Outlook empfängt keine E-Mails? Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können

Wenn Sie bestimmte E-Mails nicht erhalten haben, die Sie erwarten, oder wenn Ihnen neue Nachrichten in Outlook fehlen, können Sie das Problem mithilfe der Fehlerbehebung lokalisieren und beheben. Suchen Sie nach diesen häufigen Ursachen dafür, dass Outlook keine E-Mails empfängt, um sicherzustellen, dass Sie keine weitere Nachricht verpassen.

Diese Anweisungen gelten für Outlook 2019, 2016, 2013 oder 2010; Outlook für Mac 2016 oder Outlook für Mac 2011; und Outlook Online.

Problembehandlung für Outlook, das in Outlook 2019, 2016, 2013 oder 2010 keine E-Mails empfängt

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind. Stellen Sie nach Bestätigung Ihrer Verbindung sicher, dass Sie in Outlook online arbeiten.

  1. Sehen Sie sich die untere rechte Ecke des Outlook-Fensters an. Wenn die Meldung "Getrennt", "Offline arbeiten" oder "Verbindungsversuch" angezeigt wird, sind Sie nicht mit Ihrem E-Mail-Server verbunden.
  2. Klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte Senden / Empfangen .
  3. Klicken Sie in der Gruppe Einstellungen auf Offline arbeiten . In der unteren rechten Ecke des Fensters sollte nun Verbunden mit Server angezeigt werden.
  4. Klicken Sie in der Gruppe Senden und Empfangen auf die Schaltfläche Alle Ordner senden / empfangen .
  5. Überprüfen Sie, ob sich die Nachricht jetzt im Ordner "Gesendet" oder noch im Postausgang befindet.

Überprüfen Sie andere Speicherorte für Ihre E-Mail-Nachrichten

Es ist möglich, dass sich E-Mails in Ihrem Junk-Ordner befinden. Außerdem haben Sie sie möglicherweise versehentlich auf ein anderes Gerät heruntergeladen, z. B. auf Ihr Telefon oder Ihren Arbeitscomputer.

Erstellen Sie ein neues Profil

Wenn Ihr Outlook-Profil beschädigt ist, können Sie möglicherweise keine E-Mails mehr erhalten. Das Problem kann gelöst werden, indem Sie ein neues Profil erstellen und es mit Ihrem E-Mail-Konto einrichten.

  1. Klicken Sie auf Datei .
  2. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen .
  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste die Option Profile verwalten .
  4. Klicken Sie auf Profile anzeigen .
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen .
  6. Geben Sie im Feld Profilname einen Namen für das neue Profil ein und klicken Sie auf OK .
  7. Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr E-Mail-Konto im neuen Profil einzurichten.
  8. Starten Sie Outlook neu.
  9. Klicken Sie auf Datei .
  10. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen .
  11. Wählen Sie Profil ändern aus der Dropdown-Liste.
  12. Klicken Sie in der Nachricht Outlook wird geschlossen auf OK .
  13. Starten Sie Outlook neu.
  14. Wählen Sie den Namen des neuen Profils, das Sie in der Liste Profilname erstellt haben, und klicken Sie auf OK .

Problembehandlung bei Outlook, das in Outlook für Mac 2016 oder Outlook für Mac 2011 keine E-Mails empfängt

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind. Stellen Sie nach Bestätigung Ihrer Verbindung sicher, dass Sie in Outlook online arbeiten.

  1. Gehen Sie zum Outlook-Menü.
  2. Überprüfen Sie, ob Offline arbeiten ausgewählt ist.
  3. Klicken Sie auf Offline arbeiten , um das Häkchen zu entfernen und online zu arbeiten.

Aktivieren Sie die SMTP-Authentifizierung

Wenn für Ihren E-Mail-Dienst eine Authentifizierung erforderlich ist und Ihre Einstellungen nicht korrekt sind, erhalten Sie keine E-Mails.

  1. Starten Sie Outlook.
  2. Gehen Sie zum Menü Extras und klicken Sie auf Konten .
  3. Wählen Sie das E-Mail-Konto im linken Bereich des Kontenfelds aus.
  4. Klicken Sie unter Ausgangsserver auf Weitere Optionen .
  5. Wählen Sie den Authentifizierungstyp im angezeigten Popup-Menü.
  6. Befolgen Sie die Eingabeaufforderungen, um Ihre Anmeldeinformationen einzugeben.

Problembehandlung für Outlook, das in Outlook Online keine E-Mails empfängt

Stellen Sie vor der Fehlerbehebung sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind. Wenn Sie keine gute Verbindung haben, erhalten Sie keine neuen E-Mail-Nachrichten.

Leere deinen Posteingang

Wenn Ihr Posteingang voll ist, können Sie keine Nachrichten senden oder empfangen.

  1. Löschen Sie unerwünschte E-Mails aus dem Posteingang.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Junkmail, und klicken Sie auf Leer .

Überprüfen Sie die Registerkarte "Andere"

Outlook.com unterteilt E-Mail-Nachrichten in zwei Registerkarten: Konzentriert und Sonstige. Einige der erwarteten E-Mails wurden möglicherweise auf der Registerkarte "Andere" gefiltert. Klicken Sie auf die Registerkarte, um festzustellen, ob Meldungen angezeigt werden.

Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Regeln

Wenn Sie Regeln erstellt haben, werden Ihre E-Mails möglicherweise aus Ihrem Posteingang weitergeleitet oder sogar gelöscht.

So überprüfen Sie E-Mail-Regeln in neuem Outlook.com:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen .
  2. Wählen Sie View Full Settings .
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf E- Mail .
  4. Wählen Sie im rechten Bereich Regeln .
  5. Suchen Sie nach Regeln, die verhindern, dass Sie E-Mails empfangen oder anzeigen.
  6. Wählen Sie eine Regel aus, die Sie ändern möchten, und klicken Sie auf Bearbeiten .
  7. Ändern Sie die Aktionen der Regel und klicken Sie auf Speichern .
  8. Löschen Sie eine Regel, indem Sie sie auswählen und auf Löschen klicken.

So überprüfen Sie E-Mail-Regeln in Outlook.com classic:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen .
  2. Klicken Sie auf Optionen .
  3. Klicken Sie auf der linken Seite des Bildschirms auf Posteingang und Suchregeln .
  4. Suchen Sie nach Regeln, die verhindern, dass Sie E-Mails empfangen oder anzeigen.
  5. Wählen Sie eine Regel aus, die Sie ändern möchten, und klicken Sie auf Bearbeiten .
  6. Ändern Sie die Aktionen der Regel und klicken Sie auf Speichern .
  7. Löschen Sie eine Regel, indem Sie sie auswählen und auf Löschen klicken.

Überprüfen Sie die Weiterleitungseinstellungen

In ähnlicher Weise haben Sie möglicherweise die E-Mail-Weiterleitung eingerichtet und vergessen oder erwartet, dass sie abläuft. Sie können diese Einstellungen überprüfen und gegebenenfalls deaktivieren.

So überprüfen Sie die Weiterleitungseinstellungen in neuem Outlook.com:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen .
  2. Wählen Sie Alle Outlook-Einstellungen anzeigen .
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf E- Mail .
  4. Wählen Sie im rechten Bereich Weiterleitung .
  5. Wählen Sie Weiterleitung beenden und klicken Sie auf Speichern .

So überprüfen Sie die Weiterleitungseinstellungen in Outlook.com classic:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen .
  2. Klicken Sie auf Optionen .
  3. Wählen Sie im linken Bereich Weiterleitung aus.
  4. Wählen Sie Weiterleitung beenden und klicken Sie auf Speichern .

Wenn Sie zuvor ein anderes Konto an Ihre Outlook.com-E-Mail weitergeleitet haben, diese E-Mails jedoch nicht mehr erhalten, überprüfen Sie, ob die Weiterleitung abgelaufen ist oder nicht ordnungsgemäß eingerichtet wurde.