Hinzufügen von Hintergrundsound zu E-Mails in Windows Mail 2009

In Outlook Express, Windows Mail und einigen Versionen von Windows Live Mail können Sie Sound hinzufügen, der im Hintergrund wiedergegeben wird, wenn Empfänger Ihre E-Mail lesen.

Lesen Sie zur Melodie

Mit etwas Musik ist alles einfacher.

Es ist auf jeden Fall nett, E-Mails zu Tschaikowskis Musik zu lesen. Wie können Sie jedoch Hintergrundmusik hinzufügen, die automatisch abgespielt wird, wenn der Empfänger die Nachricht öffnet?

In Windows Live Mail 2009, Windows Mail und Outlook Express ist dies einfach.

Hinzufügen von Hintergrundsound zu E-Mails

So fügen Sie einer E-Mail-Nachricht in Windows Live Mail 2009, Windows Mail oder Outlook Express Hintergrundmusik oder Soundeffekte hinzu:

  1. Beginnen Sie mit einer neuen Nachricht im HTML-Format.
  2. Wählen Sie im Menü Format> Hintergrund> Ton .
  3. Verwenden Sie die Schaltfläche Durchsuchen , um die Audiodatei auszuwählen, die Sie im Hintergrund abspielen möchten.
    1. Stellen Sie sicher, dass die Datei ein unterstütztes Audioformat hat:
      1. .wav., .au, .aiff und andere Wave-Dateien
      2. MIDI-, MI- und MIDI-Dateien
      3. WMA-Windows Media-Audiodateien (nur Windows Live Mail)
      4. MP3-Audiodateien (nur Windows Live Mail)
      5. .ra, .rm, .ram und .rmm Real Media-Dateien (nur Outlook Express und Windows Mail)
  4. Geben Sie an, ob die Audiodatei kontinuierlich oder eine bestimmte Anzahl von Malen abgespielt werden soll.
  5. Wählen Sie OK .

Um den Sound später zu ändern, wählen Sie im Windows Mail- oder Outlook Express-Menü erneut Format> Hintergrund> Sound .

Was ist mit Hintergrundsound in Windows Live Mail 2012?

Beachten Sie, dass Windows Live Mail 2012 das Hinzufügen von Hintergrundgeräuschen zu E-Mail-Nachrichten nicht bietet .

Verwenden Sie eine Remote-Hintergrundsounddatei aus dem Web

Sie können auch eine Audiodatei einfügen, die sich auf einem öffentlich zugänglichen Webserver befindet, anstatt sie in Windows Mail oder Outlook Express (jedoch nicht in Windows Live Mail) an Ihre Nachricht anzuhängen:

  1. Stellen Sie eine beliebige Audiodatei auf Ihrem Computer als Hintergrundsound ein, indem Sie die obigen Schritte ausführen.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Quelle .
  3. Markieren Sie den Inhalt des src-Attributs von BGSOUND.
    1. Zwischen den Anführungszeichen sollte sich der Pfad zu der von Ihnen ausgewählten Audiodatei befinden.
    2. Wenn die Quelle beispielsweise lautet, markieren Sie C: WindowsMediaac3.wav .
  4. Fügen Sie die Webadresse (URL) der Audiodatei ein, um die lokale Audiodatei zu ersetzen.
    1. In dem Beispiel könnte der Code lauten, um Bachs Doppelkonzert zu spielen (das leider nicht auf example.com zu finden ist).
  5. Gehen Sie zur Registerkarte Bearbeiten und fahren Sie mit dem Verfassen Ihrer Nachricht fort.

Denken Sie daran, dass die Musik nur abgespielt wird, wenn der Empfänger einen E-Mail-Client verwendet, der den Code versteht und so eingestellt ist, dass Musik automatisch abgespielt wird. Stellen Sie außerdem sicher, dass Outlook Express so eingestellt ist, dass Kopien der von Ihnen eingegebenen Bilder und Sounds gesendet werden, anstatt nur auf diese zu verweisen.