Stellen Sie mit macOS Keychain Access ein Kennwort für ein E-Mail-Konto wieder her

Ihre Passwörter finden Sie in Ihrem Schlüsselbund

Zu den wichtigsten und am häufigsten verwendeten kennwortbasierten Diensten gehört E-Mail. Viele Dienste verwenden wiederum Ihre E-Mail-Adresse als Benutzernamen. Das ist der Grund, warum das Verlieren Ihres E-Mail-Passworts eine große Sache sein kann. Wenn Sie jedoch auf einem Mac-Gerät arbeiten, können Sie dieses Kennwort problemlos wiederherstellen, ohne den in der Regel umständlichen und umständlichen Vorgang "Kennwort verloren" Ihres E-Mail-Dienstes zu verwenden. Ihr Passwort wird höchstwahrscheinlich in einem von Apple als Schlüsselbund bezeichneten Verzeichnis gespeichert, das Teil der in macOS integrierten Passwortspeicherfunktion ist.

Was ist ein Schlüsselbund?

Trotz des etwas umständlichen Namens haben Schlüsselbunde einen einfachen Zweck: Sie enthalten Anmeldeinformationen wie Kontonamen und Kennwörter (in sicherer, verschlüsselter Form) für Apps, Websites, Dienste und andere virtuelle Orte, die Sie auf Ihrem Computer besuchen.

Wenn Sie Apple Mail oder andere E-Mail-Dienste einrichten, werden Sie vom Schlüsselbund normalerweise aufgefordert, Ihren Anmeldenamen und Ihr Kennwort zu speichern. Diese Informationen werden sicher in einem Schlüsselbund auf Ihrem Apple-Gerät sowie in iCloud gespeichert, sofern Sie dies aktiviert haben. Wenn Sie also Ihr E-Mail-Passwort vergessen haben und die Richtlinien zum Erstellen sicherer Passwörter befolgt haben, stehen die Chancen gut, dass es auf Ihrem Gerät oder in der Cloud vorhanden ist und Sie es problemlos wiederherstellen können.

So finden Sie Ihren E-Mail-Schlüsselbund

Unter macOS (früher als Mac OS X, Apples Betriebssystem, bekannt) können Sie Schlüsselbunde und damit Ihr vergessenes E-Mail-Passwort mithilfe von "Schlüsselbund" unter "Programme"> " Dienstprogramme" > " Schlüsselbund" finden . Die App fordert Sie auf, Ihre macOS-Benutzerdaten einzugeben. Klicken Sie anschließend auf Zulassen .

Jedes Benutzerkonto auf einem Mac verfügt über eine separate Anmeldung.

Der Schlüsselbundzugriff wird auch mit iCloud synchronisiert, sodass Sie ihn auch auf iOS-Geräten wie iPads, iPhones und iPods öffnen können, indem Sie auf Einstellungen > [Ihr Name] > iCloud > Schlüsselbund tippen . (Für iOS 10.2 oder früher wählen Sie Einstellungen > iCloud > Schlüsselbund .)

Von dort aus können Sie Ihr E-Mail-Passwort auf verschiedene Arten ermitteln:

  1. Sortieren Sie Ihre Schlüsselanhänger nach Name oder Art, indem Sie auf die entsprechende Spaltenüberschrift tippen, damit Ihr E-Mail-Passwort leichter zu finden ist.

  2. Geben Sie den Namen Ihres E-Mail-Anbieters oder andere Details Ihres E-Mail-Kontos (Benutzername, Servername usw.) in das Suchfeld oben rechts auf dem Bildschirm ein.

  3. Wählen Sie Kategorien > Kennwörter und blättern Sie durch die Liste, bis Sie Ihre E-Mail-Kontoinformationen finden.

  4. Doppelklicken Sie auf das entsprechende E-Mail-Konto. Standardmäßig wird Ihr Passwort nicht angezeigt. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kennwort anzeigen, um es anzuzeigen . (Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie das Kennwort gesehen haben, um es sicher zu verwahren.)

Alternative Methoden

Wenn Sie online über einen Browser auf Ihre E-Mail zugreifen, wird Ihr Browser wahrscheinlich aufgefordert, Ihre Anmeldeinformationen zu speichern, wenn Sie die Website des E-Mail-Dienstes zum ersten Mal besuchen. Vorausgesetzt, Sie haben dies zugelassen, können Sie Ihr E-Mail-Passwort auch in Ihrem Browser finden.

  • In Chrome: Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms und dann auf Einstellungen . Scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand, wählen Sie AutoFill > Passwörter und suchen Sie nach Ihren Anmeldedaten.
Passwörter "class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 ">
  • In Safari: Wählen Sie " Einstellungen" > " Kennwörter" . Klicken Sie auf die Spaltenüberschrift Kennwort , um alle Ihre gespeicherten Kennwörter oben anzuzeigen, und suchen Sie dann nach Ihrem E-Mail-Konto.
  • In Firefox: Wählen Sie im Menü mit drei Leisten in der oberen rechten Ecke Einstellungen > Sicherheit und Datenschutz > Gespeicherte Kennwörter .

Einrichten des iCloud-Schlüsselbundzugriffs

Wie oben erwähnt, können Sie mit iCloud den Schlüsselbundzugriff auf mehreren Apple-Geräten verwenden. Dies ist jedoch keine automatisch aktivierte Funktion. Sie müssen es einschalten, aber es ist ein einfacher Vorgang.

So richten Sie iCloud Keychain Access ein:

  1. Klicken Sie auf das Apple-Menü in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms.

  2. Wählen Sie Systemeinstellungen .

    Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Coyote Moon, Inc.
  3. Klicken Sie auf iCloud .

    iCloud Keychain ist standardmäßig deaktiviert. Bevor Sie den Dienst verwenden können, müssen Sie ihn aktivieren. Bevor wir jedoch iCloud Keychain aktivieren, ein oder zwei Worte zur Sicherheit. Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Coyote Moon, Inc.
  4. Klicken Sie auf das Feld neben Schlüsselbund .

Jetzt können Sie alle Ihre gespeicherten Kennwörter auf allen Apple-Geräten anzeigen - einschließlich des lästigen Kennworts für Ihre E-Mail.