So aktivieren Sie den Client für Microsoft-Netzwerke

Jeder Netzwerkadapter kann diese Komponente aktivieren

Client für Microsoft-Netzwerke ist eine wichtige Netzwerksoftwarekomponente für die Microsoft Windows-Betriebssystemfamilie. Auf einem Windows-Computer muss Client für Microsoft-Netzwerke ausgeführt werden, um remote auf Dateien, Drucker und andere freigegebene Netzwerkressourcen auf einem Windows-Server zugreifen zu können.

Windows aktiviert standardmäßig Client für Microsoft-Netzwerke, kann jedoch deaktiviert werden. Sie können Client für Microsoft-Netzwerke im Menü Eigenschaften des Netzwerkadapters aktivieren, mit dem Sie auf das Netzwerk zugreifen.

So aktivieren Sie den Client in Windows 10

Windows 10-Benutzer können Client für Microsoft-Netzwerke im Fenster "Einstellungen" aktivieren.

  1. Drücken Sie Win + I und wählen Sie dann Netzwerk und Internet .

  2. Wählen Sie in der linken Spalte Ethernet aus und klicken Sie in der rechten Spalte auf Adapteroptionen ändern .

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ethernet und dann auf Eigenschaften.

    Obwohl dies selten vorkommt, wählen Sie den richtigen Ethernet-Adapter aus, wenn Sie einen anderen Ethernet-Adapter verwenden oder Ihren nicht als Ethernet bezeichnen. Wenn Sie kein Ethernet sehen, haben Sie wahrscheinlich ein ähnliches wie Ethernet0 oder Ethernet 2 .

  4. Klicken Sie auf das Feld neben Client für Microsoft-Netzwerke .

  5. Klicken Sie auf OK .

So aktivieren Sie den Client in Windows 8 oder 7

Die Systemsteuerung ist die einfachste Möglichkeit, auf Netzwerkadapter in Windows 8 zuzugreifen.

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung.

    Am schnellsten geht das mit dem Power User Menu. Verwenden Sie die Windows + X- Tastenkombination, um dorthin zu gelangen, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start.

  2. Klicken Sie auf Netzwerk und Internet .

  3. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter .

  4. Klicken Sie in der linken Spalte auf Adaptereinstellungen ändern .

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ethernet , LAN-Verbindung oder den Netzwerkadapter, auf dem der Client für Microsoft-Netzwerke aktiviert sein soll.

  6. Klicken Sie auf Eigenschaften .

  7. Klicken Sie auf das Feld neben Client für Microsoft-Netzwerke .

  8. Klicken Sie auf OK .

So aktivieren Sie den Client in älteren Windows-Versionen

Ähnliche Anweisungen gelten für ältere Windows-Versionen, Sie gelangen jedoch abhängig von Ihrem Betriebssystem auf etwas andere Weise zum Menü " Eigenschaften" . Wenn auf Ihrem Computer beispielsweise Windows 2000 oder Windows XP ausgeführt wird, befindet sich der Netzwerkadapter unter Netzwerkverbindungen .

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung über das Startmenü.

  2. Klicken Sie auf Verbinden mit und dann auf Alle Verbindungen anzeigen .

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf LAN-Verbindung .

  4. Klicken Sie auf Eigenschaften .

  5. Klicken Sie auf das Feld neben Client für Microsoft Windows .

  6. Klicken Sie auf OK .