Die 8 besten Antivirus-Software des Jahres 2019

Schützen Sie Ihre persönlichen Daten vor Hackern

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte. Hier erfahren Sie mehr über unseren Überprüfungsprozess. Wir können Provisionen für Einkäufe erhalten, die über die von uns ausgewählten Links getätigt werden.

Der Rundown

  • Bester Gesamteindruck: BitDefender Antivirus Plus 2019 bei BitDefender.
  • Best Free Antivirus : Avast Free Antivirus bei Avast: "Es enthält verschiedene Funktionen, die Sie in anderen kostenlosen Antivirus-Anwendungen nicht finden werden."
  • Optimaler Schutz für Windows 10 : Microsoft Windows Defender bei Microsoft: "Überwacht Verhaltensänderungen auf Ihrem System, um potenzielle Malware-Bedrohungen frühzeitig auszumerzen."
  • Am besten für die Benutzerfreundlichkeit geeignet: F-Secure Anti-Virus bei F-Secure: "Die Anwendung verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und kann nach der Einrichtung im Wesentlichen autark sein."
  • Am besten für starken Schutz geeignet: Kaspersky Anti-Virus bei Amazon: "Enthält umfassende Kindersicherung, Kennwortverwaltung, Webcam-Schutz und eine hervorragende Firewall."
  • Am besten für mehrere Geräte geeignet: Norton Security Premium bei Amazon: "Entwickelt, um Sie vor Viren, Spyware, Ransomware und anderen Malware-Bedrohungen zu schützen."
  • Optimal für Gerätekosten : McAfee Total Protection bei Amazon: "McAfee WebAdvisor analysiert die Websites, auf denen Sie sich befinden, und teilt Ihnen mit, wann Sie versuchen, auf gefährliche Seiten zuzugreifen."
  • Das Beste für Privatanwender und Unternehmen: ESET Nod32 bei Amazon: "Die Software schützt Sie, ohne Ihren Computer zu verlangsamen."

Unsere Top-Angebote

Alles in allem: BitDefender Antivirus Plus 2020

Mit freundlicher Genehmigung von BitDefender

Bitdefender Antivirus Plus 2020 ist eine hervorragende Option für Ihren PC. Es wird mit einer Vielzahl von Tools geliefert, die im Hintergrund arbeiten, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, und es wird im Vergleich zu seinen Konkurrenten durchweg sehr gut bewertet, wenn es darum geht, Probleme zu identifizieren und zu beheben.

Auf der Antiviren-Seite erkennt Bitdefender mögliche Bedrohungen und führt eine aktualisierte Liste potenzieller Bedrohungen, um Ihre Chancen auf ein Ziel zu begrenzen. Die 2020-Version von Bitdefender Antivirus Plus enthält außerdem Advanced Threat Defense, eine Funktion zur Verhaltenserkennung zur Überwachung aktiver Apps. Und der mehrschichtige Ransomware-Schutz ist erstklassig.

Darüber hinaus steht Ihnen das Bitdefender-Team rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei Problemen mit Malware zu unterstützen. Und da Bitdefender VPN und Bitdefender Safepay im Lieferumfang enthalten sind, können Sie Ihre Privatsphäre auf einfache Weise wahren und sich vor finanziellen Bedrohungen schützen.

Bitdefender Plus unterstützt bis zu drei Geräte und ist für Windows 10, 8.1, 8 und Windows 7 (SP1) verfügbar. Leider wird MacOS, Android oder iOS nicht unterstützt, aber andere Versionen des Bitdefender-Produkts sind verfügbar, um Geräte zu unterstützen, auf denen diese Plattformen ausgeführt werden.

Best Free Antivirus: Avast Free Antivirus

Mit freundlicher Genehmigung von Avast

Avast ist einer der bekanntesten Namen im Bereich Virenschutz und das aus gutem Grund. Die Avast Free Antivirus-Anwendung ist ein Full-Service-Virenschutzprogramm, das Benutzer vor Viren, Malware, Trojanern und anderen Arten von Angriffen schützt. Die Anwendung verursacht auch wenig bis gar keinen Systemwiderstand und enthält mehrere Funktionen, die Sie in anderen kostenlosen Antiviren-Anwendungen nicht finden.

Eine der nettesten Funktionen, die wir beim Testen von Avast entdeckt haben, ist der Nicht stören-Modus (früher Gaming-Modus genannt). Diese Funktion verhindert Pop-ups und andere Unterbrechungen beim Spielen oder Streamen und stellt sicher, dass Sie sich nicht in kritischen Momenten mit Ablenkungen befassen müssen.

Weitere bemerkenswerte Funktionen sind der Wi-Fi Inspector, der Wi-Fi-Netzwerke auf böswillige Aktivitäten überprüft. Dies ist eine perfekte Ergänzung zum Verhaltensscan, mit dem Avast möglicherweise verdächtiges Verhalten von installierten Anwendungen erkennt, und Browsererweiterungen, die Sie warnen, wenn Sie a eingeben URL ist falsch oder landet beim Surfen auf einer böswilligen Website.

Avast ist für Windows 10, 8.1, 8, 7 (SP1 oder höher), Vista und XP (SP3 oder höher) verfügbar. macOS 10.10 (Yosemite) oder höher und Android 4.1 (Jelly Bean, API 16) oder höher. Die Antivirus-Anwendung verfügt außerdem über eine sehr einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, die die Steuerung zum Kinderspiel macht.

Optimal für Windows 10-Schutz: Microsoft Windows Defender

Windows Defender

Microsoft Windows Defender Security Center ist unter Windows 8.1 und Windows 10 vorinstalliert. Im Gegensatz zu früheren Versionen von Windows Defender ist die neueste Version der Schutzsoftware jedoch wie viele andere kostenlose Angebote auf dem Markt voll funktionsfähig und robust.

Microsoft Windows Defender bietet einen auf Echtzeitdefinitionen basierenden Virenschutz für Viren, Malware, Trojaner, Ransomware und andere Bedrohungen. Es überwacht jedoch auch Verhaltensänderungen auf Ihrem System, um potenzielle Malware-Bedrohungen frühzeitig auszumerzen. Darüber hinaus enthält Windows Defender eine Firewall zum Schutz Ihres Systems, zur Kindersicherung und zum Suchen nach USB-Laufwerken, externen Festplatten und Festplattenlaufwerken.

Benutzerfreundlichkeit ist eine weitere nette Funktion von Windows Defender. Die benutzerfreundliche Oberfläche macht die Verwendung auch für unerfahrene Benutzer einfach. Fortgeschrittenere Benutzer können jedoch die Funktionen für Antivirenscan und Firewall optimieren und sogar Änderungen auf Registrierungsebene vornehmen.

Der einzige Nachteil von Windows Defender ist die Häufigkeit, mit der Fehlalarme erkannt werden. Es ist bekannt, dass Windows Defender JavaScript und anderen Programmcode als bösartig einstuft. Tatsächlich ist dieser Code nicht nur harmlos, sondern gehört auch in das System. Daher sollten Benutzer vor dem Löschen von Dateien, die als bösartig gekennzeichnet sind, vorsichtig sein.

Am besten für die einfache Verwendung geeignet: F-Secure Anti-Virus

Mit freundlicher Genehmigung von F-Secure Anti-Virus

Wenn Sie nach einer einfachen Lösung suchen, um die Sicherheit Ihres Computers zu verbessern, ist F-Secure SAFE ein guter Ausgangspunkt. Die Anwendung verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und kann nach der Einrichtung im Wesentlichen autark sein (wenn Sie dies bevorzugen).

F-Secure scannt Ihr Gerät auf Viren und Spyware und führt im Hintergrund automatische Updates durch, damit Sie stets über die neuesten Bedrohungen informiert sind, ohne zu viel Aufwand betreiben zu müssen. Die Software entfernt die Malware natürlich automatisch und führt laut Unternehmensangaben alle Funktionen aus, ohne Ihren Computer zu verlangsamen. Dies umfasst einen automatischen Schutz, wenn Sie auf einer Zahlungsseite landen, und ein Familiensicherheitssystem, mit dem Sie je nach ausgewähltem Plan mehrere Geräte (3, 5 oder 7) einbinden und die Kindersicherung an Ihren Erziehungsstil anpassen können.

F-Secure SAFE ist auch für eine Vielzahl von Geräten verfügbar, darunter: Windows 7 (SP1) oder höher, MacOS 10.12 (Sierra) oder höher, iOS 11 oder höher und Android 5.0 oder höher. Leider werden ARM-basierte Tablets derzeit nicht für F-Secure SAFE unterstützt. F-Secure Safe bietet außerdem eine kostenlose 30-Tage-Testversion für drei Geräte, bei der Sie sich auf der Website registrieren müssen, um auf die kostenlose Testversion zuzugreifen (für die jedoch keine Zahlungsinformationen erforderlich sind).

Am besten für starken Schutz: Kaspersky Anti-Virus

Trotz der unbewiesenen Behauptungen, Kaspersky habe Verbindungen zur russischen Regierung, gehören die Sicherheitsprodukte von Kaspersky zu den besten auf dem Markt. Um diesen Vorwürfen zu begegnen, hat sich das Unternehmen von jeglichem Einfluss in die Schweiz verlagert und konzentriert sich weiterhin auf die Verbesserung seiner Antiviren-Angebote. Dies ist möglicherweise einer der Gründe, warum Kaspersky bei unabhängigen Tests zur Abwehr von Viren, Malware, Trojanern, Ransomware und anderen möglichen Bedrohungen stets die höchsten Werte erzielt.

Als wir Kaspersky Total Security getestet haben, wurden wir nicht enttäuscht. Die Software durchsucht Ihren Computer kontinuierlich nach möglichen Bedrohungen und verhindert Ransomware-Bedrohungen, indem sie Probleme identifiziert und entsprechend reagiert. Darüber hinaus bietet das Total Security-Angebot umfassende Kindersicherungsfunktionen, Kennwortverwaltung, Webcam-Schutz und eine hervorragende Firewall.

Wenn dies mehr Schutz ist, als Sie für nötig halten, wurde die Basisversion von Kaspersky Anti-Virus so konzipiert, dass sie einfach ausgeführt werden kann und im Hintergrund ausgeführt werden kann, ohne dass auf lange Sicht viel Aufwand anfällt. Für einen minimalen Preisanstieg bietet Kaspersky Total Security jedoch Schutz auf bis zu 5 Geräten und unterstützt Windows 10, 8.7 und 8.1. macOS X 10.12 oder höher, Android 4.0 oder höher und iOS 10.0 oder höher.

Die einzige Gefahr für Kaspersky besteht darin, dass es eine große Menge an Systemressourcen verbraucht. Beachten Sie daher, dass Sie mindestens 1 GB RAM und 1,5 GB Speicherplatz auf einem PC oder 2 GB RAM und 1,8 GB Speicherplatz auf einem Mac benötigen.

Am besten für mehrere Geräte geeignet: Norton AntiVirus

Norton AntiVirus von Symantec ist seit langem einer der bekanntesten und zuverlässigsten Namen auf dem Virenschutzmarkt. Tatsächlich ist sein Marktanteil heute immer noch groß, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass er sich bald verlangsamt. Und das, zusammen mit herausragenden Funktionen, könnte es zu einer attraktiven Option machen.

Norton Security Premium ist das High-End-Virenschutzangebot von Symantec und wurde entwickelt, um Sie vor Viren, Spyware, Ransomware und anderen Malware-Bedrohungen zu schützen. Darüber hinaus ist ein praktisches Tool enthalten, mit dem Sie Ihre Finanzdaten schützen können, wenn Sie Informationen online eingeben. Dazu gehören ein Webcam-Schutz, die Überwachung von Dark Web durch LifeLock und ein sicheres VPN.

Security Premium bietet all dies auf bis zu 10 Geräten und umfasst 100 GB sicheren Cloud-Speicher für Backups, Kindersicherungen, eine Firewall und eine 100% ige Geld-zurück-Garantie. Es ist jedoch etwas teurer als einige Angebote anderer Antiviren-Anbieter. Es funktioniert jedoch unter Windows 7 (SP1 oder höher). MacOS X, Android-Geräte (einschließlich Tablets) und iOS-Geräte.

Wenn Security Premium zu umfangreich für Sie ist, bietet Norton natürlich mehrere andere Schutzstufen mit jeweils eigenen Funktionen, die alle durch Nortons Virenschutzversprechen abgesichert sind.

Optimal für Gerätekosten: McAfee Total Protection

Mit freundlicher Genehmigung von McAfee

Es gibt eine Vielzahl von kostenpflichtigen Optionen auf dem Virenschutzmarkt, die auf den ersten Blick erschwinglich erscheinen. Wenn Sie jedoch bedenken, dass die Kosten für eine Lizenz anfallen, ist dies möglicherweise nicht die beste Option.

McAfee ist jedoch eine andere Geschichte. Wenn Sie für McAfee Total Protection bezahlen, zahlen Sie möglicherweise etwas mehr als für einzelne Optionen von konkurrierenden Anbietern. Wenn Sie diese Kosten jedoch über die 10 Lizenzen, die Sie mit dem Kauf erhalten, amortisieren, werden Sie schnell feststellen, dass Sie pro Einheit wenig bezahlen, um an eine robuste Option zu kommen.

Darüber hinaus bietet die McAfee-Lösung eine Reihe von Sicherheitsfunktionen, einschließlich Viren- und Malware-Schutz. Es entfernt auch Bloatware - oder unerwünschte Software, die häufig von PC-Anbietern installiert wird - von Ihrem Computer und sperrt Ihre Dateien, wenn ein Gerät gestohlen wird.

Wenn Sie im Internet surfen, analysiert eine Funktion namens McAfee WebAdvisor die Websites, auf denen Sie sich befinden, und teilt Ihnen mit, wann Sie versuchen, auf gefährliche Seiten zuzugreifen. Ein weiterer Vorteil: Ein Kennwort-Manager, mit dem Sie sichere Anmeldeinformationen erstellen und diese sicher auf Ihrem Computer speichern können.

McAfee funktioniert auch auf einer Vielzahl von Geräten, einschließlich Microsoft Windows 10, 8.1, 8 und 7 (SP1), MacOS X 10.12 oder höher, Android 4.1 oder höher und iOS 10 oder höher.

Am besten für Privatanwender und Unternehmen: ESET Nod32

ESET

Kaufen Sie bei AmazonBuy auf Eset.com

ESET Nod32 bietet eine umfassende Palette von Diensten, die sowohl für zu Hause als auch für das Büro konzipiert wurden. Die Software schützt Sie vor einer Reihe von Bedrohungen, darunter Viren, Rootkits, Ransomware und Spyware. Wie viele andere auf dem Markt umfasst die ESET Nod32-Plattform Phishing-Unterstützung, um potenzielle Hacker vom Zugriff auf Ihre Daten abzuhalten.

Eines der Hauptverkaufsargumente von ESET ist die Produktivität. Das Unternehmen behauptet, dass seine Software Sie sicher schützt, ohne Ihren Computer zu verlangsamen oder irgendetwas zu tun, das sonst die Bedienung Ihres Computers erschweren würde. Und da Malware-Bedrohungen in der Cloud von Menschen auf der ganzen Welt mithilfe ihrer Software ständig analysiert werden, besteht eine gute Chance, dass sie auf neuere Bedrohungen stoßen.

Das Beste ist, dass Nod32 eine robuste Lösung für zu Hause und das Büro ist. Es funktioniert mit Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista und Microsoft Home Server 2011 und es gibt eine kostenlose 30-Tage-Testversion. Wenn Sie also einen Familiencomputer und einen kleinen Bürocomputer für die Sicherheit benötigen, könnte Nod32 ein Gewinner sein.

Unser Prozess

Unsere Autoren haben 9 Stunden lang nach der beliebtesten Antivirensoftware auf dem Markt gesucht. Bevor sie ihre endgültigen Empfehlungen abgaben, untersuchten sie 30 verschiedene Antivirensoftware-Optionen von 20 verschiedenen Marken und Herstellern, lasen über 30 Nutzerbewertungen (sowohl positiv als auch negativ) und testeten 4 der Software selbst. All diese Untersuchungen ergeben Empfehlungen, denen Sie vertrauen können.