Was ist eine FLAC-Datei?

So öffnen, bearbeiten und konvertieren Sie FLAC-Dateien

Eine Datei mit der Dateierweiterung FLAC ist eine Free Lossless Audio Codec-Datei, ein Open Source-Audiokomprimierungsformat. Es kann verwendet werden, um eine Audiodatei auf etwa die Hälfte ihrer ursprünglichen Größe zu komprimieren.

Audio, das über den Free Lossless Audio Codec komprimiert wurde, ist verlustfrei, was bedeutet, dass während der Komprimierung keine Klangqualität verloren geht. Dies unterscheidet sich sehr von anderen gängigen Audiokomprimierungsformaten, von denen Sie wahrscheinlich schon gehört haben, wie MP3 oder WMA.

Eine FLAC-Fingerabdruckdatei ist eine reine Textdatei mit dem Namen ffp.txt, in der der Dateiname und die Prüfsummeninformationen für eine bestimmte FLAC-Datei gespeichert werden. Diese werden manchmal zusammen mit einer FLAC-Datei generiert.

So öffnen Sie eine FLAC-Datei

FLAC-Datei In VLC öffnen.

Der beste FLAC-Player ist wahrscheinlich VLC, da er nicht nur FLAC unterstützt, sondern auch viele andere gängige und ungewöhnliche Audio- und Videoformate, auf die Sie möglicherweise in Zukunft stoßen werden.

Fast alle gängigen Mediaplayer sollten jedoch in der Lage sein, eine FLAC-Datei abzuspielen. Möglicherweise muss lediglich ein Plugin oder eine Erweiterung installiert werden. Windows Media Player kann beispielsweise FLAC-Dateien mit dem OpenCodec-Plugin von Xiph öffnen. Das kostenlose Fluke-Tool kann auf einem Mac zum Abspielen von FLAC-Dateien in iTunes verwendet werden.

GoldWave, VUPlayer, aTunes und JetAudio sind einige andere FLAC-Player.

Um FLAC-Dateien auf einem iPhone oder Android zu hören, installieren Sie die VLC-App von iTunes oder über Google Play. Die JetAudio-App ist ein weiterer FLAC-Player für Android.

Die Free Lossless Audio Codec-Community hostet eine Website, die dem Format gewidmet ist, und führt eine gut gepflegte Liste der Programme, die FLAC unterstützen, sowie eine Liste der Hardwaregeräte, die das FLAC-Format unterstützen.

So konvertieren Sie eine FLAC-Datei

FLAC zu MP3 Konvertierung bei Media.io.

Die schnellste Möglichkeit, nur eine oder zwei FLAC-Dateien zu konvertieren, besteht darin, einen kostenlosen Dateikonverter zu verwenden, der in Ihrem Browser ausgeführt wird, sodass Sie keine Software herunterladen müssen. Zamzar, Online-Convert.com und Media.io sind nur einige Beispiele, die einen FLAC in WAV-, AC3-, M4R-, OGG- und andere ähnliche Formate konvertieren können.

Wenn Ihre FLAC-Datei groß ist und das Hochladen zu lange dauern würde, oder wenn Sie mehrere Dateien gleichzeitig konvertieren möchten, können Sie eine Handvoll kostenloser Audiokonverter auf Ihrem Computer installieren, die von und zu FLAC konvertieren Format.

Free Studio und Switch Sound File Converter sind zwei Programme, die FLAC in MP3-, AAC-, WMA-, M4A- und andere gängige Audioformate konvertieren können. Um FLAC in ALAC (ALAC Encoded Audio) zu konvertieren, können Sie MediaHuman Audio Converter verwenden.

Wenn Sie eine FLAC-Datei im Nur-Text-Format öffnen müssen, sollten Sie einen Texteditor aus unserer Liste der besten freien Texteditoren verwenden.

Weitere Informationen zum FLAC-Format

Xiph.Org Foundation

FLAC soll das "erste wirklich offene und kostenlose verlustfreie Audioformat" sein. Es ist kostenlos, nicht nur zu verwenden, sondern auch die gesamte Spezifikation ist für die Öffentlichkeit frei verfügbar. Die Codierungs- und Decodierungsmethoden verletzen keine anderen Patente und der Quellcode ist als Open Source-Lizenz frei verfügbar.

FLAC ist nicht dafür vorgesehen, DRM-geschützt zu sein. Obwohl das Format keinen integrierten Kopierschutz hat, kann jemand seine eigene FLAC-Datei in einem anderen Containerformat verschlüsseln.

Das FLAC-Format unterstützt nicht nur Audiodaten, sondern auch Cover Art, Schnellsuche und Tagging. Da FLACs auffindbar sein können, sind sie für die Bearbeitung von Anwendungen besser als einige andere Formate.

Das FLAC-Format ist auch fehlerresistent, sodass selbst wenn ein Fehler in einem Frame auftritt, der Rest des Streams nicht wie bei einigen Audioformaten zerstört wird, sondern nur dieser eine Frame, der möglicherweise nur einen Bruchteil des Ganzen ausmacht Datei.

Weitere Informationen zum Dateiformat Free Lossless Audio Codec finden Sie auf der FLAC-Website.

Wird Ihre Datei immer noch nicht geöffnet?

Einige Dateierweiterungen sehen aus wie .FLAC, sind jedoch anders geschrieben und können daher meist nicht mit den oben genannten Programmen geöffnet oder mit denselben Konvertierungsprogrammen konvertiert werden. Wenn Sie Ihre Datei nicht öffnen können, überprüfen Sie die Erweiterung noch einmal - möglicherweise haben Sie es tatsächlich mit einem völlig anderen Dateiformat zu tun.

Ein Beispiel ist das Adobe Animate Animation-Dateiformat, das seine Dateien mit der Dateierweiterung .FLA beendet. Diese Dateitypen werden mit Adobe Animate geöffnet, einem Programm, mit dem keine FLAC-Audiodateien geöffnet werden können.

Gleiches gilt für FLIC- (FLIC Animation), FLASH- (Frictional Games Flashback) und FLAME- (Fractal Flames) Dateien. Diese Formate sind nicht mit FLAC identisch, daher sind andere Programme erforderlich, um sie zu öffnen.