Hinzufügen von Tastenkombinationen zu Word-AutoText-Einträgen

Automatische Texteinträge sind Textteile, die Sie in verschiedene Word-Dokumente einfügen können. Wussten Sie jedoch, dass Sie mit Tastaturkürzeln automatische Texteinträge noch schneller einfügen können?

Mit einer Tastenkombination genügt ein einfacher Knopfdruck, um Auto-Text-Einträge in ein Word-Dokument einzufügen, anstatt den Namen des Eintrags einzugeben. Dies kann eine enorme Zeitersparnis bedeuten, insbesondere wenn Sie viele automatische Texteingaben verwenden.

Automatische Texteingabe erstellen

Als Erstes müssen Sie einen automatischen Texteintrag erstellen. Es gibt auch einige Standard-Auto-Text-Einträge, die mit MS Word vorinstalliert und konfiguriert werden. Ihren standardmäßigen automatischen Texteinträgen können auch Verknüpfungen zugewiesen werden. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie einen automatischen Texteintrag einfügen, befolgen Sie die nachstehenden Schritte.

Word 2003

  1. Klicken Sie im oberen Menü auf Einfügen.

  2. Positionieren Sie Ihren Mauszeiger über AutoText . Klicken Sie im sekundären Menü auf AutoText. Dadurch wird das Dialogfeld "Autokorrektur" auf der Registerkarte "Autotext" geöffnet.

  3. Geben Sie den Text, den Sie als Autotext verwenden möchten, in das Feld "Geben Sie hier Autotexteinträge ein" ein. Klicken Sie auf " Hinzufügen" .

  4. Klicken Sie auf OK .

Word 2007

  1. Wählen Sie den Text aus, den Sie Ihrer AutoText-Galerie hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf die AutoText- Schaltfläche, die Sie der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzugefügt haben (siehe Anweisungen oben).

  3. Klicken Sie unten im AutoText-Menü auf Auswahl in AutoText-Galerie speichern.

  4. Füllen Sie die Felder * im Dialogfeld Neuen Baustein erstellen aus.

  5. Klicken Sie auf OK .

Word 2010 und spätere Versionen

AutoText-Einträge werden in Word 2010 und späteren Versionen als Bausteine ​​bezeichnet. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen AutoText-Eintrag zu erstellen:

  1. Wählen Sie den Text aus, den Sie Ihrer AutoText-Galerie hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen .

  3. Klicken Sie in der Gruppe Text auf die Schaltfläche Quick Parts .

  4. Positionieren Sie Ihren Mauszeiger über AutoText. Klicken Sie im daraufhin angezeigten sekundären Menü unten im Menü auf Auswahl in AutoText-Galerie speichern .

  5. Füllen Sie die Felder im Dialogfeld Neuen Baustein erstellen aus (siehe unten).

  6. Klicken Sie auf OK .

Die Felder im Dialogfeld "Neuen Baustein erstellen" lauten:

  • Das Feld Name ist der von Ihnen ausgewählte Text.
  • Die Galerie sollte auf AutoText eingestellt sein.
  • Die Kategorie ist standardmäßig Allgemein, Sie können jedoch auch eine eigene Kategorie erstellen.
  • In der Beschreibung können Sie Text hinzufügen, um den Eintrag zu identifizieren.
  • Speichern Sie es in der Vorlage, in der Sie den Eintrag speichern möchten. Die Standardeinstellung ist Normal.
  • Mit Optionen können Sie festlegen, dass der AutoText normal, in einem eigenen Absatz oder zwischen Seitenumbrüchen eingefügt wird, um ihm eine eigene Seite zu geben.

Anwenden einer Verknüpfung auf die automatische Texteingabe

In unserem Tutorial fügen wir eine Verknüpfung zu einem von uns erstellten automatischen Texteintrag "Adresse" hinzu. Wir beginnen mit dem Öffnen eines brandneuen Word-Dokuments (Sie können auch ein bereits vorhandenes öffnen.)

Dann gehen wir zu "Datei", klicken auf "Optionen" und dann auf "Word-Optionen". Ein Popup-Fenster wird angezeigt. Klicken Sie auf die Option „Menüband anpassen“ und wählen Sie dann die Schaltfläche „Anpassen“ neben den Tastaturkürzeln.

Das Menü Tastatur anpassen wird angezeigt. Scrollen Sie im Menü "Kategorien" nach unten zu "Bausteine" und wählen Sie sie aus. Rechts sehen Sie alle verfügbaren Building Blocks-Optionen. Blättern Sie durch die Liste und wählen Sie den automatischen Texteintrag aus, auf den Sie eine Verknüpfung anwenden möchten (in unserem Fall wäre dies "Adresse").

Klicken Sie auf "Adresse" und gehen Sie zum Feld "Neue Tastenkombination drücken" unter der Liste "Automatische Texteingabe". Hier geben wir die Tastenkombination ein, die wir auf "Adresse" anwenden möchten. Wenn die Tastenkombination bereits von einem anderen automatischen Texteintrag verwendet wird, wird sie links unter dem Feld "Aktuelle Tasten" neben "Derzeit zugewiesen" angezeigt to. ”(Wenn Sie möchten, können Sie die Tastaturkürzel jetzt neu zuweisen.)

Wir haben die Tastenkombination "Alt + Strg + A" für die automatische Texteingabe "Adresse" verwendet. Als nächstes müssen wir nur noch auf Zuweisen und Schließen klicken. Dadurch kehren wir zum Menüfenster Word-Optionen zurück, das wir jetzt schließen können.

Das ist es! Wenn wir nun auf "Alt + Strg + A" klicken, wird der automatische Texteintrag "Adresse" in unserem Word-Dokument angezeigt.

Weisen Sie eine Verknüpfung zu

Wenn Sie Ihrem automatischen Texteintrag ein neues Tastenkürzel zuweisen möchten, müssen Sie nur auf die Option "Aktuell zugewiesen" klicken, und im daraufhin angezeigten Popup-Fenster können Sie Ihr Tastenkürzel zuweisen, indem Sie die gewünschten Tasten drücken.