Die 7 besten Android-Emulatoren für Windows 10

Führen Sie mit diesen Android-Emulatoren Android-Apps auf Ihrem Computer aus

Sie können Android unter Windows mit einem Android-Emulator ausführen. Dies emuliert das Android-Betriebssystem oder zumindest einen Teil davon über ein Softwareprogramm, mit dem Android ausgeführt werden kann.

Wenn Sie einen Android-Emulator verwenden, ist alles, was Sie tun, in der Emulationssoftware enthalten. Dies bedeutet, dass Sie Dinge tun können, die auf Ihrem Computer normalerweise nicht möglich sind, z. B. Android-Apps unter Windows installieren und verschiedene Android-Versionen testen können, ohne ein Android-Telefon oder -Tablet zu benötigen.

Ein Android-Emulator kann hilfreich sein, wenn Ihre Lieblings-App nur auf Ihrem Telefon ausgeführt wird, Sie sie jedoch auch auf Ihrem Computer oder auf einem größeren Bildschirm verwenden möchten. Wenn Sie Android noch nicht kennen und die neueste Version testen möchten, bevor Sie ein Android-Telefon kaufen, können dies einige Emulatoren für Sie tun.

BlueStacks

Was wir mögen

  • Beinhaltet einen integrierten App Store

  • Das Installieren und Öffnen von Apps ist wirklich einfach

  • Emuliert Android 7.1 Nougat

  • Ermöglicht die Installation anderer APK-Dateien, die sich nicht im Speicher befinden

  • Erweiterte Einstellungen wie RAM- und CPU-Zuweisung können in den Einstellungen angepasst werden

  • Sie können BlueStacks-Punkte sammeln, um beispielsweise Geschenkkarten oder ein Premium-Abonnement einzutauschen

Was wir nicht mögen

  • Enthält Anzeigen

  • Android-Version ist nicht aktuell

Im Gegensatz zu einem Emulator für das gesamte Betriebssystem emuliert BlueStacks nur Android-Apps unter Windows. Es ist wirklich einfach zu bedienen, sodass Sie nichts über Emulatoren oder sogar Android wissen müssen, um Ihre Apps zum Laufen zu bringen.

Der Google Play Store ist in BlueStacks integriert. Um Android-Apps auf Ihrem Computer zu emulieren, müssen Sie sie nur installieren und die Verknüpfungen wie auf einem Android-Telefon oder -Tablet öffnen.

Wenn Sie nach einem Emulator suchen, mit dem Sie schnell eine Android-App auf Ihrem Computer installieren können, können Sie mit dieser App nichts falsch machen. Schauen Sie sich die Apps an, die Sie hier herunterladen können.

BlueStacks ist kostenlos, aber Sie können auf BlueStacks Premium upgraden, ohne Werbung, tägliche Hintergrundbilder, App-Empfehlungen, Premium-Support und mehr.

Windows 7 und neuere Windows-Versionen werden unterstützt.

Andy

Was wir mögen

  • Unterstützt sowohl den Querformat- als auch den Hochformatmodus

  • Hiermit können Sie Ihren GPS-Standort fälschen

  • Kann Tastaturtasten neu zuordnen

  • Unterstützt den Vollbildmodus

  • Emuliert Android 7.1 (die meisten Emulatoren verwenden ältere Versionen)

Was wir nicht mögen

  • Riesige Setup-Datei, über 800 MB

  • Apps können nicht über ihre APK-Datei installiert werden

Der Andy-Emulator für Windows bringt Android Nougat auf Ihren Computer. Sie können Spiele und andere Apps ausführen, indem Sie sie über den Google Play Store installieren.

Da dies ein vollständiger Android-Emulator ist, können Sie die Apps auch auf dem Startbildschirm neu positionieren und Widgets wie auf einem echten Android-Gerät installieren.

Andy läuft nicht nur unter Windows 10, sondern auch unter Windows 8 und Windows 7 sowie unter Ubuntu 14.04+ und Mac OS X 10.8+.

Remix OS Player

Was wir mögen

  • Das Installieren und Verwenden von Apps ist wirklich einfach

  • Sie können mehrere Apps gleichzeitig ausführen

  • Viele Einstellungen können manuell vorgenommen werden, z. B. der GPS-Standort, die Telefonabdeckung und der Akkuladestand

  • Die Ausrichtung des Emulators kann gedreht werden

Was wir nicht mögen

  • Die Setup-Datei ist über 700 MB groß

  • APK-Dateien können nicht installiert werden

Remix OS ist ein Betriebssystem, das auf Android 6.0 Marshmallow basiert. Es sieht also aus wie ein normales Betriebssystem mit einem Desktop-Bereich, einem Startmenü, einer Taskleiste und einem Papierkorb.

Anstatt das gesamte Remix-Betriebssystem zu installieren, können Sie den Remix OS Player-Emulator verwenden, um Android-Apps auf Ihrem Computer auszuführen.

Dieser kostenlose Android-Emulator wird als Spiele-Emulator für Ihren Computer bezeichnet, da Sie damit einige der normalerweise für die Navigation in Spielen verwendeten Verknüpfungen anpassen können. Sie können Remix OS Player jedoch auch für andere Apps wie Snapchat, Facebook usw. verwenden. Alles ist über den Play Store erhältlich.

NoxPlayer

Was wir mögen

  • Es ist völlig kostenlos

  • Ein großartiger Emulator für Gamer

  • Emuliert das gesamte Betriebssystem

  • Fast alles ist mit einer Tastenkombination erreichbar

  • Viele anpassbare Optionen, wie zum Beispiel das Rooten von Android mit einem Klick

  • Google Play ist integriert, aber Sie können auch APK-Dateien öffnen

Was wir nicht mögen

  • Android 5 ist sehr veraltet

  • Versucht, während des Setups ein anderes Programm zu installieren

NoxPlayer basiert auf Android 5.1.1 Lollipop und ist ein kostenloser Android-Emulator, der speziell für Spiele entwickelt wurde. In Google Play ist ein einfacher Zugriff auf Spiele und andere Apps integriert, und Sie erhalten die gesamte Android-Erfahrung, einschließlich des Startbildschirms, der Ordner, des Benachrichtigungscenters usw.

Nahezu jede Option in diesem Emulator erleichtert das Spielen von Spielen. Sie können beispielsweise Makros aufzeichnen, Schlüssel für Dinge wie Mehrfachschläge und Waffenbrände definieren, FPS-Einstellungen anpassen, den Bildschirm aufzeichnen und unter anderem Screenshots machen.

Sie können NoxPlayer unter Windows 10 über XP installieren. Es gibt auch eine Mac-Version von NoxPlayer.

Android Studio

Was wir mögen

  • Emuliert das gesamte Android-Betriebssystem, nicht nur eine App

  • Unterstützt immer das neueste Android-Betriebssystem

  • Sie können auch alte Android-Betriebssysteme emulieren

  • Ermöglicht das Erstellen von Android-Apps

Was wir nicht mögen

  • Kein eingebauter App Store

  • Setup kann verwirrend werden

Android Studio könnte das sein, was Sie den „offiziellen“ Android-Emulator nennen würden, da es von Google stammt. Der Kern des Programms ist jedoch für die Entwicklung und das Testen von Apps vorgesehen. Es ist jedoch auch ein Emulator eingebaut.

Dieses Programm verfügt nicht über eine benutzerfreundliche Oberfläche wie die anderen Emulatoren in dieser Liste. Daher ist es nicht die beste, wenn Sie nur einige Android-Apps auf Ihrem Computer ausführen möchten. Wenn Sie jedoch vorhaben, Ihre eigenen Apps zu erstellen und diese während des gesamten Erstellungsprozesses auf einfache Weise testen möchten, ist dies möglicherweise alles, was Sie benötigen.

Der Android Studio-Emulator funktioniert sowohl auf Windows- als auch auf Mac-Betriebssystemen.

Genymotion

Was wir mögen

  • Unterstützt viele Android-Versionen

  • Einfacher zu bedienen als Android Studio

  • Emuliert das gesamte Android-Gerät

  • Ermöglicht das Anpassen von Prozessor- und Speichereinstellungen

Was wir nicht mögen

  • Der Play Store ist nicht enthalten

Ein weiterer kostenloser Android-Emulator für Windows ist Genymotion. Es ähnelt stark dem Emulator von Android Studio, da es das gesamte Betriebssystem emuliert, mit der Ausnahme, dass hier nicht alle anderen Entwicklertools installiert werden.

Dieser kostenlose Android-Emulator kann moderne Versionen von Android ausführen, nicht nur alte, wie einige dieser Emulatoren. Auf diese Weise installieren Sie virtuelle Geräte, indem Sie die gewünschte Android-Version und das Gerätemodell auswählen, auf dem diese Android-Version ausgeführt werden soll.

Sie können beispielsweise Android 8.0 und Google Pixel 2 XL auswählen, um das Telefon und das Betriebssystem auf Ihrem Computer zu emulieren. Oder Sie möchten, dass Motorola Xoom Android 4.3 ausführt. Sie können auch ein benutzerdefiniertes Telefon oder Tablet erstellen, indem Sie die Bildschirmauflösung festlegen.

Sie können Genymotion nur für den persönlichen Gebrauch kostenlos nutzen. Erstellen Sie dazu ein Benutzerkonto und aktivieren Sie Ihr Konto über den Link, den sie an Ihre E-Mail senden. Klicken Sie anschließend auf der Fun Zone-Seite auf den Download-Link für die Personal Edition.

Ansonsten ist dieser Android-Emulator in drei kostenpflichtigen Editionen erhältlich.

Genymotion läuft unter Windows 10–7, Mac OS X 10.10 oder höher und Ubuntu.

Lichtbogenschweißgerät

Was wir mögen

  • Die Installation ist sehr einfach

  • Wählen Sie die Ausrichtung und den Formfaktor des Emulators

  • Apps können im Vollbildmodus angezeigt werden

  • Ermöglicht es Ihnen, eine beliebige Android-App zu installieren, die als APK-Datei verfügbar ist

Was wir nicht mögen

  • Die meisten Apps funktionieren in diesem Emulator nicht

  • Bietet keinen App Store

  • Es kann immer nur eine App geöffnet werden

  • Updates selten

ARC Welder ist eine Chrome-App, mit der Sie Android-Apps in Ihrem Browser öffnen können. Es wird wie jede andere App in Chrome auf Ihrem Computer installiert und öffnet Android-Apps in einem eigenen Fenster, indem Sie eine APK-Datei auf Ihrem Computer auswählen.

Leider ist dieser Android-Emulator nicht der zuverlässigste. Trotzdem haben wir es zu dieser Liste hinzugefügt, da es, wenn es funktioniert, sehr praktisch und viel einfacher ist als die anderen Emulatoren in dieser Liste (machen Sie es einfach nicht zu Ihrer ersten Wahl).

Wenn Sie Hilfe beim Auffinden von APK-Dateien zum Herunterladen für ARC Welder benötigen, versuchen Sie es mit APKMirror oder APKPure.