So schließen Sie den Apple HomePod an das Fernsehgerät an

Apple hat den HomePod als Konkurrent zu den von Sonos angebotenen drahtlosen Audiosystemen positioniert. Neben der Musikwiedergabe können die Sonos-Lautsprecher auch problemlos zu einem Surround-Heimkinosystem vernetzt werden. Da der HomePod beim Abspielen von Musik einen raumfüllenden, klaren Klang liefert, wie bei Sonos, muss er auch eine großartige Option für die Wiedergabe Ihres TV-Audios sein, oder? Könnte sein. Das Anschließen des HomePod an das Fernsehgerät ist sehr einfach, der Lautsprecher weist jedoch einige Einschränkungen auf, die zu einer Unterbrechung führen können.

Der Apple HomePod kann mit Fernsehgeräten verschiedener Hersteller verwendet werden, unter anderem von LG, Samsung, Panasonic, Sony und Vizio.

Was Sie benötigen, um den HomePod mit einem Fernsehgerät zu verbinden

Apple Inc.

Um den HomePod an ein Fernsehgerät anzuschließen, benötigen Sie Folgendes:

  1. Ein HomePod.
  2. Ein Apple TV oder Apple TV 4K der 4. Generation mit aktiviertem Bluetooth.
  3. Beide Geräte sind mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden.
  4. Beide Geräte verwenden dieselbe Apple ID.

Sie können den HomePod nicht an jedes Fernsehgerät anschließen. Dies liegt daran, dass Sie kein Audio über Bluetooth auf den HomePod streamen können und dass für ein Audiokabel keine Eingangsanschlüsse wie eine Cinch-Buchse oder eine optische Audioverbindung vorhanden sind. Das beschränkt Sie auf die einzige drahtlose Streaming-Technologie, die der HomePod unterstützt: Apple AirPlay.

AirPlay ist nicht in HDTVs integriert. Stattdessen ist es ein zentraler Bestandteil des Apple TV. Damit der HomePod Audio von Ihrem Fernsehgerät wiedergeben kann, muss er über ein Apple TV-Gerät geleitet werden.

Wiedergabe von Apple TV-Audio über den HomePod

Nachdem Sie Ihren HomePod eingerichtet haben, müssen Sie ihn zur Audioausgabequelle für Apple TV machen. Wenn dies erledigt ist, wird das Video von Apple TV auf Ihrem HDTV abgespielt und der Ton an den HomePod gesendet. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

  1. Klicken Sie auf dem Apple TV auf die App Einstellungen .
  2. Klicken Sie auf Video und Audio .
  3. Klicken Sie auf Audioausgabe .
  4. Klicken Sie auf den Namen Ihres HomePod. Wenn das Häkchen daneben angezeigt wird, spielt Apple TV seine Audiodaten über den HomePod ab.

Eine Verknüpfung zum Abspielen von Apple TV über den HomePod

Es gibt eine einfachere Möglichkeit, Audio an den HomePod zu senden, als die Einstellungen-App zu verwenden. Nicht jede Apple TV-App unterstützt diese Verknüpfung, aber für diejenigen, die dies tun - normalerweise Video-Apps wie Netflix und Hulu; Um Musik abzuspielen, müssen Sie sich an die vorherigen Anweisungen halten - das geht schnell und einfach:

  1. Starten Sie das Ansehen von Videos in einer kompatiblen App.
  2. Wischen Sie auf der Apple TV-Fernbedienung nach unten, um das Menü " Info-Untertitel-Audio" anzuzeigen. (Wenn Sie dieses Menü nicht sehen, wenn Sie nach unten streichen, ist die App nicht mit dieser Option kompatibel und Sie sollten die anderen Anweisungen verwenden.)
  3. Klicken Sie auf Audio .
  4. Klicken Sie im Lautsprecher- Menü auf den Namen Ihres HomePod, sodass das Häkchen daneben angezeigt wird. Das Audio wird über den HomePod abgespielt.

Die Einschränkungen von HomePod und Apple TV

Apple Inc.

Das Anschließen des HomePod an ein Fernsehgerät ist recht einfach, für einen großartigen Heimkino-Sound jedoch möglicherweise nicht ideal. Der Grund dafür ist, dass der HomePod in erster Linie für Audio ausgelegt ist und einige wichtige Surround-Sound-Funktionen nicht unterstützt.

Für das beste Audioerlebnis mit TV und Filmen benötigen Sie einen oder mehrere Lautsprecher, die über Mehrkanal-Audio Surround-Sound bieten. Bei Mehrkanal-Audio können Töne aus mehreren Richtungen wiedergegeben werden: Einige Töne werden links vom Fernsehgerät wiedergegeben (entsprechend den Vorgängen auf der linken Seite des Bildschirms), während andere rechts wiedergegeben werden. Dies kann mit einem Lautsprecher auf jeder Seite des Fernsehgeräts oder mit einer Soundbar geschehen, die über unabhängig voneinander arbeitende Lautsprecher verfügt. So funktionieren die Lautsprecher von Sonos für Heimkinos.

Aber so funktioniert der HomePod nicht (zumindest noch nicht). Der HomePod unterstützt kein Mehrkanal-Audio und kann daher nicht die für den Surround-Sound erforderliche Trennung zwischen rechtem und linkem Audiokanal liefern.

Außerdem können zwei HomePods derzeit nicht koordinieren. Die mehreren Lautsprecher in Surround-Sound-Systemen geben jeweils ihr eigenes Audio wieder, um einen beeindruckenden Klang zu erzeugen. Derzeit können Sie nicht mehrere HomePods gleichzeitig mit Audiomaterial versorgen. Wenn Sie dies könnten, würden diese nicht als separate linke und rechte Audiokanäle funktionieren.

Später im Jahr 2018, wenn AirPlay 2 veröffentlicht wird, kann der HomePod Stereoton über mehrere Lautsprecher wiedergeben. Selbst wenn dies passiert, hat Apple diese Funktion nur als Musik- und nicht als Heimkino-Funktion angepriesen. Es ist durchaus möglich, dass Surround-Sound unterstützt wird. Wenn Sie jedoch echten Surround-Sound wünschen, ist der HomePod wahrscheinlich nicht die beste Option für Ihr Fernsehgerät.