Nook App für Android

Ein beeindruckender Leser mit einer unglaublichen Liste verfügbarer Titel

Mit dem Zugriff auf eine Datenbank mit über einer Million Titeln ist die Nook Android-App von Barnes and Noble der perfekte Begleiter für Ihr Nook E-Reader auf Android-Smartphones. Auch wenn Sie keinen Nook besitzen, kann diese App mit ihren beeindruckenden Funktionen, dem Zugriff auf die E-Book-Datenbank von Barnes und Noble sowie den Funktionen zum Teilen von Büchern für sich allein stehen. Sie können die Nook-App sogar auf einem Kindle Fire-Tablet installieren. Bevor Sie einen Nook verwenden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Zukunft für den Leser etwas ungewiss ist.

Download und Installation

Starten Sie Google Play von Ihrem Android-Handy und geben Sie "Nook" in das Suchfenster ein. "NOOK für Android von Barnes & Noble" wird höchstwahrscheinlich Ihr erstes Suchergebnis sein. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Installieren", um das Herunterladen und Installieren der App auf Ihrem Telefon zu starten. Nach der Installation wählen Sie das Nook-Symbol, um die Anwendung zu starten.

Kontoeinrichtung

Wenn Sie bereits ein Nook-Konto haben, können Sie Ihren Kontonamen und Ihr Kennwort über den Startbildschirm eingeben, der beim Starten der Nook-App zuerst angezeigt wird. Wenn Sie Nook noch nicht kennen, klicken Sie auf das Symbol "Erste Schritte", um ein BN.com-Konto zu erstellen. Das Einrichten eines Kontos umfasst die üblichen Schritte, bei denen Sie Ihr E-Mail-Passwort (zweimal) eingeben und aus Sicherheitsgründen eine Antwort auf eine geheime Frage geben.

Sich zurechtfinden

Sobald Ihr Konto eingerichtet und genehmigt wurde, werden Sie zum Hauptbildschirm der Nook-App weitergeleitet. Über diesen Bildschirm können Sie auf Ihre Bibliothek zugreifen (die einige Musterbücher enthält). Wählen Sie aus, welches Buch Sie gerade auf Ihrem Android-Gerät oder Ihrem Nook lesen, wählen Sie die Änderung aus, oder zeigen Sie die Einstellungen an Gehen Sie zum Einkaufen für neue Bücher und greifen Sie auf alle Dateien zu, die Sie gespeichert haben.

Die wahre Magie beginnt, wenn Sie ein Buch auf Ihrem Android-Handy öffnen. Die Schriftart ist klar und sauber und kann durch Drücken der Android-Menütaste einfach angepasst werden. Mit den Menütasten können Sie Änderungen an den Schriftartoptionen vornehmen, gespeicherte Lesezeichen aufrufen sowie allgemeine Änderungen an den App-Einstellungen vornehmen. Im Gegensatz zur Kindle für Android-App können Sie mit der Nook-App nicht nur die Schriftgröße, sondern auch die Schriftart anpassen. Wählen Sie aus acht verschiedenen Schriftarten, die Ihrem Lesegeschmack entsprechen.

Das Setzen eines Lesezeichens ist so einfach wie das Drücken auf die rechte obere Ecke der Seite. Die Seite wird mit einem Eselsohr versehen und zeigt an, dass die Seite mit einem Lesezeichen versehen ist. Drücken Sie erneut im selben Bereich, um das Lesezeichen zu löschen.

B & N Store

Über den Startbildschirm können Sie auf das Geschäft Barnes and Noble Nook zugreifen, in dem Sie die große Auswahl an verfügbaren Nook-Büchern durchsuchen können. Auf dem Startbildschirm werden die Top 100 Nook-Bücher angezeigt, die Sie kaufen oder herunterladen können. Durch Drücken der Menütaste Ihres Telefons können Sie Kategorien ändern oder zum Startbildschirm zurückkehren.

Wenn Sie bedenken, dass mehr als 1 Million Titel zur Auswahl stehen, kann die Auswahl eines Buches verständlicherweise eine Herausforderung sein. Die Auswahl der Kategorieoption aus dem Menü hilft Ihnen jedoch bei der Suche. Die Kategorien sind nach den B & N-Top-Verkäufern, den beliebtesten Büchern, den besten "LendMe" -Büchern, "n" -Deals und, was am wichtigsten ist, den von Barnes & Noble empfohlenen Büchern gruppiert. Diese Empfehlungen basieren auf den Büchern, die Sie in der Vergangenheit heruntergeladen haben, und stimmen normalerweise entweder mit dem Genre Ihrer früheren Bücher oder mit Büchern desselben Autors überein.

Dieser Artikel enthält Updates von Marziah Karch.