Wie teste ich das Netzteil in meinem Computer?

Das Testen eines Netzteils ist ein wichtiger Schritt bei der Fehlerbehebung bei vielen Problemen, am offensichtlichsten, wenn Ihr Computer Probleme beim Starten hat. Ein fehlerhaftes Netzteil kann jedoch häufig die Ursache für Probleme sein, die Sie möglicherweise nicht erwarten, wie zufällige Abstürze, spontane Neustarts und sogar einige schwerwiegende Fehlermeldungen.

Wenden Sie sich an einen Computerreparaturfachmann, und er wird Ihnen wahrscheinlich mitteilen, dass das Netzteil die häufigste Hardware ist, die in einem Computer ausfällt. Nach meiner Erfahrung fällt das Netzteil im Laufe der Zeit häufig als erstes aus.

2 Möglichkeiten zum Testen des Netzteils in einem Computer

So testen Sie das Netzteil in Ihrem Computer

Sie können ein Netzteil manuell mit einem Multimeter testen (Methode 1) oder einen Netzteiltester erwerben, um einen automatischen Netzteiltest durchzuführen (Methode 2).

Beide Methoden sind gleichermaßen effektive Methoden zum Testen eines Netzteils, sodass Sie selbst entscheiden können, welches Sie verwenden möchten.

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zum Testen Ihres Netzteils mit diesen Methoden sowie einige Hilfestellungen bei der Entscheidung, welcher Weg für Sie am besten geeignet ist:

Methode 1: Testen Sie ein Netzteil manuell mit einem Multimeter

Eine vollständige Anleitung finden Sie unter Manuelles Testen eines Netzteils mit einem Multimeter.

Vorteile eines manuellen Netzteiltests:

  • Sie benötigen lediglich einen Schraubendreher und ein Multimeter, die Sie wahrscheinlich bereits besitzen. Wenn Sie kein Multimeter besitzen, können Sie in der Regel ein Basis-Multimeter bei einem großen Einzelhändler für etwa 30 USD kaufen.
  • Angenommen, Sie haben ein Multimeter und einen Schraubendreher, können Sie Ihr Netzteil jetzt anhand der obigen Anweisungen testen.

Nachteile eines manuellen Netzteiltests:

  • Es ist manuell! Sie müssen ein wenig arbeiten, um Ihre Stromversorgung gründlich zu testen.
  • Das manuelle Testen eines Netzteils kann gefährlich sein, wenn Sie nicht sehr, sehr vorsichtig sind. Weitere Informationen finden Sie in der Warnung unten auf der Seite.

Methode 2: Testen Sie ein Netzteil mit einem Netzteiltester

Eine vollständige Anleitung finden Sie unter Testen eines Netzteils mit einem Netzteiltester.

Hinweis: Die oben aufgeführten Anweisungen gelten speziell für den hoch bewerteten Netzteiltester Coolmax PS-228 ATX. Die allgemeine Idee gilt jedoch für nahezu jeden Tester, den Sie erwerben.

Vorteile der Verwendung eines Netzteiltesters:

  • Es ist automatisch! Netzteiltester wurden erfunden, weil manuelle Tests manuell sind und menschliches Versagen hervorrufen. Die Ergebnisse eines Netzteiltests mit einem Netzteilprüfgerät sind aussagekräftiger.
  • Das Testen eines Netzteils mit einem Netzteiltester ist sicherer als das manuelle Testen. Mit einem Stromversorgungs-Tester können Sie sich ein bisschen mehr vom Strom fernhalten als mit einem Multimeter-Test.

Nachteile der Verwendung eines Netzteiltesters:

  • Es besteht die Möglichkeit, dass Sie keinen Netzteiltester haben und daher einen kaufen müssen. Abhängig von Ihrer Wahl des Testers möchten Sie wahrscheinlich zwischen 10 USD und 40 USD ausgeben.
  • Auch hier haben Sie wahrscheinlich keinen Netzteiltester, das heißt, Sie müssen einen bestellen und warten, bis dieser angezeigt wird, bevor Sie Ihr Netzteil testen können. Das könnte bedeuten, dass Sie mit einem größeren Computerproblem länger leben, als Sie möchten.

Gehen Sie beim Testen eines Netzteils sehr vorsichtig vor, insbesondere wenn Sie es manuell testen möchten. Bei beiden oben beschriebenen Methoden wird mit einem Hochspannungsnetzteil gearbeitet, während es angeschlossen ist. Wenn Sie nicht besonders vorsichtig sind, können Sie sich selbst einen Stromschlag zufügen und / oder Ihren Computer beschädigen. Das Testen eines Netzteils ist ein häufiger Fehlerbehebungsschritt und kann sicher durchgeführt werden, wenn Sie den gesunden Menschenverstand wahren und die Anweisungen genau befolgen. Sei einfach vorsichtig, wenn du das tust.

Hat Ihr Netzteil einen Test nicht bestanden?

Ersetzen Sie das Netzteil. Das ist richtig, ersetzen Sie es einfach, auch wenn es teilweise funktioniert.

Es ist niemals eine sichere Idee, eine selbst zu reparieren. Wenn Sie darauf bestehen, dass Ihr Netzteil repariert und nicht ersetzt wird, wenden Sie sich an einen Fachmann.

Öffnen Sie auf keinen Fall die Abdeckung eines Netzteils! Das Bild auf dieser Seite dient nur zu Illustrationszwecken und ist kein direktes Beispiel für das Testen eines Netzteils!