Twitter Client-Handbuch

Fünf Top-Twitter-Client-Tools

Ein Twitter-Client ist vielleicht das wichtigste Tool, das ein Twitter-Benutzer haben kann. Es gibt viele verschiedene Arten von Twitter-Verwaltungstools.

Das mit Abstand nützlichste ist ein Twitter-Client oder ein Dashboard. Es wurde entwickelt, um die einfache einspaltige Web-Anzeige von Tweets bei Twitter durch leistungsfähigere Methoden zum Lesen, Senden und Verwalten von Tweets zu ersetzen.

Ein Unterschied zwischen den verschiedenen Twitter-Client- und Dashboard-Programmen besteht darin, ob für sie separate Software heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert werden muss oder ob sie direkt über Ihren Webbrowser ausgeführt werden und daher keine Downloads erforderlich sind. Diese beiden Kategorien werden als Desktop-Apps oder webbasierte Apps bezeichnet.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, ob und wie viele andere soziale Netzwerke oder soziale Mediendienste neben Twitter verwaltet werden.

Zunehmend nimmt Twitter Änderungen an seiner eigenen Website vor, um das Webinterface nützlicher zu machen, aber die Twitter-Startseite ist immer noch nicht so leistungsfähig wie die führenden unabhängigen Twitter-Clients.

Die 5 besten Twitter Client Tools / Apps

  • TweetDeck ist eines der beiden beliebtesten kostenlosen Programme zur Verwaltung von Twitter-Timelines. Es war so beliebt, dass Twitter es im Mai 2011 gekauft und angekündigt hat, es als Twitter-Client weiterzuentwickeln.
    • Mit TweetDeck können Sie verschiedene Gruppen von Personen einrichten, denen Sie folgen möchten, und alle Ihre Tweet-Feeds oder -Streams in Spaltenreihen anzeigen, sodass Sie viele Tweets gleichzeitig scannen können.
    • Die Twitter-Homepage im Web zeigt nur eine Spalte mit Tweets an, was zu einem langsameren Leseerlebnis führt. Dies ist ein wichtiger Grund, warum viele Leute eher einen unabhängigen Twitter-Client als die Twitter-Homepage als Hauptansicht für die Verwaltung von Tweets verwenden.
    • Mit TweetDeck können Sie auch Schlüsselwortsuchen speichern und in einer Ihrer vielen Spaltenanzeigen anzeigen. In den anderen Spalten sehen Sie Tweet-Streams von Gruppen bestimmter Twitter-Benutzer, die Sie eingerichtet haben, Tweets mit bestimmten Hashtags, denen Sie folgen möchten, oder Feeds von anderen Twitter-Konten, die Sie möglicherweise für andere Zwecke eingerichtet haben.
    • TweetDeck erfordert einen kostenlosen Software-Download. Es funktioniert auch mit den meisten gängigen Betriebssystemen für Mobiltelefone.
  • HootSuite - Zusammen mit TweetDeck ist HootSuite einer der beiden besten kostenlosen Clients für die Verwaltung von Twitter.
    • Anders als bei TweetDeck ist bei HootSuite kein Software-Download erforderlich, da es sich um einen webbasierten Twitter-Client handelt. Dies bedeutet, dass er vollständig über den von Ihnen verwendeten Webbrowser im Web ausgeführt wird.
    • Wie TweetDeck zeigt HootSuite alle Tweets, die Sie abonniert haben, in Spalten oder Listen zum schnellen Scannen an. Diese Schnellansichtsfunktion von Twitter-Dashboards ist einer der wichtigsten Werte, die diese Programme bieten, sodass Sie mehr Tweet-Streams auf einmal sehen und auf leistungsstärkere Weise mit ihnen interagieren können.
    • Wie bei den meisten Twitter-Clients oder -Dashboards können Sie über Dropdown-Menüs oder -Symbole neben jedem Tweet Retweeten, Antworten, Direktnachrichten, Folgen oder Entfolgen ausführen. Twitter erlaubte dies jahrelang nicht auf seiner Webseite, aber Ende 2011 testete Twitter eine neue Tweet-Timeline-Oberfläche, die viele dieser Schnickschnack-Angebote unabhängiger Twitter-Kunden nachahmte.
    • Eines der besten Dinge an Hootsuite ist, dass es viel mehr als Ihre Twitter-Timelines verwalten kann. Über dasselbe Dashboard-Fenster kann Hootsuite auch Ihre Feeds und Profile bei Facebook, LinkedIn und anderen sozialen Netzwerken verwalten. Hootsuite ist also eher ein Social-Media-Client als nur ein Twitter-Client.
    • Der Basisdienst von HootSuite ist kostenlos, bietet jedoch auch Premium-Monatsabonnements für Personen, die eine Vielzahl von Personen haben möchten, die dasselbe oder mehrere Social-Media-Konten verwalten.
  • Twhirl ist ein weiterer beliebter kostenloser Twitter-Client mit einem Dashboard zum Verwalten Ihrer Tweets. Sie können damit über mehrere Fenster gleichzeitig mehr als ein Twitter-Konto verwalten.
    • Twhirl wird von der Adobe AIR-Plattform unterstützt. Daher muss auf Ihrem Computer die Adobe AIR-Software installiert sein, damit Sie die Twhirl-Software herunterladen und installieren können. Es funktioniert sowohl auf Windows- als auch auf Macintosh-Computern.
    • Zu den zahlreichen Funktionen gehören das Verkürzen langer URLs und das Cross-Posten Ihrer Tweets in anderen sozialen Netzwerken wie Facebook und LinkedIn.
    • Twhirl stellt eine Verbindung zu verschiedenen Bild- und Videodiensten her, wodurch die Veröffentlichung von Bildern und Videos auf Twitter vereinfacht wird. Es verwendet yfrog zum Beispiel für Fotos und Seesmic für Videos. Seesmic Inc. kaufte Twhirl im Jahr 2008, so dass die beiden Dienste eng miteinander verbunden wurden.
  • Twitterific ist ein Twitter-Dashboard-Dienst, der für Mac-Computer und Apple-Mobilgeräte optimiert ist. Es eignet sich besonders gut zum Verwalten von Tweets auf iPhones und iPads.
    • Der Slogan erklärt den Namen, "Twitter zu etwas ganz Besonderem zu machen", aber es ist eine Frage der persönlichen Präferenz, ob es liefert.
    • Die mobile Version ist kostenlos, ebenso wie die werbefinanzierte Desktop-Software.
  • Seesmic ist ein weiterer sehr beliebter Client, der nicht nur Twitter-Feeds verwaltet, sondern auch Feeds aus anderen sozialen Netzwerken wie Facebook, FourSquare und LinkedIn.
    • Seesmic ist ein kostenloser Dienst mit einer relativ einfachen Oberfläche. Es ist sowohl als webbasierte App verfügbar, die nützlich ist, wenn Sie von verschiedenen Computern aus auf Ihren Client zugreifen möchten, als auch als Desktop-Softwareanwendung, die mehr Feuerkraft bietet.
    • Seesmic ist für seine einfache Bedienung bekannt, weshalb es zu einer der beliebtesten Methoden für die Verwaltung Ihrer Twitter-Timelines geworden ist.