So erhalten Sie lokale Kanäle auf Roku

Finden Sie heraus, was in Ihrer Community los ist

Das Schneiden des Kabels hat einige Vorteile, bleibt jedoch beim Streamen lokaler Programme zurück. Es gibt noch keine perfekte Lösung, aber es stehen genügend Optionen zur Verfügung, mit denen Sie lokales Fernsehen finden können, wenn Sie genug graben. Hier ist eine Liste von Lösungen, von kostenlos bis relativ günstig, mit denen Sie lokale Kanäle auf Roku erhalten können.

Auf der Roku-Plattform finden Sie Kanäle in Orten wie dem Roku-Store und dem Home-Menü. Trotz des Namens funktionieren Kanäle wie Apps. Sie können auswählen, was Sie möchten, und sie zu Ihrem Startbildschirm hinzufügen. Nach dem Hinzufügen können Sie über diese Kanäle auf Videoinhalte eines Anbieters zugreifen.

Roku kann mit Fernsehgeräten verschiedener Hersteller verwendet werden, darunter unter anderem von LG, Samsung, Panasonic, Sony und Vizio.

So erhalten Sie lokale Kanäle auf Roku

  1. Besuchen Sie zunächst die Website Ihres lokalen Kanals und prüfen Sie, ob dieser einen Roku-Kanal für seine Zuschauer erstellt hat.

  2. Dies kann ein "privater" Kanal sein, bei dem Sie einen Code eingeben müssen, der auf seiner Website verfügbar ist, oder der für die Suche in Ihrem Roku sichtbar sein kann. Achten Sie darauf, stattdessen die Rufzeichen Ihres Senders wie WGBH oder WHYY zu verwenden der Suche nach "Channel 5" oder "Live on 5"

  3. Wenn es einen Roku-Kanal gibt, lesen Sie vor der Installation genau durch, was der Kanal bietet.

    Aufgrund der Gestaltung der Partnerverträge zwischen Ihrem lokalen Sender und dem von ihnen ausgestrahlten Netzwerk erhalten Sie möglicherweise nur lokale Programme oder bieten möglicherweise kein Live-Streaming von Nachrichten und lokalen Sportübertragungen an.

  4. Das ist es.

Möglicherweise können Sie auch Inhalte von anderen Apps abrufen. NewsON bietet beispielsweise lokale Nachrichten von 190 Sendern an und behauptet, mindestens eine lokale Nachrichtensendung für 90% der US-Bevölkerung ausgestrahlt zu haben.

Streame lokale Kanäle auf Roku über YouTube

Eine weitere Option ist YouTube. Lokale Nachrichtensender laden ihre Sendungen zunehmend hoch und streamen sie live auf der Website. Die YouTube-App von Roku überträgt diese Streams für Sie. Sie sollten zuerst nach der YouTube-Seite Ihres lokalen Senders suchen, um zu sehen, was sie bietet. Jeder Affiliate hat eine andere Herangehensweise an YouTube, sodass Sie möglicherweise feststellen, dass es von der vollständigen Nutzung der Website und dem Hochladen aller Inhalte bis hin zum Angebot nur ausgewählter Clips unterschiedlich ist.

Verwenden Sie die Windows- oder Smartphone-Spiegelung

Wenn Ihr lokaler Sender nicht auf YouTube, sondern auf seiner Website streamt, können Sie ihn auf Ihrem Fernseher abrufen, wenn Sie einen Windows-Computer oder ein Android-Gerät haben. Apple unterstützt die Roku-Spiegelung zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Ihr Roku und Ihr Gerät müssen außerdem mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein.

Unter Windows 10

  1. Gehen Sie zuerst in die Einstellungen Ihres Roku-Geräts und wählen Sie System . Notieren Sie den Namen Ihres Roku. Dies wird Ihnen später helfen, es zu finden.

    Ignorieren Sie den Teil der Bildschirmspiegelung im Menü. es wird nicht nötig sein zu streamen.

  2. Wählen Sie in Windows 10 die Sprechblase in der unteren rechten Ecke aus. Erweitern Sie das untere Fenster, um Connect zu finden. Wählen Sie diese Option, um ein Menü zu öffnen.

  3. Wählen Sie den Namen Ihres Roku und eine Eingabeaufforderung erscheint auf Ihrem Fernsehbildschirm.

  4. Ihr Laptop oder Computerbildschirm wird auf Ihrem Fernseher angezeigt, und Sie können den Stream einfach auf der Website Ihres lokalen Nachrichtensenders starten.

Android verwenden

Für Android-Geräte kann es etwas schwieriger sein.

  1. Möglicherweise müssen Sie auf Ihrem Gerät nach Ihrem Roku suchen. In der Regel finden Sie jedoch auf Ihrem Android-Gerät in den Einstellungen unter Anzeige oder System eine Bezeichnung wie Besetzung oder Bildschirmfreigabe .

    Bei einigen Android-Geräten finden Sie diese Option auch im Haupt-Pulldown-Menü.

  2. Wenn die Bildschirmfreigabe noch nicht aktiviert ist, tippen Sie den Kippschalter auf Ein . Hier können Sie auch den Namen Ihres Telefons bearbeiten und alle Geräte anzeigen, für die Sie eine Bildschirmfreigabe durchführen können.

  3. Je nachdem, über welches Android-Gerät Sie verfügen, können Sie möglicherweise nur einen Teil des Bildschirms verwenden oder das Video wird möglicherweise etwas blockiert, abhängig von der Qualität des Streams und der Geschwindigkeit Ihres Geräts. Sie sollten auch die Lautstärke verringern und schrittweise erhöhen, da die Lautstärke auch von den Einstellungen Ihres Geräts abhängt.

Mit iOS

Leider gibt es für iOS keine direkte Casting-Lösung, aber Sie können die YouTube-App und einige andere Drittanbieter-Apps zum Casting auf Ihr Roku verwenden.

Wichtige Netzwerk-Apps

Wenn Sie über ein Kabel oder einen Streaming-Dienst wie Hulu verfügen, können Sie wichtige Netzwerk-Apps auf Ihrem Roku installieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine wichtige Netzwerk-App zu installieren:

  1. Besuchen Sie zuerst die Website Ihres Partners, um zu sehen, ob dieser die App unterstützt. In der ABC-App sollte beispielsweise eine Eingabeaufforderung wie " Lokale Nachrichten anzeigen" angezeigt werden. Es haben sich jedoch nicht alle Partner darauf geeinigt, lokale Inhalte auf den Apps der großen Netzwerke zu streamen.

  2. Sie benötigen außerdem den Namen und das Kennwort, die Sie zum Anmelden auf der Website Ihres Kabelanbieters verwenden, um die App zu installieren und auszuführen.

    Wenn Sie kein Kabel haben, können Sie die Apps nicht verwenden.

  3. Sie sind fertig!