So setzen Sie Google-Startseite, Mini oder Max zurück

Spielt Ihre Assistentin auf? Setzen Sie es zurück

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Google Home, Google Home Mini oder Google Home Max haben, ist es möglicherweise an der Zeit, es zurückzusetzen, damit es seine Gedanken wiedererlangt. Die Schritte sind einfach und der Vorgang dauert nicht lange. Sie sollten in weniger als einer Minute ein gut funktionierendes Google Home-Gerät haben.

Warum sollte ich mein Google Home-Gerät zurücksetzen?

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist entweder für den Verkauf des Geräts oder die Behebung anhaltender Probleme mit Google Home vorbehalten.

Ein häufiger Grund für das Zurücksetzen des Geräts besteht darin, dass Sie Ihr Google Home-Gerät verkaufen oder an den Store zurückgeben. Wenn Sie ein Google Home-Gerät zurücksetzen, werden Ihre persönlichen Daten, einschließlich der Kontoinformationen, gelöscht.

Ein weiterer Grund für das Zurücksetzen von Google Home besteht darin, dass Sie häufig Verbindungsprobleme haben oder Google Home zufällig neu startet. In diesem Fall sollten Sie versuchen, das Gerät neu zu starten, bevor Sie einen Google Home-Reset durchführen. Zum Neustart ziehen Sie einfach den Netzstecker von Google Home und warten Sie einige Sekunden. Schließen Sie ihn dann wieder an die Steckdose an.

Wenn Sie Ihr Gerät nicht zurücksetzen sollten

Wenn Sie das Gerät nur umbenennen, sich in einem anderen Wi-Fi-Netzwerk anmelden, das Konto bei Google, Pandora, Spotify (usw.) ändern oder Smart-Home-Geräte konfigurieren möchten, können Sie dies mit der Google Home-App tun für Android oder für iOS. Dies ist die App, die Sie zum Einrichten von Google Home installiert haben.

So setzen Sie ein Google Home Mini auf die Werkseinstellungen zurück

Normalerweise können Sie das Gerät zurücksetzen und in den normalen Zustand zurückversetzen, indem Sie die FDR-Taste (Factory Data Reset) gedrückt halten. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle auf dem Gerät gespeicherten Daten gelöscht, einschließlich der Einstellungen und aller persönlichen Daten.

Sie können Ihre Stimme oder die Google Home-App nicht verwenden, um ein Google Home-Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Setzen Sie Ihr Google Home mini mit einer einfachen Schaltfläche zurück.

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen in Google Home dauert weniger als eine Minute, wenn Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Das Google Home Mini verfügt über eine dedizierte FDR-Schaltfläche an der Unterseite des Geräts. Suchen Sie danach direkt unter dem Netzstecker. Sie werden einen einfachen runden Kreis bemerken.
  2. Drücken Sie die Taste ca. 12-15 Sekunden lang, um Google Home Mini zurückzusetzen.
  3. Sie hören, wie der Assistent bestätigt, dass das Gerät zurückgesetzt wird.
  4. Hochheben. Ihr Gerät ist jetzt zurückgesetzt.

So setzen Sie eine Google-Startseite zurück

Die Google-Startseite verfügt nicht über eine dedizierte FDR-Schaltfläche. Stattdessen wird zu diesem Zweck die Mikrofon-Ein / Aus-Taste verwendet. Halten Sie wie beim Home Mini die Taste 12-15 Sekunden lang gedrückt. Sie hören, wie der Assistent bestätigt, dass das Gerät zurückgesetzt wird. dann können Sie den Knopf abheben.

So setzen Sie ein Google Home Max zurück

Ähnlich wie der Home Mini verfügt der Max über eine eigene FDR-Taste. Sie befindet sich rechts vom Netzstecker. Halten Sie die Taste 12-15 Sekunden lang gedrückt, um das Gerät zurückzusetzen. Sie hören, wie der Assistent bestätigt, dass das Gerät zurückgesetzt wird. dann können Sie den Knopf abheben.

Was kommt als nächstes?

Nachdem Sie Ihre Google-Startseite zurückgesetzt haben, können Sie sie genau wie bei der Erstinstallation erneut einrichten. Wenn Sie die Google Home-App auf Ihrem Smartphone starten, werden Sie aufgefordert, ein neues Google Home-Gerät zu erkennen. Tippen Sie auf die Benachrichtigung, um den Einrichtungsvorgang für Google Home zu starten.