Wie lösche ich Anwendungen von meinem Android-Gerät?

Entfernen Sie unerwünschte Android-Apps

Wenn Ihr Android-Telefon oder -Tablet mit Apps voll ist, ist es an der Zeit, Ihre Installation zu überprüfen und einige Reinigungsarbeiten durchzuführen. So deinstallieren Sie heruntergeladene Apps, die Sie nicht mehr verwenden.

So löschen Sie System-Apps

Erstens eine Warnung. Wenn Sie eine mit Ihrem Telefon gelieferte App löschen möchten, haben Sie größtenteils Pech. Die System-Apps müssen bleiben, um drastische Maßnahmen zu ergreifen und das Telefon zu verwurzeln. Die meisten dieser Apps sind an die Funktionsweise Ihres Telefons gebunden. Wenn Sie sie löschen, können andere Apps beschädigt werden. Zu den System-Apps gehören Google Mail, Google Maps, der Chrome-Browser und die Google-Suche. Einige Hersteller, wie Samsung und Sony, haben zusätzlich zu den Google-Apps auch eigene System-Apps auf ihren Handys und Tablets installiert, und einige, wie der Amazon Kindle, entfernen alle Google-Apps vollständig und enthalten einen anderen Satz von System-Apps.

Apps in Standard-Android-Versionen löschen

Wenn Sie eine Standardversion von Android haben, sind die Schritte zum Löschen oder Deinstallieren einer App einfach. Bei einigen Arten von Telefonen, z. B. von Samsung, Sony oder LG, kann es Abweichungen geben, aber diese Methode funktioniert bei den meisten von ihnen.

So löschen Sie Apps auf Geräten, auf denen ältere Versionen von Android vor Ice Cream Sandwich ausgeführt werden :

  1. Tippen Sie auf Menü (entweder eine harte oder eine weiche Taste).

  2. Wählen Sie Einstellungen > Anwendungen > Anwendungen verwalten.

  3. Tippen Sie auf die App, die Sie löschen möchten.

  4. Tippen Sie auf Deinstallieren , um die App von Ihrem Gerät zu entfernen. Wenn es keine Schaltfläche zum Deinstallieren gibt, handelt es sich um eine System-App, die Sie nicht löschen können.

Löschen von Apps auf neueren Android-Versionen

Gehen Sie für die Android Ice Cream Sandwich- Version zu Einstellungen > Apps und führen Sie die Schritte für die älteren Android-Versionen aus.

Für Versionen nach Jelly Bean :

  1. Öffnen Sie die App-Leiste .

  2. Drücken Sie lange auf die App . (Halten Sie Ihren Finger auf der App, bis Sie eine Rückkopplungsvibration spüren und feststellen, dass sich der Bildschirm geändert hat.)

  3. Ziehen Sie die App auf den Startbildschirm.

  4. Ziehen Sie weiter in die obere linke Ecke, wo Sie einen Papierkorb und das Wort Deinstallieren sehen .

  5. Lassen Sie Ihren Finger über der Schaltfläche Deinstallieren .

Wenn Sie nur einen Bereich mit der Bezeichnung App-Info oben auf dem Bildschirm sehen, können Sie diese App nicht löschen.

Löschen von Apps auf einigen Samsung-Geräten

Wenn die vorherigen Anweisungen auf Ihrem Gerät nicht funktionieren, versuchen Sie es mit den folgenden alternativen Anweisungen:

  1. Tippen Sie auf die Schaltfläche Letzte Apps und anschließend auf Task-Manager.

  2. Gehen Sie zur Registerkarte Download und suchen Sie die betreffende App.

  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren neben der App.

  4. Tippen Sie auf OK .

Wenn Sie keine Schaltfläche zum Deinstallieren sehen, können Sie die App mit dieser Methode nicht löschen.

Apps auf einem Kindle Fire löschen

Amazon entschied sich für eine ältere Version von Android und passte diese für die Verwendung mit dem Kindle an, sodass die Anweisungen zum Entfernen von Apps unterschiedlich sind. Sie können Ihren Kindle über Ihr Amazon-Konto im Internet verwalten. So löschen Sie Apps jedoch über das Gerät selbst:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm und tippen Sie auf die Registerkarte Apps .

  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Gerät , um nur die Apps auf Ihrem Kindle anzuzeigen, im Gegensatz zu allen Apps, die Sie möglicherweise auf Ihrem Kindle speichern könnten.

  3. Drücken Sie lange auf die App, die Sie entfernen möchten, bis Sie eine Reaktion spüren oder sehen.

  4. Tippen Sie auf Vom Gerät entfernen .

Beachten Sie, dass Sie bei der Installation von Apps nicht auf den Amazon App Store beschränkt sind. Während Sie weiterhin Zugriff auf Kindle-Apps haben, die Sie über Amazon installiert haben, haben Sie nicht unbedingt denselben Zugriff auf Apps, die Sie über App Stores von Drittanbietern installiert oder auf Ihrem Gerät von der Seite geladen haben.

Gekaufte Apps und die Cloud

In nahezu allen Android App Stores können Sie Ihre Lizenz behalten, um eine gekaufte App erneut zu installieren. Wenn Sie beispielsweise eine von Google Play gekaufte App deinstallieren, können Sie sie erneut herunterladen, wenn Sie später Ihre Meinung ändern. Wenn Sie Ihren Zugriff auf eine gekaufte App für immer löschen möchten, müssen Sie dies über Ihr Amazon-Konto im Internet tun. Es ist ein weitaus aufwändigerer Prozess als die Deinstallation von einem Gerät. Dies kann nützlich sein, wenn Sie eine App für anstößig halten und sie nie wieder sehen möchten.

Spam-Apps, die mehr Apps machen

Gelegentlich kann es vorkommen, dass Sie auf eine App stoßen, die andere Apps herstellt, sodass Sie Apps löschen, an deren Installation Sie sich nicht erinnern. Sie stellen sich keine Dinge vor. Sie können mehr über das Vermeiden von Android-Spam lesen. Wenn Sie jedoch die betreffende App identifizieren können, können Sie das Problem beheben. Glücklicherweise gehen die App-Stores gegen diese Art von Belästigung vor.