Xbox One X vs Xbox One S: Was ist der Unterschied?

Beide Xbox One-Konsolen sind einen Blick wert, aber welche ist die richtige für Sie?

Microsoft hat die Xbox One S Ende 2016 veröffentlicht und ein Jahr später die Xbox One X eingeführt. Jede Videospielkonsole ist mit einer Reihe von Medienfunktionen ausgestattet, darunter ein 4K-Blu-ray-Player, 4K-Video-Streaming und Unterstützung für die gesamte Bibliothek von Xbox One-Spielen. Aber welche Xbox ist die richtige für Sie und Ihre Familie?

Folgendes müssen Sie wissen, bevor Sie sich für eine Xbox One S oder eine Xbox One X entscheiden.

Welche Videospiele können auf jeder Konsole gespielt werden?

Microsoft hat drei verschiedene Generationen von Xbox-Videospielen erstellt. Das erste war für die ursprüngliche Xbox-Konsole (2001 bis 2005), dann die Xbox 360-Konsolenserie (2005 bis 2013) und als nächstes die Xbox One-Konsolenfamilie (2013 bis heute).

Die Xbox One S und Xbox One X gehören beide zur Xbox One-Generation und können neben einer wachsenden Anzahl von Xbox 360- und originalen Xbox-Titeln, die abwärtskompatibel sind, alle Videospiele der Marke Xbox One abspielen. Es gibt keine Spielunterschiede zwischen den beiden Konsolen. Die Xbox One S und die Xbox One X nutzen dieselbe Bibliothek von Videospielen und Apps und können digitale und physische Versionen von Titeln abspielen.

Alle Xbox One-Konsolen und Videospiele sind vollständig regionenfrei, was bedeutet, dass eine amerikanische Xbox One-Konsole ein in Australien oder einer anderen Region gekauftes Xbox One-Spiel spielen kann und umgekehrt.

Xbox One-Konsolen, HDR und 4K-Blu-ray

Sowohl die Xbox One S als auch die Xbox One X unterstützen HDR (High Dynamic Range) für aktivierte Videospiele. Diese Technologie optimiert die Darstellung der Farbe, Helligkeit und des Kontrasts des Bilds, sodass es dem wirklichen Leben ähnlicher wird.

Jede Konsole verfügt über ein eingebautes 4K-Blu-ray-Laufwerk, mit dem CDs, DVDs und 4K-HDR-Blu-rays abgespielt werden können. Nur die Xbox One X kann 4K-fähige Videospiele rendern. Während die Xbox One S diese Spiele mit einer niedrigeren Auflösung spielen kann, sehen sie auf der Xbox One X deutlich besser aus. Die letztere Konsole kann auch Spiele und Apps erheblich laden schneller als der erstere.

Aufgrund ihrer 4K-Ausgabefähigkeit können die Xbox One S und X auch 4K-Filme und Fernsehserien über Dienste wie Microsoft Movies & TV, Netflix, Hulu und Amazon streamen.

Ein 4K-Fernseher ist nicht unbedingt erforderlich, um eine der beiden Konsolen zu verwenden, da ein normaler Breitbildfernseher die Größe des Videos automatisch auf seine Anzeigeauflösung anpasst. Bei der Anzeige von 4K-Filmmaterial auf einem Nicht-4K-Fernsehgerät werden die visuellen Verbesserungen für die Zuschauer fortgesetzt.

Die Xbox One-Spiele sind zwar frei von Regionen, das physische Laufwerk jedoch nicht. Das macht einen Unterschied bei der Wiedergabe von DVDs und Blu-rays. Eine amerikanische Xbox One kann nur DVDs der Region 1 und Blu-rays der Zone A abspielen.

Kinect Sensor & Controller für Xbox One

Alle Xbox One-Controller funktionieren einwandfrei mit der Xbox One S und Xbox One X. Der Kinect-Sensor, die Spezialkamera für Spiele und Sprachbefehle auf der Xbox One, funktioniert auch mit beiden Konsolen. Für den korrekten Anschluss ist jedoch ein spezieller Kinect Adapter (separat erhältlich) erforderlich. Nur die ursprüngliche Xbox One-Konsole (nicht die Xbox One S oder X) kann ohne zusätzliche Kabel direkt mit dem Kinect verbunden werden.

Ist das spezielle Minecraft Xbox One S anders?

Die spezielle Xbox One S-Konsole von Minecraft Limited Edition ist praktisch die gleiche wie die normale Xbox One S-Konsole, verfügt jedoch über ein einzigartiges Minecraft-Design, das beim Einschalten aufleuchtet und Sounds wiedergibt. Es kann alles, was eine normale Xbox One S kann. Es wurde entwickelt, um Fans des Minecraft-Videospiel-Franchise anzusprechen. Es ist jedoch nicht darauf beschränkt, nur Minecraft-Videospiele zu spielen.

Es ist gängige Praxis für Unternehmen, spezielle Versionen ihrer Konsolen entweder als Sammlerstücke herauszubringen oder einfach für ein neues Videospiel zu werben. Diese Konsolen funktionieren genauso wie die regulären Versionen und sehen äußerlich einfach anders aus.

Bei allen Spezialversionen ist die Bezeichnung der Basiskonsole im Titel angegeben. Solange sie als Xbox One S oder Xbox One X auf der Box oder in der Produktliste des Stores bezeichnet werden, wissen Sie, was Sie erhalten.

Was ist mit der ursprünglichen Xbox One-Konsole?

Vor der Xbox One S und X veröffentlichte Microsoft 2013 die ursprüngliche Xbox One-Konsole. Dieses Gerät, einfach Xbox One genannt, war das erste in der Xbox One-Konsolengeneration und unterstützt dieselben Controller, Zubehör und Spiele wie die Xbox One S und X.

Die ursprüngliche Xbox One wird jedoch nicht mehr hergestellt (sie wurde im Wesentlichen durch die Xbox One S ersetzt), sodass sie möglicherweise schwer zu finden ist. Läden, in denen noch Lagerbestände verfügbar sind, verkaufen diese normalerweise zu einem niedrigeren Preis als die Xbox One S und X, sodass sie eine gute Alternative für Kunden mit geringem Budget darstellen können. Beachten Sie Folgendes, wenn Sie diesen Weg gehen: Die ursprüngliche Xbox One-Konsole verfügt nur über ein einfaches Blu-ray-Laufwerk (nicht 4K) und unterstützt keine HDR- oder 4K-Ausgabe für Apps oder Spiele. Wenn Ihnen diese Funktionen wichtig sind oder Sie glauben, dass sie in naher Zukunft verfügbar sein werden, ist eine Xbox One S oder Xbox One X auf lange Sicht möglicherweise der bessere Kauf.

Welche Xbox One-Konsole ist die günstigste?

In Bezug auf die Xbox One S- und Xbox One X-Konsolen ist das S-Modell zweifellos das billigere von beiden. Es wird wahrscheinlich die günstigere Option für die Verbraucher bleiben. Die Xbox One X richtet sich eher an Hardcore-Spieler, die hohe Frameraten und Texturen schätzen. Infolgedessen ist es aufgrund der zusätzlichen Hardware, die zum Erreichen bestimmter technologischer Benchmarks erforderlich ist, erheblich teurer. Bei der Xbox One X handelt es sich im Wesentlichen um einen leistungsstarken, teuren Gaming-PC, der mit einem Konsolenformat ausgestattet ist.

Beste langfristige Gaming-Investition

Microsoft hat bestätigt, dass sowohl die Xbox One S- als auch die Xbox One X-Konsole weiterhin dieselben Videospiele unterstützen und keine Titel für ein Gerät über dem anderen erstellt werden. Aus diesem Grund sind beide Konsolen gleichermaßen solide Investitionen, wenn es um die Auswahl von Videospielen für diese Generation von Spielen geht.

Wenn Medien ein wichtiger Faktor in Ihrem Haushalt sind, ist jede Xbox One-Konsole dank der integrierten 4K-UHD-Blu-ray-Player ebenso zukunftssicher. Der entscheidende Faktor für den Kauf einer Xbox One S oder einer Xbox One X hängt wirklich von Ihrem persönlichen Budget ab (die Xbox One S ist billiger) und davon, wie wichtig Grafik und Bildrate für Ihre Spieleinstellungen sind (viele Spiele sehen besser aus und spielen besser auf der Xbox One X) Xbox One X).