PDF in ePub konvertieren

Sie können ganz einfach ein eBook erstellen, indem Sie Dateitypen konvertieren

Sie fragen sich, wie Sie ein eBook erstellen können? Beginnen Sie gut, indem Sie das Originaldokument richtig formatieren, bevor Sie die PDF-Datei erstellen. Verwenden Sie dann einen PDF-zu-E-Book-Konverter, um PDF in ePub zu konvertieren.

In diesem Lernprogramm wird Calibre zum Konvertieren von PDF in ePub verwendet. Calibre ist ein Desktop-ePub-Konverter für Windows, MacOS und Linux. Es ist Open Source und steht als kostenloser Download zur Verfügung. Wenn Sie umgekehrt vorgehen möchten, finden Sie in unserem Artikel Informationen zum Konvertieren eines ePubs in ein PDF.

Formatieren Sie die PDF-Datei ordnungsgemäß, bevor Sie PDF-Dateien in ePub konvertieren

Eine PDF-Datei beginnt als ein anderer Dateityp, bevor sie in das PDF-Format konvertiert wird. Die meisten PDF-Dateien werden in einem Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Word erstellt.

Wenn Sie Microsoft Word verwenden, wählen Sie Datei > Exportieren , um eine PDF-Datei aus einem Word-Dokument zu erstellen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Originaldokumentdatei ordnungsgemäß eingerichtet und formatiert ist. Wenn Ihre PDF-Datei richtig formatiert ist, vermeiden Sie Probleme beim Lesen Ihrer ePub-Datei.

Der Trick beim Erstellen einer PDF-Datei, die ordnungsgemäß in ePub konvertiert wird, besteht darin, die Seiten so einzurichten, dass sie von einem E-Reader gelesen werden können, und die in der Textverarbeitung integrierten Formatierungsstile zu verwenden. Hier sind ein paar Tipps:

  • Verwenden Sie Formatvorlagen zum Formatieren von Überschriften, Absätzen mit Einzug, nummerierten Listen und Aufzählungszeichen.
  • Verwenden Sie Seitenumbrüche, wenn eine Seite absichtlich an einer bestimmten Stelle angehalten werden soll. Zum Beispiel am Ende jedes Kapitels.
  • Wählen Sie ein Seitenformat von 8,5 x 11 Zoll mit Hochformat und 0,5-Zoll-Rändern.
  • Richten Sie die Absätze links oder mittig aus.
  • Verwenden Sie eine einzige Schriftart für den Text. Empfohlene Schriftarten sind Ariel, Times New Roman und Courier.
  • Verwenden Sie eine Schriftgröße von 12 pt für den Textkörper und 14 pt bis 18 pt für Überschriften.
  • Erstellen Sie Bilder im JPEG- oder PNG-Format mit einer maximalen Größe von 600 px und einer Breite von 550 px. Bilder sollten sich im RGB-Farbmodus und mit 72 DPI befinden.
  • Setzen Sie keinen Text um Bilder. Verwenden Sie Inline-Bilder, bei denen sich der Text über und unter dem Bild befindet.

So verwenden Sie einen PDF-eBook-Konverter zum Erstellen eines ePubs

Nachdem Ihre PDF-Datei korrekt formatiert wurde, öffnen Sie Ihre bevorzugte Dateikonvertierungs-App und konvertieren Sie die PDF-Datei in ePub. Es gibt eine Vielzahl von E-Book-Konvertern. Die Auswahl hängt davon ab, ob Sie eine Desktop-App oder ein Online-Tool verwenden möchten und wie viel Kontrolle Sie über das endgültige eBook haben möchten.

So erstellen Sie ein E-Book, indem Sie eine PDF-Datei mit Calibre in das ePub-Format konvertieren:

  1. Öffnen Sie das Kaliber .

  2. Wählen Sie Bücher hinzufügen , um das Fenster zum Auswählen von Büchern zu öffnen.

    Wenn Sie der Bibliothek mehr als eine Datei hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Abwärtspfeil Bücher hinzufügen und wählen Sie eine Option aus, um mehrere Bücher hinzuzufügen.

  3. Navigieren Sie zu dem Ordner, der die zu konvertierende PDF-Datei enthält.

  4. Wählen Sie die PDF-Datei und anschließend Öffnen . Die PDF-Datei wird Ihrer Bibliotheksliste hinzugefügt.

  5. Wählen Sie die PDF-Datei aus.

  6. Wählen Sie " Bücher konvertieren" , um das Dialogfeld " Konvertieren" zu öffnen.

  7. Wählen Sie den Abwärtspfeil für das Ausgabeformat und anschließend EPUB .

  8. Bearbeiten Sie den Titel, den Autor, die Tags und andere Metadatenfelder nach Bedarf.

    Wählen Sie Look & Feel , um die Schriftgröße und den Absatzabstand zu ändern.

  9. Wählen Sie OK aus, wenn Sie die Anpassungsoptionen für die konvertierte Datei abgeschlossen haben.

  10. Erweitern Sie Formate und wählen Sie EPUB , um die ePub-Datei zu finden.

  11. Wählen Sie die ePub-Datei aus, klicken Sie auf den Pfeil nach unten und anschließend auf Mit dem E-Book-Viewer anzeigen, um die Datei anzuzeigen.

  12. Wählen Sie die Symbole Nächste Seite und Vorherige Seite , um die Ausgabe der ePub-Datei zu überprüfen.

  13. Wenn Sie die ePub-Datei überprüft haben, schließen Sie den Viewer, um zur Calibre-Bibliothek zurückzukehren.