So schließen Sie ein iPad an einen Projektor an

Verwenden Sie Ihr iPad als Projektor für Präsentationen und Filme

Wenn Sie ein iPad an einen Projektor anschließen, können Sie Folien anzeigen, Videos freigeben und Ihren Bildschirm spiegeln. Ein projizierter Bildschirm erleichtert es anderen Personen, zu sehen, ohne sich um Ihr Gerät kümmern oder es von Person zu Person weitergeben zu müssen. In den meisten Fällen können Sie Ihr iPad nicht nur an einen Projektor, sondern auch an einen Fernseher oder einen Computermonitor anschließen.

Mit den folgenden Methoden können Sie ein iPad mit Kabeln an einen Projektor oder mit einem Apple TV drahtlos anschließen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass bei einer Kabelverbindung das, was Sie auf Ihrem iPad sehen, auf dem Bildschirm angezeigt wird. Mit einer drahtlosen AirPlay-Verbindung können Sie entweder Ihren Bildschirm spiegeln oder bestimmte Inhalte in einer App freigeben, die dies unterstützt.

Diese Anweisungen gelten für iPads mit iOS 12 oder höher.

So schließen Sie ein iPad mit einem Kabel an einen Projektor an

Der Projektor, Fernseher oder Monitor muss die Eingabe über eine HDMI- oder VGA-Verbindung zulassen. Da das iPad nur einen Lightning-Anschluss hat, benötigen Sie einen Adapter zum Anschließen an Ihr iPad und entweder ein HDMI- oder ein VGA-Kabel zum Anschließen an das Anzeigegerät. In den meisten Fällen sollten Sie die HDMI-Verbindung verwenden, da sie sowohl Video als auch Audio mit einem einzigen Kabel überträgt. Wenn Sie jedoch häufig präsentieren, können Sie auf ältere Systeme stoßen, die nur eine VGA-Verbindung zulassen. Daher möchten Sie möglicherweise beide Arten von Adaptern und Kabeln mit sich führen.

  1. Holen Sie sich den richtigen Adapter. Wenn Sie ein iPad Pro haben, das Ende 2018 oder später veröffentlicht wurde, und Ihr Gerät über einen Standard-USB-C-Anschluss verfügt, benötigen Sie je nach Anzeigegerät entweder einen USB-C-zu-HDMI-Adapter oder einen USB-C-zu-VGA-Adapter. Möglicherweise haben Sie bereits einen dieser Anschlüsse, wenn Sie einen MacOS-Laptop mit einer USB-C-Verbindung an einen Projektor angeschlossen haben. Sie können denselben USB-C-Adapter mit Ihrem Mac oder iPad verwenden.

    Andernfalls verfügt Ihr iPad wahrscheinlich über einen Lightning-Kabelanschluss. Für diese Geräte benötigen Sie einen Lightning-zu-HDMI-Adapter oder einen Lightning-zu-VGA-Adapter.

  2. Holen Sie sich das richtige Kabel. In den meisten Fällen verfügen Sie bereits über ein HDMI- oder VGA-Kabel mit Ihrem Projektor, Fernseher oder Monitor. Andernfalls können Sie ein Belkin-HDMI-Kabel im Apple Store oder ein HDMI- oder VGA-Kabel von einem Drittanbieter wie Monoprice erwerben.

  3. Nachdem Sie den richtigen Adapter und das richtige Kabel haben, schließen Sie alles an. Stecken Sie den Adapter in Ihr iPad, stecken Sie das Kabel (HDMI oder VGA) in das andere Ende des Adapters und stecken Sie das Kabel in den Projektor. Wenn Ihr Adapter auch einen Stromanschluss enthält, müssen Sie möglicherweise auch ein Stromkabel anschließen. Einige Systeme und Setups funktionieren ohne Stromquelle nicht.

  4. Schalten Sie den Projektor und Ihr iPad ein. Der Projektor oder das Display erkennt, dass Sie Ihr iPad angeschlossen haben, und zeigt automatisch Ihren Bildschirm an.

  5. Wenn Ihr Bildschirm nach ein oder zwei Minuten nicht angezeigt wird, müssen Sie möglicherweise eine Einstellung am Projektor, Fernseher oder Monitor ändern. Suchen Sie nach Schaltflächen oder Menüelementen, die die Quelle steuern.

So geben Sie Ihr iPad-Display drahtlos frei

Sie können ein iPad auch drahtlos mit einem Projektor verbinden. Sie benötigen einen Projektor mit einem HDMI-Anschluss, ein Apple TV und ein HDMI-Kabel. Sie benötigen außerdem Apple TV und iPad, um sich im selben Wi-Fi-Netzwerk zu befinden.

Sie können Ihr iPad sowohl im Hoch- als auch im Querformat spiegeln.

  1. Schließen Sie das Apple TV an den Projektor an. Verwenden Sie ein HDMI-Kabel, um Ihr Apple TV mit Ihrem Projektor zu verbinden. Sie verwenden Ihren Projektor als Anzeige anstelle Ihres Fernsehgeräts. Schalten Sie Ihren Projektor ein und stellen Sie sicher, dass Ihr Apple TV mit Strom versorgt wird und funktioniert.

  2. Greifen Sie auf Ihrem iPad auf das Control Center zu, indem Sie von der oberen rechten Ecke des Startbildschirms nach unten wischen.

  3. Tippen Sie auf Bildschirmspiegelung .

  4. Tippen Sie auf den Namen Ihres Apple TV.

  5. Um die Freigabe Ihres Displays für Ihr Apple TV zu beenden, rufen Sie das Control Center erneut auf, tippen Sie auf die Schaltfläche "Bildschirmspiegelung" (die jetzt den Namen Ihres Apple TV anzeigt) und tippen Sie anschließend auf "Spiegelung beenden" .

  6. Ihr Apple TV-Bildschirm kehrt zurück und Sie können die Verbindung zum iPad trennen.

So verwenden Sie AirPlay aus einer App

In vielen Apps können Sie ein bestimmtes Foto, Video oder eine bestimmte Datei über AirPlay in der App anzeigen. Mit AirPlay können Sie Inhalte freigeben, ohne alles auf Ihrem Bildschirm anzuzeigen.

Nicht alle Apps unterstützen AirPlay. Überprüfen Sie die Kompatibilität, bevor Sie diese Schritte ausführen.

  1. Öffnen Sie eine App, die AirPlay unterstützt, z. B. YouTube.

  2. Suchen Sie das Video, das Sie freigeben möchten, und tippen Sie anschließend auf das AirPlay- Symbol.

    Star Wars / YouTube
  3. Tippen Sie auf AirPlay- und Bluetooth-Geräte .

    Star Wars / YouTube
  4. Tippen Sie auf den Namen Ihres Apple TV, um eine Verbindung herzustellen.

  5. Um die Freigabe zu beenden, tippen Sie erneut auf das AirPlay-Symbol und anschließend auf den Namen Ihres Geräts, um vom Apple TV zurückzuschalten.