Beheben von eingeschränkten oder fehlenden Verbindungsfehlern in Windows

Beheben Sie Fehler beim eingeschränkten Internetzugang in Windows

Beim Einrichten oder Herstellen von Netzwerkverbindungen auf einem Windows-Computer wird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt.

Der Fehler sieht möglicherweise folgendermaßen aus:

Eingeschränkte oder keine Konnektivität: Die Verbindung hat eine eingeschränkte oder keine Konnektivität. Möglicherweise können Sie nicht auf das Internet oder einige Netzwerkressourcen zugreifen.
Die Verbindung ist begrenzt
©

Ursache für eingeschränkten Internetzugang

Dies kann auf verschiedene technische Probleme oder Konfigurationsprobleme auf dem Computer oder auf dem Pfad zwischen dem Computer und dem Rest des Netzwerks zurückzuführen sein.

Die Anweisungen in diesem Artikel gelten für Windows 10, Windows 8 und Windows 7.

Beheben und Beheben von Fehlern mit oder ohne Konnektivität

  1. Beginnen Sie zunächst mit dieser Anleitung zur Behebung häufiger Probleme mit der Internetverbindung.

    Wenn Sie dort kein Glück haben, kehren Sie zu dieser Seite zurück und beginnen Sie mit Schritt 2.

  2. Starte deinen Computer neu. Dies ist ein äußerst häufiger Schritt bei fast allen Computerproblemen. Da das Netzwerkproblem möglicherweise mit Ihrer Computersoftware zusammenhängt, sollten Sie mit einem Neustart beginnen.

    Möglicherweise haben Sie diesen Schritt bereits ausgeführt. In diesem Fall können Sie mit dem nächsten fortfahren.

  3. Starten Sie Ihren Router oder Ihr Modem neu. Beachten Sie, dass wir zum Neustart und nicht zum Zurücksetzen auffordern. Durch einen Neustart wird der Router nur heruntergefahren und dann wieder eingeschaltet, während der Router zurückgesetzt wird. Dadurch werden alle Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt - ein Schritt, der etwas destruktiver ist als das, wonach wir gerade suchen.

    Wenn der Neustart Ihres Routers überhaupt nicht funktioniert oder nur eine vorübergehende Lösung darstellt, fahren Sie mit Schritt 4 fort.

  4. Wenn Sie über ein Ethernet-Kabel eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk herstellen, ist möglicherweise ein Fehler aufgetreten. Ziehen Sie zuerst das Kabel heraus und schließen Sie es dann wieder an. Ersetzen Sie dann gegebenenfalls vorübergehend Ihr Netzwerkkabel durch ein neues oder ein anderes, um festzustellen, ob das Problem mit dem Kabel zusammenhängt.

  5. Führen Sie diesen Befehl in einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten aus, um den Windows TCP / IP-Stapel in den ursprünglichen Zustand zurückzusetzen. Dieser Schritt behebt häufig zahlreiche Netzwerkprobleme:

    netsh int ip reset C: logreset.txt

    Hier sind einige andere netsh- Befehle, die Sie ausprobieren können, wenn das Zurücksetzen des Netzwerkadapters den Netzwerkfehler nicht behoben hat. Geben Sie auch in einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten den ersten Befehl, den zweiten und den dritten Befehl in dieser Reihenfolge ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste .

    netsh int tcp set heuristics disabled netsh int tcp set global autotuninglevel = disabled netsh int tcp set global rss = enabled

    Führen Sie dann diesen Befehl aus, um sicherzustellen, dass die Einstellungen deaktiviert wurden:

    netsh int tcp show global Beenden Sie mit einem Neustart.
  6. Wenn bei Verwendung von Wi-Fi dieser Fehler auftritt, wird der Netzwerkadapter möglicherweise in den Energiesparmodus versetzt.

  7. Wenn Ihr Netzwerk DHCP verwendet, suchen Sie zuerst Ihre lokale IP-Adresse.

    Wenn die IP-Adresse auf eine statische IP-Adresse festgelegt ist, müssen Sie die Einstellungen des Adapters ändern, damit dieser automatisch eine Adresse vom DHCP-Server erhält. Stellen Sie sicher, dass DHCP aktiviert ist und keine bestimmte IP-Adresse für den Adapter aufgezeichnet wurde. Wenn die lokale IP-Adresse, die Ihr Computer verwendet, mit 169.254 beginnt, bedeutet dies, dass sie ungültig ist und keine nützliche Adresse vom Router erhält. Versuchen Sie, die Befehle ipconfig / release und dann ipconfig / renew in einer Eingabeaufforderung auszuführen.

  8. Aktualisieren Sie den Gerätetreiber für die Netzwerkkarte. Möglicherweise liegt das Problem an einer veralteten Karte oder einem beschädigten Treiber.

  9. Wenn Windows Sie auffordert, die Verbindung selbst zu reparieren, stimmen Sie dem zu und führen Sie die Netzwerk-Problembehandlung oder das Netzwerkreparatur-Dienstprogramm aus (diese werden je nach Windows-Version als unterschiedliche Namen bezeichnet).

  10. Wenn Sie über WLAN verbunden sind und der Router drahtlose Sicherheit verwendet, ist Ihr WPA- oder anderer Sicherheitsschlüssel möglicherweise nicht richtig eingestellt. Melden Sie sich bei Ihrem Router an, überprüfen Sie die WLAN-Sicherheitskonfiguration im Netzwerk Ihres Computers und aktualisieren Sie sie gegebenenfalls.

  11. Wenn immer noch keine Verbindung besteht, ziehen Sie den Router ab und schließen Sie den Computer direkt an Ihr Modem an. Wenn diese Konfiguration funktioniert und der Fehler nicht mehr angezeigt wird, funktioniert Ihr Router möglicherweise nicht richtig.

Wenden Sie sich an den Hersteller des Routers, um weitere Unterstützung zu erhalten. Wenn der Fehler jedoch weiterhin besteht und das Netzwerk weiterhin nicht funktioniert, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, um Unterstützung zu erhalten. Möglicherweise liegt das Problem bei ihnen.