Unser Lieblingszubehör für Apple Watch

Wir sind über ein Jahr im Leben der Apple Watch, was bedeutet, dass jetzt eine Menge Zubehör für das Wearable verfügbar ist. Von Ständen, an denen Sie Ihre Apple Watch mit Stil aufladen können, bis hin zu interessanten neuen Bands und Zubehörteilen, die von Apple selbst hergestellt wurden - dank des Made for Apple Watch-Programms von Apple, mit dem Dritte die Spezifikationen für die Uhr erhalten, können Sie aus einer Menge auswählen Design, damit sie auch Zubehör dafür herstellen können.

Hier sind einige unserer beliebtesten Accessoires, die für die Apple Watch veröffentlicht wurden. Wenn Sie gerade zum ersten Mal eine Apple Watch haben oder Ihre Apple Watch ein bisschen upgraden möchten, probieren Sie einige davon aus.

Neue Bands

Das wohl erste Accessoire, das jemand für seine Apple Watch kaufen sollte, ist eine neue Band. Apple hat im Laufe des Jahres eine Reihe neuer Bands für die Apple Watch verfügbar gemacht, und eine Reihe von Drittherstellern haben sich angeschlossen, um stilvolle neue saisonale Optionen für das Wearable anzubieten.

Ein durchschnittliches Apple Watch-Band kostet ungefähr 50 US-Dollar und kann großartig sein, um Ihrer Apple Watch im Handumdrehen einen neuen Look zu verleihen. Zum Beispiel ist eine Mailänder Schleife perfekt fürs Büro, aber wenn Sie am Wochenende mit Ihren Freunden an den Strand gehen, passen wahrscheinlich eine Sportband oder eine der für den Sommer angekündigten Nylonbands besser.

Unsere Lieblingsbands von Drittanbietern stammen von Case-Mate, die sich auch mit der Designerin Rebecca Minkoff zu einer Reihe von stilvollen Bands zusammengeschlossen haben.

Neue Bands können definitiv teuer werden. Wir würden definitiv empfehlen, den vollen Preis für Bands zu zahlen, die Sie jeden Tag tragen möchten. Wenn Sie jedoch ab und zu etwas suchen, das Sie nur verwenden können, haben wir auf Amazon eine Reihe interessanter Bandoptionen gefunden, die definitiv einen Wert haben aussehen. Sie können zum Beispiel eine Mailänder Band von Drittanbietern für 30 USD oder weniger bei Amazon kaufen, das ist billiger als die Sport-Band im Laden.

Mit einigen dieser Drittanbieter erhalten Sie auch ein unterschiedliches Maß an Qualität. Überprüfen Sie die Bewertungen unbedingt, bevor Sie eine Bestellung aufgeben, und seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine High-Cost-Band von einem Unternehmen kaufen, von dem Sie nicht wissen, dass es keine Bewertungen auf der Website gibt. Trotzdem gibt es Angebote, und Sie können Ihre Apple Watch-Bandsammlung relativ kostengünstig aktualisieren, wenn Sie bereit sind, einige Marken-Bands zu kaufen, um Ihre anderen zu begleiten.

Die Firma Casetify ist auch ein Favorit und hat eine Reihe von interessanten Bands für die Apple Watch zur Verfügung. Darüber hinaus bietet es Benutzern die Möglichkeit, ihr eigenes Apple Watchband zu entwerfen. Zu den Bands gehören eine Kunstlederoption sowie eine Reihe interessanter Designs, die von Stammesdrucken bis zu Pastelltapisserien reichen.

Und wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Apple Watch-Akku den ganzen Tag funktioniert, ist das WiPowerBand möglicherweise eine ausgezeichnete Wahl. Das Band ist nicht gerade die attraktivste Uhrenarmbandoption des Blocks, verfügt jedoch über einen integrierten 250-mAh-Lithium-Polymer-Akku, der sicherstellt, dass das tragbare Band auch in der Nacht noch lange tickt. Die 38-mm-Version des Bands kostet 89,99 USD, während die 42-mm-Version einen Preis von 99,99 USD hat.

Speck's Candyshell Fit für die Apple Watch

Speck ist bekannt für seine Hüllen für das iPhone. Das Unternehmen hat eine Version seines beliebten Gehäuses vorgestellt, das nur für die Apple Watch entwickelt wurde. Die Schutzhülle aus Kunststoff ist sowohl in einer klaren Farbe als auch in Farben erhältlich, die zu den Sportbändern der Apple Watch passen, und über der Uhr befindet sich eine Schutzhülle.

Um ehrlich zu sein, der Fall macht Ihre Apple Watch auf jeden Fall unübersichtlich. Wenn Sie jedoch in einer Umgebung arbeiten, in der Ihre Watch tagsüber möglicherweise einige Stöße und blaue Flecken aufweist, oder wenn Sie einen besonders aktiven Lebensstil pflegen, ist Speck's Candyshell genau das Richtige für Sie für die Apple Watch könnte genau das sein, was der Arzt bestellt hat.

Das Gehäuse ist außergewöhnlich einfach an- und auszuziehen und bietet Ihrer Apple Watch eine zusätzliche Schutzschicht, um den Kampf mit allem zu bewältigen, was das Leben während des Tages anrichten könnte. Noch besser ist, dass die Fälle nur 25 US-Dollar kosten und Sie nicht die Bank sprengen müssen, um Ihre Uhr zu schützen.

Als jemand, der es geschafft hat, den Bildschirm ihrer Apple Watch in den ersten Wochen ihres Besitzes versehentlich zu beschädigen, finde ich es wirklich toll, dass ich meiner Apple Watch eine Schutzschicht hinzufügen kann, wenn ich weiß, dass ich sie in einer Situation tragen werde, in der Möglicherweise wird es etwas unangenehm, ohne dass ständig ein Displayschutz angebracht werden muss.

Griffins WatchStand

Im Laufe des Jahres wurden unzählige verschiedene Apple Watch-Stände herausgebracht. Wenn Sie auf dem Markt sind, können Sie zwischen dem offiziellen Stand von Apple oder einer unendlichen Anzahl von Optionen von Drittanbietern wählen.

Einer unserer Favoriten ist die WatchStand Powered Charging Station von Griffin. Mit 60 US-Dollar ist es ein bisschen günstiger als einige andere Optionen, was immer ein Plus ist. Unser Lieblingsteil am Stand; Allerdings funktioniert es auch als iPhone-Ladestation.

Um ehrlich zu sein, laden die meisten von uns ihre Apple Watch und ihr iPhone wahrscheinlich jeden Tag zur gleichen Zeit auf. Für mich bedeutet das, alles anzuschließen, bevor ich ins Bett gehe. Mit dem WatchStand können Sie Ihre Apple Watch und Ihr Telefon nebeneinander platzieren und gemeinsam aufladen. Möglicherweise könnten Sie dasselbe tun, indem Sie beide Geräte einfach an dieselbe Steckdose anschließen. Es ist jedoch eine großartige Sache, beide Geräte zusammen zu haben und zu organisieren, wenn Sie morgens aufwachen und sie sich holen müssen.

Der WatchStand verfügt über ein integriertes Kabelmanagement für das iPhone und die Apple Watch, damit die Dinge rationalisiert bleiben und gut aussehen, und bietet Platz auf der Innenseite des Postens, um den Rest des Akkords Ihrer Apple Watch zu speichern (das Ding ist lang!).

Der Standbereich des Geräts kann sowohl die 38-mm- als auch die 42-mm-Version der Apple Watch aufnehmen und die Watch kann vertikal oder horizontal positioniert werden. Wenn Sie also den Ständer auf Ihrem Nachttisch aufgestellt haben, können Sie trotzdem den Nachttischmodus der Apple Watch nutzen.

Mit Apples offiziellem Ladedock können Apple-Puristen immer noch in das Watch Stand-Spiel einsteigen. Im November letzten Jahres enthüllt, handelt es sich bei den 79 US-Dollar im Wesentlichen um Discs, auf denen Sie Ihre Apple Watch platzieren können, wenn sie aufgeladen werden muss. Für die Disc ist weiterhin Ihr Apple Watch-Ladekabel erforderlich (wie bei den meisten anderen), wodurch das Verschlucken des Preisschilds für 79 US-Dollar etwas erschwert wird. Das heißt, für Leute, die die Signatur von Apple lieben, ist das offizielle Apple Watch Dock wahrscheinlich genau das Richtige für Sie.

TimePorter für Apple Watch

Wenn es um die Apple Watch geht, müssen Sie in den meisten Fällen das (sehr lange) Kabel unbeholfen in Ihren Koffer werfen und hoffen, dass es sich nicht mit dem iPhone-Kabel verheddert, das sich ebenfalls darin befindet deine anderen Sachen.

Twelve South ist dafür bekannt, fantastisches Zubehör für Apple-Produkte herzustellen, und sein TimePorter für Apple Watch ist einer unserer Favoriten.

Die Geräte dienen sowohl zum Transport Ihrer Uhr als auch zum Aufladen. Im Inneren können Sie natürlich Ihre Apple Watch aufbewahren, aber es gibt auch Platz für zusätzliche Bänder und Ihre Kabel und das USB-Ladegerät. Das heißt, Sie können nicht nur alles mitnehmen, was Sie wollen, sondern auch sicher und organisiert.

Das Gehäuse selbst wird zur genialen Ladestation und sorgt dafür, dass Sie es nicht versehentlich in einem Hotelzimmer zurücklassen. Wenn der Akku aufgeladen werden soll, stecken Sie die Ladeschale des Apple Watch-Ladegeräts in einen Schlitz oben in der Hülle. Schnapp dir deine Apple Watch und du bist auf dem Weg zu einer voll aufgeladenen Uhr.

Wir lieben es wirklich, wie einfach es für Sie ist, alles mitzunehmen (eine zusätzliche Band auf der Straße zu haben, ist immer schön!), Und der Fall, der sich in einen Reiseständer verwandelt, ist eine magische Sache, die Sie, wenn Sie ihn einmal benutzen, Ich werde wahrscheinlich nicht wissen, wie Sie jemals ohne es gereist sind.

Auch dieses Ladegerät für die Apple Watch gefällt uns sehr gut. Es ist noch nicht fertig für die Produktion, aber wir lieben die Idee, die Apple Watch aufladen zu können, während Sie sie transportieren. Sie können zwei Fliegen mit einem Geschäft schlagen und Ihre Apple Watch schützen, während Sie auf dem Weg zu Ihrem nächsten großen Abenteuer sind.

Amber ist nicht nur ein Einzelfall, sondern verfügt auch über eine begleitende App, die zusätzliche Funktionen bietet. Insbesondere kann die App Ihnen eine Push-Benachrichtigung senden, wenn Ihre Apple Watch vollständig aufgeladen ist (sodass Sie nicht mehr nachsehen müssen), und die App kann Ihnen dabei helfen, den gesamten Fall zu finden, falls Sie ihn versehentlich verlegt haben. Die Verfolgung erfolgt über Bluetooth, sodass Sie besser herausfinden können, wo Sie den Koffer zu Hause gelassen haben, als nach einem Diebstahl Ausschau zu halten (Bluetooth hat eine geringe Reichweite). Dies ist jedoch immer noch eine nützliche Funktion, wenn Sie Ihre Gadgets etwas vergessen haben.