So ändern Sie die Schriftarteinstellungen von Google Mail

Peppen Sie Ihre E-Mails mit benutzerdefinierten Schriftarten und Farben auf

E-Mails, die über Google Mail gesendet werden, müssen nicht langweilig und leblos sein. Es ist einfach, Ihre E-Mails zu formatieren, um Ihrer Kommunikation Persönlichkeit zu verleihen. Sie können eine benutzerdefinierte Schriftgröße verwenden, eine neue Schriftart auswählen und sogar die Texthintergrundfarbe ändern.

Benutzerdefinierte Änderungen an Schriftarten funktionieren mit allen Arten von Nachrichten, unabhängig davon, ob Sie antworten, weiterleiten oder eine neue E-Mail erstellen. Kombinieren Sie diese Schriftartänderungen mit einer benutzerdefinierten E-Mail-Signatur, und Sie haben einige ausgefallene neue Ansätze für Ihre E-Mail-Kommunikation.

So formatieren Sie Ihre E-Mail

Es ist einfach, die Schriftart, die Größe und andere Eigenschaften des Texts in der Nachricht sowie den neuen Text, den Sie hinzufügen, zu ändern.

  1. Öffnen Sie Google Mail.

  2. Drücken Sie Verfassen und geben Sie den Inhalt einer Nachricht ein.

  3. Wählen Sie die Formatierungsoptionen aus, die durch ein unterstrichenes "A" dargestellt werden. am unteren Rand des Nachrichtenbildschirms.

Ändern Sie die Schriftart, Größe und das Gewicht

Markieren Sie den Text, den Sie ändern möchten, oder legen Sie die Optionen fest, bevor Sie mit der Eingabe beginnen.

  1. Drücken Sie in den Formatierungsoptionen am unteren Bildschirmrand auf die Schriftartenauswahl und treffen Sie eine Auswahl aus der angezeigten Liste. Die Schriftartenauswahl befindet sich direkt oberhalb von Senden .

  2. Die nächste Option über die Schriftartenauswahl ist Größe , gekennzeichnet mit einem kleinen T und einem großen T. Wählen Sie es aus und wählen Sie aus den verfügbaren Größen bis hin zu Huge .

  3. Die nächsten drei Optionen sollten selbsterklärend sein. Sie sind fett , kursiv und unterstrichen . (Die Option zum Hinzufügen eines durchgestrichenen Effekts zu Text in einer Google Mail-Nachricht wird nicht unterstützt.)

Ändern der Schriftfarbe und Hintergrundfarbe in Google Mail

Wenn Farbe Ihr Ding ist, füllen Sie Ihre E-Mails damit. Sie können dem Text Ihrer E-Mail oder dem Hintergrund in der Formatierungsleiste Farben zuweisen.

  1. Markieren Sie den Typ, dessen Farbe Sie ändern möchten.

  2. Wählen Sie das kleine A- Symbol rechts neben der Unterstreichungsschaltfläche in der Formatierungsleiste aus, um zwei Farbpaletten mit den Bezeichnungen Hintergrundfarbe und Textfarbe zu öffnen.

  3. Drücken Sie, um das Farbfeld auf die Hintergrundfarbe des Texts zu überprüfen.

  4. Drücken Sie, um das Farbfeld für die Textfarbe zu markieren.

Sie können beispielsweise festlegen, dass Google Mail einen blauen Hintergrund und gelben Text verwendet. Jeder neue Text, den Sie nach dem farbigen Text hinzufügen, wird in demselben Farbschema angezeigt, bis Sie eine Änderung vornehmen.

Ausrichtung und andere Textoptionen

Inzwischen sieht Ihre E-Mail ausgesprochen interessant und auffällig aus. Die Formatierungsleiste enthält einige weitere Optionen, die sich hauptsächlich auf die Ausrichtung beziehen und die Sie möglicherweise verwenden möchten.

  • Text ausrichten: Neben dem Farbsymbol befindet sich die Schaltfläche für die Textausrichtung. Text in einer Google Mail-Nachricht kann mit der Schaltfläche Ausrichten nach links, in der Mitte oder rechts ausgerichtet werden.
  • Geordnete und ungeordnete Listen: Erstellen Sie Listen mit der Die nächsten beiden Schaltflächen im Verlauf von links in der Formatierungsleiste. Markieren Sie einfach einen Textabschnitt und klicken Sie auf eine dieser Schaltflächen, um entweder Aufzählungszeichen oder Zahlen anzuwenden.
  • Text einrücken. In einigen E-Mail-Programmen können Sie zum Einrücken wechseln, dies wird in Google Mail jedoch nicht unterstützt. Stattdessen können Sie die Schaltflächen Mehr einrücken und Weniger einrücken verwenden, um Text auf der linken Seite ein- und auszurücken. Sie können es sogar mit einer Liste verwenden, um Unterlisten zu erstellen.
  • Anführungszeichen: Ähnlich wie bei der Option Einrücken ist die Schaltfläche Anführungszeichen, mit der sich ausgewählter Text mit einem kleinen Einzug und einer vertikalen Leiste vom Rest abhebt.

Was ist, wenn Sie Ihre Meinung ändern?

Sie haben viele Entscheidungen getroffen und viele Schaltflächen angeklickt, um zu diesem Punkt zu gelangen. Wenn Sie mit den Ergebnissen jedoch nicht zufrieden sind, können Sie von vorne beginnen. Google Mail hat nachdenklich eine Schaltfläche zum Entfernen von Formatierungen bereitgestellt. Mit der letzten Schaltfläche in der Formatierungsleiste können Sie alle benutzerdefinierten Formatierungsoptionen entfernen und alles zurück in einfachen Text konvertieren. Wählen Sie Ihren Text aus und klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die benutzerdefinierten Farben, Einrückungen, Schriftartänderungen und alle anderen hinzugefügten Elemente zu entfernen.

Formatieren mit Tastaturkürzeln

Auf die meisten dieser Bearbeitungswerkzeuge kann über Tastaturkürzel zugegriffen werden. Bewegen Sie die Maus über eine Schaltfläche in der Formatierungsleiste, um die Verknüpfung anzuzeigen. Wenn Sie beispielsweise schnell etwas fett machen möchten, markieren Sie es und drücken Sie Strg + B auf einem PC oder Befehl + B auf einem Mac oder verwenden Sie Strg + Umschalt + 7 auf einem PC oder Befehl + Umschalt + 7 auf einem Mac, um Text in einen Text zu konvertieren nummerierte Liste.

Speichern Sie Ihre Änderungen als Standard

Wenn Sie die neuen Änderungen an der Schriftart mögen und möchten, dass Google Mail sie als Standardeinstellungen für jede Nachricht verwendet, bearbeiten Sie den Textstil auf der Registerkarte "Allgemein" in Ihren E-Mail-Einstellungen.

  1. Öffnen Sie Google Mail auf Ihrem Computer.

  2. Wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Einstellungen

  3. Wählen Sie Einstellungen.

  4. Wechseln Sie zum Abschnitt Standardtextstil .

  5. Nehmen Sie in diesem Feld die gewünschten Änderungen vor, um den gewünschten Stil für alle zukünftigen E-Mails festzulegen.

  6. Klicken Sie unten auf der Seite auf Änderungen speichern .