So speichern Sie mit Google Maps, wo Sie geparkt haben

Haben Sie jemals Ihr Auto geparkt, sind zum Einkaufen oder Essen gegangen und sind dann zurückgekommen, um Ihr Auto nicht zu finden? Rufen Sie Google Maps auf, um das Problem mit verlorenen Autos zu lösen. Es verfügt über eine integrierte Funktion, mit der Sie direkt in der App speichern können, wo Sie Ihr Auto geparkt haben (und ein Symbol Ihres Autos anzeigen, wenn Sie dies wünschen).

Heutzutage können eine Reihe verschiedener Apps diese Aufgabe übernehmen, aber Google hat sie durch die Hinzufügung einer kleinen Funktion in gewisser Weise perfektioniert: die Möglichkeit, sich Notizen zu machen.

Eine Notiz für sich selbst ist hilfreich, wenn Sie in einem 14-stöckigen Parkhaus geparkt haben und dann nicht in der Lage sind, den GPS-Standort Ihres Autos zu bestimmen, was Ihnen nicht gerade gut tut. Ja, Sie wissen, dass sich Ihr Auto in dieser Struktur befindet, aber befindet es sich im fünften oder zwölften Stock? Aufgrund seiner Größe können Sie Ihr Auto möglicherweise auch nicht von der Fahrstuhltür aus sehen, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich ein paar Stockwerke durchstreifen müssen, bevor Sie tatsächlich das gewünschte finden. Nicht gerade ideal.

Speichern Sie Ihren Platz

Google

Wenn Sie den perfekten Parkplatz gefunden und Ihr Auto ausgeschaltet haben, tippen Sie auf den blauen Standortpunkt in Google Maps (der Punkt, der Ihre Position hervorhebt), um Ihren Standort zu speichern.

Am unteren Rand der Seite wird ein kleines Menü mit "Orte in Ihrer Nähe anzeigen", einer Möglichkeit zum Kalibrieren Ihres blauen Punktkompasses und einer Option zum Speichern Ihres Parkens angezeigt.

Tippen Sie auf den Parkschoner. Wenn Sie sich jetzt Google Maps ansehen, wird auf Ihrer Karte ein großer Buchstabe P angezeigt, in dem Sie Ihr Fahrzeug geparkt haben, zu dem Sie wie zu jedem anderen Ziel in Maps navigieren können. Einfacher geht es nicht.

Weitere Informationen hinzufügen

Google

Wenn Sie an einem etwas komplizierteren Ort parken, z. B. in einem Parkhaus auf mehreren Ebenen oder ähnlichem, haben Sie auch die Möglichkeit, mit „Save your parking“ einige Details hinzuzufügen.

Wenn Sie später zum Deck zurückkehren, können diese Details von unschätzbarem Wert sein. Zum Beispiel könnten Sie "4th floor" oder "ground level by the stairs" schreiben. Wenn Sie auf der Straße und nicht auf einem Deck parken, können Sie mit dieser Funktion auch verfolgen, wie lange Sie noch an einer Stelle sind durch einen speziellen eingebauten Zähler. Wenn die Zeit abläuft, kann Ihr Telefon Sie darüber informieren, damit Sie nicht mit einem teuren Ticket enden.

Auch wenn Sie nicht glauben, dass Sie die Details später benötigen, ist es immer eine gute Idee, einige bemerkenswerte Dinge für den Fall zu speichern, insbesondere die Details der Parkuhr.