So verwenden Sie den Fernzugriff auf Ihrem Samsung Smart TV

Verbinden Sie Ihr Smart-Gerät drahtlos mit Ihrem Fernseher

Mit der Remote-Zugriffsfunktion von Samsung können Benutzer PCs, Smartphones und Tablets drahtlos verbinden, um Samsung Smart-TVs auszuwählen. Mit unterstützten Smartphones und Tablets können Benutzer bestimmte Spiele, Apps und mehr auf einem Fernseher im selben Wi-Fi-Netzwerk anzeigen. Sobald die Verbindung hergestellt ist, kann das Gerät zur Steuerung des Bildschirminhalts verwendet werden.

Benutzer können sich auch remote mit einem PC verbinden, selbst wenn sich dieser in einem anderen Raum befindet. Durch Anschließen einer Tastatur und einer Maus an das Fernsehgerät (entweder per Kabel oder über Bluetooth) können Benutzer auf Dateien zugreifen, einen Desktop-Browser verwenden, Spiele spielen und vieles mehr.

Dieses Handbuch behandelt Samsung-Fernsehgeräte mit Remote-Zugriffsfunktion (ab 2019) und PCs mit Windows 10.

So schließen Sie Ihr Samsung Smart-TV-Gerät über Fernzugriff an Ihren PC an

Um Ihr Samsung Smart TV über Remote Access mit Ihrem PC zu verbinden, müssen Sie zuerst eine Maus und eine Tastatur an Ihr Fernsehgerät anschließen. Lesen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fernsehgeräts nach, welche Peripheriegeräte unterstützt werden und wie Sie sie anschließen.

Remote Access unterstützt nur mobile Geräte mit Screen Mirroring oder Smart View. Überprüfen Sie die Software oder das Benutzerhandbuch Ihres Geräts, um festzustellen, ob diese unterstützt wird.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, sobald Tastatur und Maus verbunden sind.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Smart TV ein und stellen Sie sicher, dass es mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist.

  2. Drücken Sie die Home- Taste auf Ihrer Fernbedienung, um den Smart Hub zu starten.

  3. Eine Reihe von Symbolen für Eingaben, Inhalte und mehr wird angezeigt. Unten sehen Sie eine Vielzahl von Einstellungen in einer separaten Leiste. Navigieren Sie mit Ihrer Fernbedienung zur unteren Leiste, scrollen Sie und wählen Sie Quelle .

  4. Über der unteren Leiste sehen Sie jetzt eine Reihe von Symbolen, die Ihre TV-Eingänge anzeigen. Wählen Sie Remote Access .

  5. Sobald Sie sich in Remote Access befinden, wählen Sie Remote PC .

  6. Sie sehen ein großes Fenster mit der Bezeichnung "Mit Remote-PC verbinden". Sie werden aufgefordert, die Anmeldeinformationen für den PC einzugeben, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Um ein neues PC-Profil zu erstellen, wählen Sie das Benutzersymbol rechts neben dem Feld PC / Profil, um das Fenster Benutzerprofile zu öffnen.

  7. Hier können Sie Ihre Remote-PC-Profile hinzufügen und verwalten. Wählen Sie Hinzufügen , um ein neues Profil zu erstellen.

  8. Als nächstes müssen wir einige PC-Einstellungen überprüfen und die IP-Adresse ermitteln. Schalten Sie Ihren Windows 10-PC ein und stellen Sie sicher, dass er mit dem Internet verbunden ist.

  9. Wählen Sie Start .

  10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer .

    Wenn "Computer" nicht angezeigt wird, suchen Sie nach "Dieser PC" oder dem Namen Ihres PCs.

  11. Wählen Sie Eigenschaften > Remote-Einstellungen .

    Möglicherweise werden Sie aufgefordert, das Administratorkennwort einzugeben oder eine Bestätigungsschaltfläche auszuwählen. Geben Sie das Passwort ein oder bestätigen Sie es.

  12. Wählen Sie im Bereich Remotedesktop die Option Remoteverbindungen zu diesem Computer zulassen aus .

  13. Wählen Sie Verbindungen nur von Computern zulassen, auf denen Remotedesktop mit Authentifizierung auf Netzwerkebene (empfohlen) ausgeführt wird , und klicken Sie dann auf OK .

  14. Um die IP-Adresse Ihres PCs abzurufen, wählen Sie Start und anschließend das Symbol Netzwerk und Internet .

  15. Wählen Sie im linken Menübereich Wi-Fi > Erweiterte Optionen .

  16. Suchen Sie die IPv4-Adresse. Dies ist die IP-Adresse, die Sie benötigen.

    Wenn sich der PC in einem anderen Raum oder in einiger Entfernung vom Fernsehgerät befindet, notieren Sie sich die IP-Adresse.

    Sie können auch die Windows-Eingabeaufforderung verwenden, um Ihre IP-Adresse zu ermitteln. Geben Sie in der Eingabeaufforderung " ipconfig / all " ein und drücken Sie die Eingabetaste . Suchen Sie die IPv4-Adresse.

  17. Stellen Sie bei der Rückkehr zu Ihrem Samsung-Fernseher sicher, dass Sie sich noch im Fenster Benutzerprofile von Schritt 6 befinden. Geben Sie über die angeschlossene Tastatur die IP-Adresse Ihres PCs in das entsprechende Feld im Fenster Benutzerprofile ein.

  18. Geben Sie anschließend den Benutzernamen ein, mit dem Sie sich bei Ihrem PC anmelden. Wählen Sie dann mit der Fernbedienung Speichern .

  19. Ihr neues Profil wird jetzt im Fenster "Benutzerprofile" aufgeführt. Wählen Sie Schließen , um Benutzerprofile zu beenden.

  20. Zurück im Fenster Mit Remote-PC verbinden sehen Sie Ihr neu erstelltes Profil unter dem Feld PC / Profil. Wählen Sie den Profilnamen aus, und das Feld Benutzername wird automatisch ausgefüllt.

  21. Aktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen Kennwort und geben Sie das Kennwort ein, mit dem Sie sich bei Ihrem PC anmelden.

  22. Navigieren Sie zu Verbinden und wählen Sie, um die Verbindung herzustellen.

    Möglicherweise wird eine Popup-Benachrichtigung angezeigt, dass die Identität des Remote-PCs nicht überprüft werden kann. Wählen Sie Ja, wenn Sie fortfahren möchten.

  23. Ihre Verbindung zum PC wird hergestellt. Nach einem Moment sehen Sie den Desktop Ihres PCs auf Ihrem Fernseher.

  24. Mit der an das Fernsehgerät angeschlossenen Tastatur und Maus können Sie den PC wie gewohnt verwenden.

  25. Wenn Sie bereit sind, die Remote-Sitzung zu schließen, drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung die Home- Taste und wählen Sie Trennen .