So passen Sie die Mac OS X Mail-Symbolleiste an

Suchen Sie nie nach neuen E-Mails (OS X Mail aktualisiert Ihre Ordner schließlich automatisch), verschieben Sie Nachrichten die ganze Zeit in andere Ordner (alte Gewohnheiten sterben schwer, und wer sagt, dass sie das sollten?) Und haben Sie eine E-Mail nicht einmal markiert (und niemals) wird, mit verschiedenen Ordnern und allen, um den Überblick zu behalten)?

Sie können nur die Schaltflächen, die Sie am häufigsten verwenden, in der von Ihnen bevorzugten Reihenfolge in der OS X Mail-Symbolleiste platzieren. Das Standard-Symbolleistenlayout von OS X Mail für das Hauptfenster ist dann nichts für Sie. Wenn Sie die Symbolleiste überhaupt verwenden - für die Dinge, die Sie oft genug tun, um sich nicht auf die Menüleiste zu verlassen, aber selten genug, um sich eine Tastenkombination zu merken -, passen Sie sie an Ihre Bedürfnisse an.

Holen Sie sich die Symbolleiste, die Sie mögen und verwenden

Sie können die nicht benötigten Schaltflächen entfernen und andere hinzufügen, die Sie verwenden möchten. (Mit einer Schaltfläche können Sie zum Beispiel E-Mails als ungelesen markieren, und mit einer anderen Schaltfläche können Sie verwandte E-Mails anzeigen oder ausblenden.) Sie können die Schaltflächen auch neu anordnen, sodass Sie immer auf die richtige und nie auf die falsche klicken.

Natürlich können Sie auch die Symbolleisten zum Lesen von E-Mails und für das Fenster, in dem Sie Ihre Nachrichten verfassen, anpassen.

Passen Sie die Mac OS X Mail-Symbolleiste an

So passen Sie die Mac OS X Mail-Symbolleiste an Ihre Bedürfnisse an:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Fenster, für das Sie die Symbolleiste anpassen möchten, aktiv ist.

    • Starten Sie beispielsweise eine neue Nachricht, um die Symbolleiste des Kompositionsfensters anzupassen, oder konzentrieren Sie sich auf das Hauptfenster von OS X Mail, um die Symbolleiste zu ändern.
  2. Wählen Sie Ansicht | Symbolleiste anpassen… aus dem Menü.

    Sie können auch mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Symbolleiste klicken (oder mit zwei Fingern auf das Trackpad tippen) und dann im angezeigten Menü die Option Symbolleiste anpassen auswählen.

  3. Ziehen Sie die Symbole in die Symbolleiste, um sie hinzuzufügen. Ziehen Sie sie aus der Symbolleiste (an eine beliebige Stelle außer der Symbolleiste), um sie zu entfernen.

    • Klicken Sie zum Ziehen von Symbolen mit der Maustaste darauf und ziehen Sie den Mauszeiger (Plus-Symbol), während Sie die Maustaste gedrückt halten. Lassen Sie die Maustaste los, um das Symbol einzufügen.
    • Sie können auch Symbole in der Symbolleiste ziehen, um sie neu anzuordnen.
    • Verwenden Sie die Elemente Space und Flexible Space, um Elemente zu gruppieren. Flexible Space wird erweitert, um Objekte gleichmäßig zu verteilen. Natürlich können Sie zwei (oder mehr) Space-Objekte nebeneinander verwenden.
    • Das Element Colors hat im Hauptfenster von OS X Mail keine wirklichen Auswirkungen.
    • Unter Anzeigen können Sie festlegen, ob die Beschriftungen zu den Schaltflächen (oder nur zu den Beschriftungen) gehören sollen. Wählen Sie Nur Symbol, Symbol und Text oder Nur Text.
  4. Klicken Sie auf Fertig.

(Aktualisiert September 2015, getestet mit OS X Mail 8)