Erstellen Sie Ihre eigenen Zertifikate schnell und einfach mit einer Word-Vorlage

Erstellen Sie Ihre eigenen Zertifikate in Microsoft Word

Es gibt viele Möglichkeiten, Zertifikate in Schule und Beruf einzusetzen. Wenn Sie lernen, wie Sie Zertifikatvorlagen verwenden, können Sie in kürzester Zeit professionell aussehende Prämienzertifikate erstellen. Microsoft Word enthält eine Auswahl von Zertifikatvorlagen, um den Vorgang zu vereinfachen.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Microsoft Word in cloudbasiertem Office 365.

Verwenden einer Zertifikatvorlage in Word

Die einfachste Möglichkeit, Zertifikate in Word zu erstellen, besteht darin, eine der dafür bereitgestellten Word-Vorlagen zu verwenden. Es gibt Vorlagen für viele Gelegenheiten, und der Text kann für Ihre spezielle Auszeichnung oder Veranstaltung geändert werden. So erstellen Sie ein Zertifikat in Word.

  1. Starten Sie Word und wählen Sie in der Menüleiste Datei > Neu aus Vorlage .

  2. Geben Sie Zertifikat in die Suchleiste oben im Bildschirm Vorlagen ein, um nach Zertifikatvorlagen zu filtern.

  3. Wählen Sie eine der Vorlagen aus und klicken Sie auf oder drücken Sie auf Erstellen . Das Dokument wird geöffnet und enthält nur den bearbeitbaren Text auf dem Bildschirm.

  4. Wählen Sie die Registerkarte Entwurf , gefolgt von Seitenrändern auf der rechten Seite des Menübands, um das Dialogfeld Rahmen und Schattierung aufzurufen. Wählen Sie die Registerkarte Seitenrand und klicken Sie auf das Symbol Benutzerdefiniert, gefolgt von OK , um den ausgewählten Vorlagenrand anzuwenden.

  5. Wechseln Sie zur Registerkarte Startseite , um den Text für das Zertifikat zu bearbeiten.

Text personalisieren

Der Text des Zertifikats kann vollständig bearbeitet werden. Sie können den Text ändern, um zu sagen, was auch immer Sie wünschen. Sie können auch die Schriftart, Farbe und den Abstand des Texts ändern.

So personalisieren Sie den Text:

  1. Doppelklicken Sie im Word-Dokument auf eine Textzeile, um sie auszuwählen.

  2. Wählen Sie die Registerkarte Home .

  3. Wählen Sie eine Schriftart und eine Schriftgröße aus den Dropdown-Menüs auf der linken Seite des Menübands.

  4. Verwenden Sie gegebenenfalls die Schaltflächen Fett, Kursiv oder Unterstrichen.

  5. Klicken Sie auf das Symbol Schriftfarbe , um eine Farbpalette aufzurufen, und klicken Sie auf eine Farbe, um sie auf den Text anzuwenden.

  6. Wiederholen Sie den Vorgang mit jeder Textzeile im Zertifikat und speichern Sie die Datei.

Zertifikat ohne Vorlage erstellen

Sie müssen keine Vorlage verwenden, um ein Zertifikat zu erstellen. Microsoft öffnet standardmäßig ein vertikal ausgerichtetes 8,5 x 11-Blatt, die meisten Zertifikate werden jedoch im Querformat erstellt. Sie müssen diese Änderung vornehmen, um loszulegen. So erstellen Sie ein Zertifikat von Grund auf neu:

  1. Öffnen Sie ein neues Word-Dokument.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte " Layout" , wählen Sie " Ausrichtung" und dann " Querformat" aus dem Menü.

  3. Gehen Sie zur Registerkarte Design und wählen Sie Seitenränder ganz rechts im Menüband aus.

  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Seitenrand entweder einen Stil oder eine Grafik aus , weisen Sie eine Größe und eine Farbe zu, und wählen Sie das Feldsymbol aus. Klicken Sie auf OK , um das Ergebnis anzuzeigen. Wenn Sie die Ränder anpassen müssen, klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen und geben Sie neue Werte ein.

  5. Kehren Sie zur Registerkarte Home zurück , um den Text für das Zertifikat einzugeben.