Zugreifen auf und Verwenden von Samsung Apps auf Samsung Smart TVs

Finden und nutzen Sie die vielen Apps, die Samsung Smart TVs anbieten

Seit Samsung 2008 sein erstes Smart-TV-Gerät vorstellte, wurden die Zugriffsmöglichkeiten und die Verwendung von Samsung-Apps jedes Jahr verbessert.

Es ist möglicherweise nicht sofort ersichtlich, wie Apps auf einem Samsung Smart-TV zu finden sind, da auf der Fernbedienung keine Apps-Taste vorhanden ist.

Im Folgenden finden Sie einige Hinweise zum Kauf, Herunterladen und Verwenden von Samsung-Apps.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Samsung Apps-Plattform sowie archivierte Informationen für diejenigen, die möglicherweise noch ältere Sets haben. Weitere Informationen zu Ihrem Samsung Smart-TV finden Sie im gedruckten Handbuch (für Smart-Hub-Fernseher vor dem Start) oder im E-Manual, auf das Sie direkt auf Ihrem Fernsehbildschirm zugreifen können (Smart-Hub-fähige Fernseher).

Einrichten eines Samsung-Kontos

Wenn Sie zum ersten Mal ein Samsung-Fernsehgerät einrichten, sollten Sie ein Samsung-Konto einrichten.

Wenn Sie sich über das Fernsehgerät bei Ihrem Samsung-Konto anmelden, können Sie auf Apps zugreifen, für deren Inhalt oder Spielen eine Zahlung erforderlich ist.

  1. Gehen Sie auf der Startseite zu Einstellungen> Allgemein> System-Manager> Samsung-Konto

    Öffnen Sie bei Modellen vor 2017 auf der Startseite die Option Einstellungen und wählen Sie dann Systemeinstellungen> Samsung-Konto .

  2. Wählen Sie Konto erstellen .

Sie können Ihr Samsung-Konto mit Ihrer E-Mail-Adresse erstellen oder sich mit einem Facebook- oder PayPal-Konto anmelden.

Wenn Ihr Fernseher nicht über diese Optionen verfügt (z. B. für Samsung Smart-TVs des Modelljahres 2010), müssen Sie zunächst ein Samsung Apps-Konto auf der Samsung Apps-Website erstellen.

So melden Sie sich in Ihrem Konto am Fernseher an:

  1. Drücken Sie die MENU / 123- Taste auf Ihrer Fernbedienung.

  2. Wählen Sie Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

  3. Wählen Sie Smart Hub .

  4. Wählen Sie Samsung-Konto .

  5. Wählen Sie Anmelden .

  6. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein .

  7. Wählen Sie erneut Anmelden.

  8. Wählen Sie ein Bild aus , um Ihr Konto von anderen zu unterscheiden.

  9. Wählen Sie Fertig .

Zugreifen auf und Verwenden von Apps: 2015 bis heute

Ab 2015 hat Samsung das Tizen-Betriebssystem als Grundlage für die Smart Hub-Benutzeroberfläche integriert, um auf alle TV-Funktionen, einschließlich der Anzeige und des Zugriffs auf Samsung-Apps, zuzugreifen.

Wenn Sie das Fernsehgerät einschalten, wird das Startmenü am unteren Bildschirmrand angezeigt. Wenn nicht, drücken Sie die Home- oder Smart Hub-Taste auf Ihrer Fernbedienung (verschiedene Modelle verwenden unterschiedliche Tasten).

  1. Der Startbildschirm (Smart Hub) bietet Zugriff auf allgemeine TV-Einstellungen, Quellen (physische Verbindungen), Kabel-, Satellitendienste und einen Webbrowser. Außerdem werden vorinstallierte Apps (z. B. Netflix, YouTube und Hulu) sowie eine Auswahl mit der Bezeichnung Apps angezeigt.

  2. Wenn Sie Apps auswählen, wird eine Vollbildanzeige der vorinstallierten Apps in " Meine Apps" mit Links zu anderen Kategorien wie " Was ist neu" , " Am beliebtesten" , " Video" , " Lifestyle" und " Unterhaltung" angezeigt. Zu den Kategorien gehören vorinstallierte und vorgeschlagene Apps, die Sie herunterladen, installieren und zu " Meine Apps" hinzufügen und in der Auswahlleiste des Startbildschirms platzieren können.

  3. Wenn Sie eine App in einer der Kategorien sehen, die Sie Ihrer Kategorie " Meine Apps " hinzufügen möchten , klicken Sie auf das Symbol dieser App.

  4. Nachdem Sie die App ausgewählt haben, werden Sie zur Installationsseite für diese App weitergeleitet, die Informationen zur Funktionsweise der App sowie einige Beispiel-Screenshots zur Funktionsweise der App enthält.

    Klicken Sie auf Installieren, um die App abzurufen .

  5. Nach der Installation der App werden Sie aufgefordert, diese zu öffnen. Wenn Sie die App nach der Installation nicht öffnen möchten, können Sie sie später öffnen.

Wenn Sie nach einer App suchen, die nicht in der Liste enthalten ist, können Sie mithilfe der Suchfunktion in der oberen rechten Ecke eines beliebigen App-Menübildschirms feststellen, ob sie im Samsung Apps Store verfügbar ist. Wenn Sie die gewünschte App gefunden haben, können Sie sie mithilfe der oben beschriebenen Schritte installieren.

Die Anzahl der über die Suche verfügbaren Apps ist nicht so hoch wie bei einem Roku-Streaming-Stick, einer Roku-Box oder einem anderen externen Plug-in-Media-Streamer.

Die meisten Apps können kostenlos heruntergeladen und installiert werden, für einige ist jedoch eine Gebühr erforderlich, und für einige kostenlose Apps sind zusätzliche Abonnement- oder Pay-per-Video-Gebühren für den Zugriff auf Inhalte erforderlich. Wenn eine Zahlung erforderlich ist, werden Sie aufgefordert, diese Informationen anzugeben.

Eine alternative Möglichkeit, auf Streaming-Apps zuzugreifen, ist der integrierte Webbrowser des Fernsehgeräts. Samsung blockiert jedoch möglicherweise einige Kanäle und der Browser unterstützt einige zum Streamen von Inhalten erforderliche Dateiformate für digitale Medien nicht.

Samsung Apps auf Fernsehgeräten Ab 2011–2014

Samsung hat die Smart Hub TV-Benutzeroberfläche 2011 eingeführt und zwischen 2011 und 2014 einige Änderungen vorgenommen. Der Zugriff auf Apps und die Kontoeinrichtung erfolgt jedoch im Wesentlichen wie oben beschrieben.

Das Smart Hub-Menü (über die Smart Hub-Taste auf der Fernbedienung zugänglich) besteht aus einem Vollbildschirm, in dem der aktuell angezeigte Fernsehsender in einer kleinen Box angezeigt wird. Im Übrigen werden Ihre TV-Einstellungen und Inhaltsauswahloptionen - einschließlich Samsung Apps - angezeigt auf dem restlichen Teil des Bildschirms.

Das Apps-Menü ist unterteilt in Empfohlene Apps , Meine Apps , Beliebteste Apps , Neuigkeiten und Kategorien . Es gibt auch ein zusätzliches Menü für Spiele- Apps. Bei Modellen von 2011 werden die Apps auf dem Samsung App-Startbildschirm nach Kategorien angezeigt: Video , Lifestyle und Sport .

Wie bei den Modellen 2015 bis 2019 können Sie über die Suchfunktion nach weiteren Apps suchen .

Das Herunterladen und Installieren sowie das Ausfüllen der Zahlungsanforderungen erfolgt auf ähnliche Weise wie beim neuesten System (wie oben beschrieben).

Samsung Apps auf 2010 Fernsehern

Um auf Samsung-Apps für Modelle zuzugreifen , die vor 2011 verfügbar waren, rufen Sie Internet @TV auf , indem Sie entweder diese Taste auf der Fernbedienung drücken oder das Symbol auf Ihrem Fernsehbildschirm auswählen, nachdem Sie die Taste Inhalt auf der Fernbedienung gedrückt haben.

Daraufhin wird ein Bildschirm mit den auf dem Fernsehgerät installierten Apps sowie ein Symbol für den Samsung Apps Store angezeigt, in dem Sie weitere Apps abrufen können.

In den 2010 Smart TV-Modellen oben auf dem App-Bildschirm werden Apps empfohlen - Hulu, ESPN ScoreCenter, Samsungs Produkt-Tutorials mit den Namen SPSTV, Yahoo und Netflix. Dieser Raum füllt sich schließlich mit anderen Apps, wenn neuere installiert werden.

Unterhalb der empfohlenen Apps befindet sich ein Raster mit Symbolen für die Apps, die Sie heruntergeladen haben. Durch Drücken der blauen Taste D auf der Fernbedienung wird die Sortierung der Apps geändert - nach Name , Datum , Verwendet oder Favorit . Um eine App zu Ihren Favoriten hinzuzufügen, drücken Sie die grüne Taste B auf der Fernbedienung, wenn die App markiert ist.

Picture-in-Picture wird unterstützt, sodass Sie Ihre TV-Sendung weiter ansehen können, während Sie die gewünschte App finden. Dies ist hilfreich für Apps wie die ESPN-Scorecard, die nicht im Vollbildmodus angezeigt werden - sie werden über Ihrem Fernsehprogramm angezeigt.

Apps kaufen und herunterladen: 2010-Modelle

Nachdem Sie Ihr Konto über die Samsung Apps-Website erstellt haben, können Sie Ihrem Konto weitere Benutzer hinzufügen, damit Familienmitglieder Apps über ein Hauptkonto erwerben können (falls eine Zahlung erforderlich ist).

Zunächst müssen Sie online Geld auf Ihr Apps-Konto einzahlen. Sobald Sie Ihre Zahlungsinformationen eingerichtet und Ihr Samsung-Fernsehgerät aktiviert haben, können Sie App Cash in Schritten von 5 USD kaufen, indem Sie im Samsung-Apps-Store auf dem Fernsehgerät auf Mein Konto klicken. Um zum Samsung Apps Store zu gelangen, wählen Sie das große Symbol in der linken unteren Ecke des Fernsehgeräts.

Sie können die App-Kategorien im Samsung Apps Store durchsuchen. Wenn Sie eine App auswählen, wird eine Seite mit einer Beschreibung der App, dem Preis und der Größe der App angezeigt.

Die Anzahl der Apps, die Sie herunterladen können, ist begrenzt, da das Fernsehgerät nur über sehr wenig Speicherplatz verfügt.

Wenn Ihnen der Speicherplatz ausgeht, können Sie eine oder mehrere Apps vom Fernsehgerät löschen, um Speicherplatz freizugeben. Neben der Schaltfläche Jetzt kaufen befindet sich in einem Anwendungsbeschreibungsbildschirm eine Schaltfläche, mit der Sie Ihre Anwendungen verwalten und sofort löschen können, um Platz für andere Anwendungen zu schaffen. Gekaufte Apps können kostenlos erneut heruntergeladen werden.

Die Quintessenz

Samsung Apps erweitern den Inhaltszugriff sowohl auf Smart-TVs als auch auf Blu-ray Disc-Player. Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Samsung Apps erhalten und verwenden, erfahren Sie mehr über die verschiedenen Samsung Apps und welche Samsung Apps am besten geeignet sind.

Neben den Smart-TVs von Samsung sind viele Apps auch über ihre Blu-ray Discs-Player und Galaxy-Smartphones verfügbar. Es sind jedoch nicht alle Samsung Apps für alle Samsung App-fähigen Geräte verfügbar.