Cisco-Standardkennwortliste

Eine Liste der Standardbenutzernamen, Kennwörter und IP-Adressen des Cisco-Routers

Die meisten Router und Switches von Cisco haben die Standardkennwörter admin oder cisco und die Standard-IP-Adressen 192.168.1.1 oder 192.168.1.254 . Einige unterscheiden sich jedoch wie in der folgenden Tabelle gezeigt.

Ändern Sie die Standardanmeldedaten, sobald Sie sich angemeldet haben, um Ihren Router sicherer zu machen.

Standardkennwörter von Cisco (gültig ab August 2019)

Wenn Ihr Cisco-Gerät nicht angezeigt wird oder die folgenden Standarddaten nicht funktionieren, finden Sie unter der Tabelle weitere Hilfe, einschließlich der erforderlichen Schritte.

Cisco-Modell Standardbenutzername Standard-Passwort Standard-IP-Adresse
DPC2320 [keiner] [keiner] 192.168.0.1
ESW-520-24-K9 Cisco Cisco 192.168.10.2
ESW-520-24P-K9 Cisco Cisco 192.168.10.2
ESW-520-48-K9 Cisco Cisco 192.168.10.2
ESW-520-48P-K9 Cisco Cisco 192.168.10.2
ESW-520-8P-K9 Cisco Cisco 192.168.10.2
ESW-540-24-K9 Cisco Cisco 192.168.10.2
ESW-540-24P-K9 Cisco Cisco 192.168.10.2
ESW-540-48-K9 Cisco Cisco 192.168.10.2
ESW-540-8P-K9 Cisco Cisco 192.168.10.2
RV016 Administrator Administrator 192.168.1.1
RV042 Administrator Administrator 192.168.1.1
RV042G Administrator Administrator 192.168.1.1
RV082 Administrator Administrator 192.168.1.1
RV110W Cisco Cisco 192.168.1.1
RV120W Administrator Administrator 192.168.1.1
RV130 Cisco Cisco 192.168.1.1
RV130W Cisco Cisco 192.168.1.1
RV132W Cisco Cisco 192.168.1.1
RV134W Cisco Cisco 192.168.1.1
RV180 Cisco Cisco 192.168.1.1
RV180W Cisco Cisco 192.168.1.1
RV215W Cisco Cisco 192.168.1.1
RV220W Cisco Cisco 192.168.1.1
RV320 Cisco Cisco 192.168.1.1
RV325 Cisco Cisco 192.168.1.1
RV340 Cisco Cisco 192.168.1.1
RV340W Cisco Cisco 192.168.1.1
RV345 Cisco Cisco 192.168.1.1
RVL200 Administrator Administrator 192.168.1.1
RVS4000 Administrator Administrator 192.168.1.1
SF200-48 Cisco Cisco 192.168.1.254
SF300-08 Cisco Cisco 192.168.1.254
SF300-24 Cisco Cisco 192.168.1.254
SF300-24P Cisco Cisco 192.168.1.254
SF300-48 Cisco Cisco 192.168.1.254
SF300-48P Cisco Cisco 192.168.1.254
SF302-08 Cisco Cisco 192.168.1.254
SF302-08MP Cisco Cisco 192.168.1.254
SF302-08P Cisco Cisco 192.168.1.254
SFE1000P Administrator [keiner] DHCP1
SFE2000 Administrator Administrator 192.168.1.254
SFE2000P Administrator Administrator 192.168.1.254
SFE2010 Administrator Administrator 192.168.1.254
SFE2010P Administrator Administrator 192.168.1.254
SG200-08 Cisco Cisco 192.168.1.254
SG200-08P Cisco Cisco 192.168.1.254
SG200-26 Cisco Cisco 192.168.1.254
SG200-50 Cisco Cisco 192.168.1.254
SG300-10 Cisco Cisco 192.168.1.254
SG300-10MP Cisco Cisco 192.168.1.254
SG300-10P Cisco Cisco 192.168.1.254
SG300-20 Cisco Cisco 192.168.1.254
SG300-28 Cisco Cisco 192.168.1.254
SG300-28P Cisco Cisco 192.168.1.254
SG300-52 Cisco Cisco 192.168.1.254
SG500-28 Cisco Cisco 192.168.1.254
SG500-52 Cisco Cisco 192.168.1.254
SGE2000 Administrator Administrator 192.168.1.254
SGE2000P Administrator Administrator 192.168.1.254
SGE2010 Administrator Administrator 192.168.1.254
SGE2010P Administrator Administrator 192.168.1.254
SLM2005 Administrator Administrator 192.168.1.254
SLM2008 Administrator Administrator 192.168.1.254
SLM2024 Administrator Administrator 192.168.1.254
SLM2048 Administrator Administrator 192.168.1.254
SLM224G Administrator Administrator 192.168.1.254
SLM224G4PS Administrator Administrator 192.168.1.254
SLM224G4S Administrator Administrator 192.168.1.254
SLM224P Administrator Administrator 192.168.1.254
SLM248G Administrator Administrator 192.168.1.254
SLM248G4PS Administrator Administrator 192.168.1.254
SLM248G4S Administrator Administrator 192.168.1.254
SLM248P Administrator Administrator 192.168.1.254
SPA2102 Administrator [keiner] 192.168.0.1
SPA3102 Administrator [keiner] 192.168.0.1
SPA8000 Administrator [keiner] 192.168.0.1
SPA8800 Administrator [keiner] 192.168.0.1
SRP520 Administrator Administrator 192.168.15.1
SRP520-U Administrator Administrator 192.168.15.1
SRW2008 Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW2008MP Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW2008P Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW2016 Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW2024 Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW2024P Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW2048 Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW208 Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW208G Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW208L Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW208MP Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW208P Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW224G4 Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW224G4P Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW224P Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW248G4 Administrator [keiner] 192.168.1.254
SRW248G4P Administrator [keiner] 192.168.1.254
Kammerdiener (M10) 2 Administrator Administrator 192.168.1.1
Valet Plus (M20) 2 Administrator Administrator 192.168.1.1
WRP400 Administrator Administrator 192.168.15.1
WRV200 Administrator Administrator 192.168.1.1
WRV210 Administrator Administrator 192.168.1.1
WRV54G Administrator Administrator 192.168.1.1
WRVS4400N Administrator Administrator 192.168.1.1

[1] Die Standard-IP-Adresse des Cisco SFE1000P-Switch wird über DHCP zugewiesen. Dies bedeutet, dass sie je nach Netzwerk, in dem der Switch installiert ist, unterschiedlich ist. Melden Sie sich beim Router oder DHCP-Server an, der die dynamische IP zugewiesen hat, und suchen Sie in der Liste der angeschlossenen Geräte nach der IP-Adresse für Ihren SFE1000P.

[2] Die Cisco Valet M10- und Valet M20-Router werden von Linksys unterstützt. Cisco besaß Linksys von 2003 bis 2013 und markierte die Valet-Router mit dem Cisco-Namen und -Logo. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Standard-Kennwort- und Support-Infoseite für Cisco Valet M10 und Valet Plus M20.

Wenn Ihr Cisco-Gerät nicht in der obigen Tabelle aufgeführt ist, lassen Sie es uns wissen. Wir werden die Standard-Anmeldeinformationen dafür nachschlagen und zu dieser Liste hinzufügen.

Nächste Schritte Wenn die Cisco-Standardanmeldung oder die oben angegebene IP nicht funktioniert

Wenn der Standardbenutzername oder das Standardkennwort nicht funktioniert, bedeutet dies, dass sie geändert wurden.

Im Gegensatz zu Routern für Privathaushalte verfügen die Router und Switches der Cisco Business- und Enterprise-Klasse über spezielle Funktionen zur Kennwortwiederherstellung, sodass ein vollständiges Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen (der typische Vorgang zum Zurücksetzen eines Kennworts) nicht erforderlich ist.

Wenn Sie die Schritte zur Kennwortwiederherstellung für Ihr Gerät nicht finden können, bietet der Cisco-Support für jedes Gerät ein PDF-Handbuch an, das auch Hilfe in diesem Bereich enthält.

Die meisten Netzwerkgeräte arbeiten mit der Standard-IP-Adresse, die sie haben, aber Router und insbesondere Switches werden bei der Installation in Geschäfts- und Unternehmensumgebungen häufig geändert. Erfahren Sie, wie Sie die IP-Adressen der Netzwerkhardware in einem lokalen Netzwerk identifizieren, wenn die Standard-IP nicht funktioniert.