Was sind smarte Klamotten?

Entdecken Sie, wie Ihre Kleidung Ihr Leben verbessern kann

Intelligente Kleidung, die häufig auch als High-Tech-Kleidung, intelligente Kleidung, intelligente Kleidung, elektronische Textilien, intelligente Textilien, elektronische Textilien, Monitorkleidung oder intelligente Stoffe bezeichnet wird, ist ein Kleidungsstück, das mit Technologien erweitert wurde, die über die Funktionen von hinausgehen die traditionelle Verwendung.

Einige smarte Klamotten verwenden fortschrittliche Textilien mit verwobenen Schaltkreisen, während andere Sensoren und zusätzliche Hardware verwenden, um die smarte Funktionalität zu gewährleisten. Viele smarte Klamotten können über Bluetooth oder WLAN eine Verbindung zu einer App oder einem Programm auf einem sekundären Gerät herstellen. Diese drahtlose Verbindung ist jedoch nicht erforderlich, um ein Kleidungsstück als eine Art smarte Klamotten zu klassifizieren.

Was sind einige Beispiele für intelligente Kleidung?

Eine Vielzahl von kleinen und großen Unternehmen hat damit begonnen, Technologie in ihre Kleidung zu integrieren, was dazu geführt hat, dass in fast jeder Modekategorie smarte Kleidung auftaucht. Beispiele für die vielen verschiedenen Arten von High-Tech-Kleidung sind:

  • Smart Socks : Die Sensoria Smart Socks erkennen, welcher Teil Ihrer Füße während Ihres Laufs am meisten Druck ausgesetzt ist und können diese Daten an eine Smartphone-App senden.
  • Intelligente Schuhe : Pizza Hut hat tatsächlich mit ihren eigenen intelligenten Schuhen in limitierter Auflage experimentiert, mit denen Pizza bestellt werden kann.
  • Intelligente Arbeitskleidung : Samsung hat einen intelligenten Business-Anzug entwickelt, mit dem Sie digitale Visitenkarten austauschen, Telefone entsperren und mit anderen Geräten interagieren können.
  • Intelligente Nachtwäsche : Under Armour's Athlete Recovery Sleepwear absorbiert Wärme vom Körper des Trägers und setzt Infrarotlicht frei, um die Schlafqualität zu verbessern und die Muskelregeneration zu verbessern.
  • Intelligente Aktivkleidung : Ralph Laurens PoloTech-T-Shirts lassen sich mit einer Smartphone-App verbinden und können Fitnessaktivitäten aufzeichnen und dem Träger neue Workouts empfehlen.
  • Intelligente Freizeitkleidung : Tommy Hilfiger hat damit begonnen, Technologie in seine Kleidung einzubetten, um die Nutzung der Produkte nachzuverfolgen und Kunden für ihre Zeit zu belohnen.

Welche Unternehmen stellen Smart Clothing Technology her?

Eine wachsende Zahl von Technologieunternehmen und Modemarken ist auf dem Markt für smarte Kleidung aufgetaucht. Wenn sich das Konzept für smarte Kleidung als beliebt erweist, wird von ihnen erwartet, dass sie sich ihnen anschließen.

Trainingsanzug für Sportler. Unter Rüstung

Zu den bekannteren Marken, die mit smarter Kleidung experimentieren, gehören Under Armour, Levi's, Tommy Hilfiger, Samsung, Ralph Lauren und Google. Zu den kleineren Unternehmen, die sich auf dem Nischenmarkt behaupten, gehören Sensora, Loomia, Komodo Technologies und Hexoskin.

Während Samsung und Google mit Abstand die größten Technologieunternehmen sind, die in smarte Kleidung investieren, setzen auch kleinere Unternehmen wie OmSignal, BioMan und Awear Solutions Akzente, indem sie entweder ihre eigenen Modelinien veröffentlichen oder mit größeren Modelabels zusammenarbeiten.

Sind smarte Klamotten teuer?

Aufgrund des zusätzlichen Aufwands der Technologie, die für intelligente Kleidung verwendet wird, sind sie im Allgemeinen teurer als herkömmliche Kleidung. Eine normale Jacke kostet beispielsweise etwa 100 US-Dollar, aber eine elegante Jacke kann Sie je nach Marke zwischen 200 und 500 US-Dollar zurückzahlen.

Levi's und Google

Wie bei den meisten technischen Produkten und Modeartikeln werden ältere Modelle von smarter Kleidung mit der Veröffentlichung neuer Modelle im Preis sinken. Billigere Imitationen beliebter Produkte tauchen auch auf Online-Marktplätzen wie Wish App und AliExpress immer häufiger auf.

Wo kann ich smarte Kleidung kaufen?

Die meisten schicken Klamotten können auf der Website einer Marke gekauft werden. Es ist jedoch auch bekannt, dass sie in einigen Einzelhandelsgeschäften und Online-Shops von Drittanbietern wie Amazon erhältlich sind. Einige große Sportgeschäfte verkaufen zum Beispiel Under Armour-Klamotten, während die offiziellen Levi's-Läden ihre eigenen Klamotten verkaufen.

Sind Wearables eine Art smarte Kleidung?

"Wearables" beziehen sich normalerweise auf Fitness-Tracker wie das Fitbit Ace oder die Apple Watch, werden aber auch von Verbrauchern und Unternehmen gleichermaßen häufig austauschbar mit smarter Kleidung verwendet.

Diese Verwendung ist nicht unbedingt falsch, da der Begriff eigentlich nur Technologie bedeutet, die Sie tragen können. Im Allgemeinen sollte der Begriff jedoch verwendet werden, wenn es sich um High-Tech-Accessoires wie eine Smartwatch handelt, während sich intelligente Kleidung auf fortgeschrittene Kleidung wie einen Badeanzug, Shorts, T-Shirts oder Hüte (wie Bluetooth-Mützen) bezieht.