapter verbindet ein Musik-Keyboard, das USB-MIDI unterstützt, und steuert Apps wie GarageBand auf dem iPad, wodurch Ihr iPad zu einer Musik-Workstation wird.

Der USB-Adapter wird auch an einen Ethernet-Port angeschlossen, aber dieser Hack kann etwas knifflig werden. Sie müssen das iPad an einen aktiven USB-Host mit mehreren Anschlüssen anschließen und dann einen Ethernet-zu-USB-Adapter an einen verfügbaren Anschluss desselben Hosts anschließen. Das iPad ist nicht für den Empfang von Netzwerkkommunikation über den Lightning-Adapter ausgelegt, daher funktioniert dieser Trick möglicherweise nicht zuverlässig.