Die einfache Möglichkeit, zwischen Google Mail-Konten in Ihrem Browser zu wechseln

Überprüfen Sie alle Ihre Posteingänge, ohne sich abzumelden

Sie müssen sich nicht anmelden und abmelden, um das Google Mail-Konto zu wechseln, und Sie müssen auch nicht auf die Verwendung mehrerer Browser zurückgreifen. Erfahren Sie, wie Sie schnell zwischen Google Mail-Konten wechseln und mehrere Posteingänge nebeneinander öffnen können.

Diese Anweisungen gelten für die Webversion von Google Mail. Die Schritte sind unabhängig vom verwendeten Browser gleich.

So verknüpfen Sie Ihre Google Mail-Konten

Sie müssen zuerst Ihre Google Mail-Konten verknüpfen, um zwischen ihnen zu wechseln und gleichzeitig auf Konten zuzugreifen:

  1. Öffnen Sie Google Mail und melden Sie sich mit Ihrem ersten Google Mail-Nutzernamen und -Kennwort an.

  2. Wählen Sie Ihr Profilbild oder Ihren Namen in der oberen rechten Ecke von Google Mail aus und wählen Sie dann Konto hinzufügen .

  3. Geben Sie eine zweite Google Mail-Adresse ein, die Sie als verknüpftes Konto hinzufügen möchten.

  4. Geben Sie das Passwort des zweiten Kontos ein und wählen Sie Anmelden .

  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um weitere Google Mail-Konten hinzuzufügen.

Um die Verknüpfung von Google Mail-Konten aufzuheben, müssen Sie sich von einem der verbundenen Konten abmelden.

Schnell zwischen mehreren Google Mail-Konten wechseln

So wechseln Sie zwischen zwei oder mehr Google Mail-Konten oder öffnen sie nebeneinander in Browser-Registerkarten:

  1. Verknüpfen Sie die Google Mail-Konten wie oben beschrieben.

  2. Wählen Sie Ihr Profilbild oder Ihren Namen. Wählen Sie in der Liste der verknüpften Konten die E-Mail-Adresse für Ihr anderes Google Mail-Konto aus.

  3. Der Google Mail-Posteingang für Ihr anderes Konto wird im Browserfenster angezeigt.

Alternativ können Sie alle Ihre E-Mails an ein Google Mail-Konto weiterleiten und dieses Konto so einrichten, dass es von den anderen Adressen gesendet wird.