Die 10 besten günstigen Web-Hosting-Anbieter von 2019

Holen Sie sich Support, eine Speed-Site und praktische Funktionen zu einem erschwinglichen Preis

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte. Hier erfahren Sie mehr über unseren Überprüfungsprozess. Wir können Provisionen für Einkäufe erhalten, die über die von uns ausgewählten Links getätigt werden.

  • Alles in allem : InMotion: "Bietet eine breite Palette von Diensten, stellt den Benutzern eine Vielzahl von Web-Tools zur Verfügung und bietet erstklassigen Kundensupport."
  • Bestes Budget: Hostinger: "Ein einzelnes Hosting-Konto kann nur 0,80 USD pro Monat kosten."
  • Am besten für kleine Unternehmen: GoDaddy: "Der GoCentral-Website-Builder verfügt über Tausende von Vorlagen, mit denen Sie schnell loslegen können, sowie über SEO-Tools und vieles mehr."
  • Best for Speed: HostGator: "In jedem Plan ist eine Fülle kostenloser Tools enthalten, z. B. eine kostenlose Domain für ein Jahr, ein Builder für Drag-and-Drop-Sites und vieles mehr."
  • Best for Cloud Hosting: Network Solutions, "Bietet tägliche Malware-Scans und das Entfernen der gehosteten Websites sowie eine Bibliothek mit Entwicklertools."
  • Am besten für WordPress: Bluehost: "Wenn Sie WordPress bevorzugen, um Websites zu erstellen und Inhalte zu verwalten, sollten Sie Bluehost ausprobieren."
  • Am besten für Testversionen geeignet : Wix, "Kostenlos für diejenigen, die nicht sicher sind, ob sie eine Website benötigen oder wollen, und für die Erstellung einer Website ist kein Domain-Name erforderlich."
  • Am besten für einfache Pläne geeignet : iPage, "Ein Hosting-Plan, der alle Anforderungen der meisten Benutzer erfüllt."
  • Am besten für Anfänger geeignet : SiteGround: "Anfänger ohne technische Kenntnisse können mit minimalem Aufwand eine professionell aussehende Website erstellen."
  • Am besten für die Umwelt: GreenGeeks, "Ein führender Anbieter von umweltfreundlichem Hosting, der jährlich 615.000 kWh ersetzt."

Unsere Top-Angebote

Bester Gesamteindruck: InMotion Hosting

Mit freundlicher Genehmigung von InMotion Hosting

Es gibt nicht viele Webhosting-Anbieter, die eine breite Palette von Diensten anbieten, Benutzern eine Vielzahl von Tools anbieten und erstklassigen Kundensupport bieten. Unser Favorit ist InMotion Hosting. Und wenn Sie einen Webhoster suchen, der über alles verfügt, um eine Website von einem Blog mit wenigen Seiten zu einer kommerziellen Website zu entwickeln, die Produkte verkauft, ist InMotion Hosting eine Überlegung wert.

InMotion Hosting bietet Shared Business Hosting, verwaltetes VPS-Hosting, dediziertes Server-Hosting, Reseller-Hosting, WordPress-Hosting, einen Website-Ersteller, Domainnamen und Webdesign-Services. Wenn Sie bereit sind, eine Website zu erstellen, finden Sie eine Auswahl an Hosting-Tools wie WordPress, Joomla, Drupal, OpenCart und Magento. InMotion verfügt außerdem über ein benutzerfreundliches cPanel und kostenlose Comodo-SSL-Zertifikate, die in das cPanel-Setup integriert sind.

InMotion Hosting ist stolz auf seinen Kundensupport. Sie haben in den USA ansässige Agenten, die Telefon-, Chat-, E-Mail- und Ticketsystemunterstützung bieten. Es gibt auch hilfreiche Informationen, die Sie finden können, wenn Sie die Artikel in der Wissensdatenbank und die Community-Support-Foren durchsuchen. Für diejenigen, die ihre erste Website erstellen, verfügt InMotion über einen Onboarding-Prozess, mit dem Benutzer schnell und problemlos in Betrieb genommen werden können.

Die Preise bei InMotion sind angemessen. Hosting-Angebote beginnen bei 8 USD pro Monat, sind jedoch mit einem Rabatt erhältlich, wenn Sie bereit sind, ein Jahr oder mehr im Voraus zu zahlen. Sie haben eine Vielzahl von Plänen für Einzelpersonen, Blogger und kleine Unternehmen. Viele dieser Pläne kommen mit kostenlosen Domains, unbegrenzten E-Mail-Konten, zuverlässiger Verfügbarkeit und WordPress. InMotion bietet auch eine 90-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Bestes Budget: Hostinger

Mit freundlicher Genehmigung von Hostinger

Wenn Geld das Hauptanliegen Ihrer Website ist, schauen Sie sich Hostinger an. Ein einzelnes Hosting-Konto kann so niedrig wie 0,80 USD pro Monat sein (der reguläre Preis beträgt 8 USD pro Monat). Die Premium-Hosting-Pakete kosten etwas mehr als 2 US-Dollar pro Monat (regelmäßig mehr als 14 US-Dollar pro Monat).

Der Grund, warum Hostinger diese besten günstigen Webhosting-Angebote anbieten kann, ist, dass es gemeinsames Webhosting anbietet. Der Nachteil ist, dass Ihre Website die Ressourcen eines einzelnen Servers mit vielen anderen Websites teilt. Diese gemeinsam genutzte Ressource kann zu langsamen und nicht reagierenden Websites führen.

Bei einzelnen Hosting-Paketen sind eine Website, ein E-Mail-Konto, keine Sicherungen, ein kostenloser Website-Builder und die Domain nicht enthalten. Premium-Hosting-Pakete beinhalten unbegrenzte Websites und E-Mail-Konten, kostenloses Domain-Hosting und SSL, wöchentliche Backups und unbegrenzte Bandbreite.

Weitere Funktionen, die in allen Plänen enthalten sind, umfassen einen Website-Builder, wöchentliche Sicherungen, Cronjobs, WordPress, Cloud Linux, Hotlink-Schutz und Versionskontrolle.

Für diejenigen, die ihre Website erweitern möchten, bietet Hostinger auch Hosting-Services für VPS, Cloud, E-Mail, E-Commerce, Windows VPS und Minecraft-Server an.

Am besten für kleine Unternehmen: GoDaddy

Mit freundlicher Genehmigung von GoDaddy

Wenn Sie ein kleines Unternehmen führen und Hilfe beim Erstellen einer Website und beim Entwickeln von Marketingmaterialien benötigen, bietet GoDaddy eine Vielzahl von Webhosting-Tools, die diese Aufgaben automatisieren. Die GoDaddy-Komplettlösungen für kleine Unternehmen sind der GoCentral-Website-Builder und der Onlineshop.

Der GoCentral-Website-Builder enthält Tausende von Vorlagen, mit denen Sie schnell loslegen können, Suchmaschinenoptimierungstools, E-Mail-Marketing-Tools und Social Media-Verwaltungstools. Der Online-Shop bietet alle Funktionen des Website-Builders sowie die Möglichkeit, auf Marktplätzen wie Etsy und Amazon zu verkaufen, Lagerbestände zu verfolgen, Einkaufswagen einzurichten und Termine mit Kunden zu vereinbaren.

Auf der GoDaddy-Website finden Sie außerdem Hilfe und Anleitungen, mit denen Sie Ihre geschäftliche oder private Website zum Laufen bringen können. In den Foren finden Sie ausführliche Blog-Posts zu GoDaddy-Produkten, Anleitungen, eine Hilfe und eine aktive Benutzergemeinschaft.

Die GoCentral-Website-Builder-Pläne beginnen bei 6 US-Dollar pro Monat und gehen auf 15 US-Dollar pro Monat über. Der GoCentral-Onlineshop kostet ungefähr 20 US-Dollar pro Monat. Alle Pläne kommen mit Bearbeitung für unterwegs, einer mobilfreundlichen Website, Hosting, 24-Stunden-Support, SSL-Sicherheit und Google Analytics. Der Online-Shop umfasst Online-Buchhaltung, Online-Shop-Software und Produktbewertungen.

Wenn Sie lieber eine persönliche Website einrichten möchten, fallen die Preise von GoDaddy für günstiges Website-Hosting in die relativ günstige Kategorie. Eine Economy-Website kann für 6 US-Dollar pro Monat gehostet und für 8 US-Dollar pro Monat verlängert werden. Dieser Plan beinhaltet 100 GB Speicherplatz, unbegrenzte Bandbreite, ein Jahr kostenlose E-Mail und eine kostenlose Domain. Dieser Plan bietet genügend Speicherplatz und Dienste für eine kleine Startup-Website.

Am besten für Geschwindigkeit: HostGator

Mit freundlicher Genehmigung von HostGator

Schnelle Ladezeiten sind für viele Websites ein Muss. Wenn Webseiten langsam geladen werden, gehen potenzielle Kunden möglicherweise weg. Die Geschwindigkeit, mit der Seiten geladen werden, ist auch ein Ranking-Faktor, der von Suchmaschinen wie Google und Bing verwendet wird. HostGator ist bekannt für seine Geschwindigkeit und Sicherheit. Diese Geschwindigkeit kommt von Cloudflare, dem HostGator-CDN-Dienst, der eine zwischengespeicherte Kopie Ihrer Website online speichert. Wenn Ihre Website ausfällt, stellt Cloudflare die zwischengespeicherte Kopie Ihren Besuchern zur Verfügung.

Von HostGator gemeinsam genutzte Webhosting-Pakete beginnen bei fast 3 USD pro Monat und gehen bis zu 6 USD pro Monat. WordPress- und Cloud-Hosting-Pakete beginnen bei 5 USD pro Monat und gehen bis zu 10 USD pro Monat. Hierbei handelt es sich um Aktionspreise, die auf die ursprüngliche Laufzeit des Hosting-Plans begrenzt sind. HostGator hat auch eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie.

In jedem Plan ist eine Fülle kostenloser Tools enthalten, z. B. eine kostenlose Domain für ein Jahr, ein Site Builder per Drag & Drop, eine WordPress-Installation per Mausklick, Vorlagen und ein SSL-Zertifikat. Zu den Plänen gehören auch Sofort-Backups, unbegrenzte Subdomains und E-Mail-Konten, nicht gemessene Bandbreite, MySQL, FTP, PHP und vieles mehr.

Best for Cloud Hosting: Netzwerklösungen

Mit freundlicher Genehmigung von Network Solutions

Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Website immer online und für die Bedürfnisse Ihrer Kunden verfügbar ist, besteht darin, Ihre Website mit einem Service zu hosten, der Cloud-Hosting bietet. Beim Cloud-Hosting wird eine Website auf mehreren Servern gespeichert. Wenn also ein Server ausfällt, funktioniert Ihre Website nicht. Einer der besten Cloud-Hosting-Anbieter ist Network Solutions.

Network Solutions bietet tägliche Malware-Scans und das Entfernen der darin gehosteten Websites. Sie bieten auch eine Bibliothek mit Entwicklertools wie WordPress, Joomla, Drupal, PHP, Python, MySQL, Ruby, Ruby on Rails und Perl.

Webhosting-Pakete bei Network Solutions beginnen bei einem günstigen Preis von knapp 6 US-Dollar pro Monat. Der teuerste Plan ist knapp 16 Dollar pro Monat. WordPress-Hosting kostet ab 8 US-Dollar pro Monat und beinhaltet ein kostenloses Domain- und Cloud-Backup.

Am besten für WordPress: Bluehost

Mit freundlicher Genehmigung von Bluehost

Wenn Sie es vorziehen, WordPress zum Erstellen von Websites und Verwalten von Website-Inhalten zu verwenden, bietet Bluehost seit 2003 günstiges WordPress-Hosting an und wurde entwickelt, um Ihre WordPress-Anforderungen zu erfüllen. WordPress.org hat Bluehost zu einem der meist empfohlenen WordPress-Anbieter im Jahr 2005 ernannt, und Bluehost hat diese Empfehlung seitdem beibehalten.

WordPress ist eines der drei wichtigsten Pakete zum Erstellen von Websites und kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Im Gegensatz zu Joomla und Drupal erfordert WordPress keine technischen oder HTML-Kenntnisse. WordPress ist ein Content Management System (CMS), das Anfängern den Einstieg erleichtert und erweiterte Funktionen für Experten enthält.

Bluehost bietet mit seinen WordPress-Hosting-Paketen ein kostenloses SSL-Zertifikat und eine kostenlose Domain für ein Jahr an. Bluehost bietet eine WordPress-Staging-Umgebung zum Testen einer Website, bevor sie live geht, und automatische WordPress-Updates. Bluehost bietet auch WP Pro an, das Tools für Website-Analyse, Marketing, Sicherheit und Datensicherung enthält.

Die grundlegenden Shared- und WordPress-Hosting-Pakete mit Bluehost kosten 3 USD pro Monat und verlängern sich um 8 USD pro Monat. Gemeinsame Pläne können bis zu 14 US-Dollar pro Monat kosten (Verlängerung zu 24 US-Dollar pro Monat). WordPress-Pläne können bis zu 6 US-Dollar pro Monat kosten (Verlängerung zu 15 US-Dollar pro Monat). WordPress-Pläne bieten WordPress-Themes und WordPress-Hosting-Support rund um die Uhr.

Am besten für Trials: Wix

Mit freundlicher Genehmigung von Wix

Manchmal ist kein Geld im Budget, um eine Portfolio-Website zu erstellen oder eine Geschäftsidee zu testen. Wenn Sie nicht Ihre hart verdienten Dollars ausgeben möchten und eine Menge cooler Website-Funktionen möchten, schauen Sie sich den kostenlosen Wix-Website-Hosting-Plan an.

Wix behauptet, den innovativsten Drag & Drop-Website-Builder zu haben. Wenn Sie die Site jedoch nicht selbst erstellen möchten oder nicht wissen, wo Sie beginnen sollen, erstellt Wix ADI eine Starter-Website für Sie. Das Wix-ADI stellt Fragen zum Zweck Ihrer Website und schlägt Funktionen wie einen Chat-Bereich, ein Blog, ein Abonnement-Formular und ein Thema vor. Verwenden Sie dann das Wix ADI, um die Site zu erstellen und anzupassen.

Verwenden Sie für erweiterte Website-Tools und Anpassungen den Wix Website Editor. Es enthält eine Menge cooler Tools, mit denen animierte Übergänge zwischen Seiten angewendet, Fotos und Videos aus Social Media-Konten hochgeladen, Objekte in einer ordnungsgemäßen Ausrichtung ausgerichtet, Elemente auf einer Seite gestapelt, eindeutige Textelemente angewendet und andere Anpassungen vorgenommen werden können, die eine Website auffällig machen .

Wix ist kostenlos für diejenigen, die sich nicht sicher sind, ob sie eine Website benötigen oder wollen. Für die Erstellung einer Website ist kein Domain-Name erforderlich. Kostenlose Websites verwenden eine Subdomain der Domain Wix.com, z. B. www.wix.com/yoursitehere. Ein Nachteil der Verwendung von kostenlosem Webhosting sind die Anzeigen, die auf Ihrer Website geschaltet werden. Wenn es wichtig ist, einen eigenen Domain-Namen zu haben, kann die kostenlose Website auf einen Premium-Tarif aufgerüstet werden, der zum günstigen Preis von 13 US-Dollar pro Monat beginnt.

Am besten für einfache Pläne: iPage

Mit freundlicher Genehmigung von iPage

Viele Web-Hosting-Dienste bieten mehrere Pläne. Der Vergleich von Plänen mit unterschiedlichen Funktionen und Preisen kann verwirrend und überwältigend sein. iPage bietet einen einheitlichen Hosting-Plan, der den Anforderungen der meisten Benutzer gerecht wird. Ein Vorteil des One-Size-Fits-All-Plans von iPage besteht darin, dass Sie mit dem Wachstum Ihrer Website keine Änderungen an den Plänen vornehmen müssen.

Der iPage Shared Hosting-Plan enthält eine beeindruckende Liste von Tools zum Erstellen von Websites. Das Site Builder-Tool verfügt über Tausende kostenloser Vorlagen und zeigt genau an, was die Besucher beim Erstellen der Website sehen. Der Plan enthält auch einen Online-Shop-Builder und Marketing-Gutschriften, mit denen Sie Geld sparen, während Sie Ihre Website in Betrieb nehmen. Damit Ihre Website optimal funktioniert, bietet iPage Analysetools, die in jedem Hosting-Konto enthalten sind.

Das Grundhosting kostet 2 US-Dollar pro Monat und verlängert sich um 8 US-Dollar pro Monat. Dieser Plan bietet unbegrenzten Speicherplatz, skalierbare Bandbreite, unbegrenzte Domänennamen, ein kostenloses SSL-Zertifikat, eine kostenlose E-Mail-Adresse und eine kostenlose Domäne für ein Jahr. WordPress-Hosting beginnt bei 4 US-Dollar pro Monat und verlängert sich um 8 US-Dollar pro Monat.

Am besten für Anfänger: SiteGround

Mit freundlicher Genehmigung von SiteGround

Viele Webhosting-Anbieter haben komplexe Websites mit vielen Informationen, die für diejenigen, die noch nie eine Website erstellt haben, schwer zu absorbieren sind. Das erste, was uns an SiteGround beeindruckt hat, ist die übersichtliche Homepage. Diese Einfachheit ist auf der gesamten Website, in der Support-Dokumentation und in den Hosting-Tools zu finden.

SiteGround bietet einen WordPress-Starter mit Site-Designs, Kontaktformularen, einem Online-Shop, einem Portfolio und weiteren Funktionen, die automatisch installiert werden können. Anfänger ohne technische Kenntnisse können eine professionell aussehende Website mit Drag-and-Drop-Geschwindigkeit und minimalem Aufwand erstellen. Die gesamte WordPress-Verwaltung, wie z. B. Sicherheit und Updates, wird von SiteGround ausgeführt.

Wenn cPanel einschüchternd ist, verwendet SiteGround benutzerdefinierte Site-Tools mit einer benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche, die Aufgaben wie das Erstellen von E-Mail-Konten, das Verwalten von SSL-Zertifikaten, das Sichern von Site-Dateien und das Hinzufügen von Mitarbeitern zu einer Site vereinfachen.

SiteGround nicht ganz billig Website-Hosting-Pläne. Hosting ist jedoch sehr günstig, wenn Sie die zeitlich begrenzten Angebote nutzen können. Die regulären Preise beginnen bei 12 US-Dollar pro Monat, können jedoch für nur 4 US-Dollar pro Monat besonders günstig sein. Es gibt spezielle Pläne für Studenten und Dozenten. Studentenpläne kosten 2 US-Dollar pro Monat und bieten alle Funktionen eines regulären Hosting-Plans. Die Fakultätspläne sind kostenlos und beinhalten eine kostenlose Subdomain- und LMS-Installation.

Am besten für die Umwelt: GreenGeeks Web Hosting

Mit freundlicher Genehmigung von GreenGeeks Web Hosting

Möchten Sie erneuerbare Energien unterstützen und Ihren CO2-Fußabdruck verringern? GreenGeeks Web Hosting behauptet, führend im Bereich Green Hosting zu sein und ersetzt jährlich 615.000 kWh. Diese Einsparungen reichen aus, um den CO2-Fußabdruck von drei Unternehmen ihrer Größe zu verringern. GreenGeeks-Server werden mit 300% sauberer erneuerbarer Energie betrieben. Sie kaufen Windenergieguthaben und speisen dreimal so viel Energie ein, wie sie verbrauchen.

GreenGeeks bietet günstige Webhosting-Dienste an, die bei 3 USD pro Monat beginnen und bis zu 12 USD pro Monat betragen (diese Dienste verlängern sich zwischen 10 USD und 25 USD pro Monat) Name für ein Jahr, kostenloses Wildcard-SSL, Drag & Drop-Webbuilder, kostenlose E-Mail-Konten und 30-Tage-Geld-zurück-Garantie sowie WordPress-Hosting-Angebote zu den gleichen Preisen.

Unser Prozess

Unsere Autoren haben 25 Stunden lang nach den besten günstigen Hosting-Sites auf dem Markt gesucht. Bevor sie ihre endgültigen Empfehlungen abgaben, prüften sie insgesamt 40 verschiedene Websites, überprüften Optionen von 40 verschiedenen Marken und Herstellern, lasen 75 Nutzerbewertungen (sowohl positiv als auch negativ) und testeten 5 der Websites selbst. All diese Untersuchungen ergeben Empfehlungen, denen Sie vertrauen können.