Top 3 Android-Tethering-Apps

Android-Tethering-Apps verwandeln Ihr Smartphone in ein tragbares Modem, mit dem sich andere Geräte verbinden können, um auf das Internet zuzugreifen. Im Folgenden finden Sie die besten Apps für Android, mit denen Sie Ihr Telefon in ein Tethering-Gerät verwandeln können, damit andere Wi-Fi-Geräte wie Tablets und Laptops eine Verbindung zu Ihrem Android-Hotspot herstellen können.

Tethering-Apps sind hilfreich, wenn Sie für einen Tethering-Plan von Ihrem Mobilfunkanbieter keinen (in der Regel hohen) Preis zahlen möchten oder wenn Ihr Telefon das sofortige Tethering nicht unterstützt.

Viele dieser Apps werden von Netzbetreibern und Geräteherstellern nicht offiziell unterstützt. Für bestimmte Geräte müssen Sie möglicherweise Hacking-Verfahren ausführen oder Root-Zugriff erhalten, damit die Apps funktionieren. Hierbei handelt es sich in hohem Maße um "auf eigenes Risiko" zu verwendende Lösungen, und Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Mobilfunkvertrag das Anbinden oder Verwenden Ihres Telefons als Modem nicht ausdrücklich verbietet.

Wenn es zu mühsam ist, Ihren Computer für das Internet mit Ihrem Telefon zu verbinden, sollten Sie einen mobilen Breitbanddienst speziell für Ihren Laptop in Betracht ziehen. Es gibt Prepaid- und tägliche Nutzungsoptionen sowie monatliche Datenabonnements, die mit den von Mobilfunkanbietern angebotenen Tethering-Datentarifen vergleichbar sind.

PdaNet +

Was wir mögen

  • Extrem einfache Einrichtung.

  • Funktioniert mit Windows- und Mac-Computern.

  • Mehrere Verbindungsoptionen.

Was wir nicht mögen

  • Kein Update seit 2018.

  • Unterbricht Ihre Verbindung in der kostenlosen Version.

  • Kein WLAN-Modus für Macs.

PdaNet + ist eine der beliebtesten Tethering-Apps für die meisten mobilen Plattformen. Damit können Sie die Datenverbindung Ihres Android-Telefons auf Ihrem Tablet, Telefon oder Laptop über USB, WLAN oder Bluetooth nutzen.

Diese Android-Tethering-App gilt auch als die schnellste Tethering-Option für Android und erfordert nicht einmal das Rooten Ihres Telefons. Es funktioniert jedoch nur die Vollversion ohne Unterbrechungen. Die kostenlose App trennt Sie gelegentlich.

Wenn Sie Hilfe benötigen, lesen Sie die schrittweisen Anweisungen zur Verwendung von PdaNet +.

Barnacle Wifi Tether

Was wir mögen

  • Funktioniert mit Xbox und PCs.

  • Keine PC-Software erforderlich.

Was wir nicht mögen

  • Erfordert Root-Zugriff.

  • Schwieriger einzurichten als andere Tethering-Apps.

  • Funktioniert möglicherweise nicht mit modernen Android-Versionen.

Für Barnacle Wifi Tether muss auf dem PC keine Software und auf dem Smartphone kein benutzerdefinierter Kernel installiert sein. Sie müssen jedoch Ihr Telefon als Root anmelden. Hierbei wird ein Ad-hoc-Netzwerk erstellt, mit dem andere Geräte eine Verbindung herstellen können.

Diese Tethering-App für Android ist Open Source, aber wenn es Ihnen gefällt und Sie die Entwickler unterstützen möchten, können Sie die kostengünstige kostenpflichtige Version als Spende kaufen und mehr Funktionen wie WEP-Verschlüsselung erhalten. t ein sicheres Protokoll).

Barnacle Wifi Tether soll mit Windows 7, Vista und XP sowie mit Mac, Linux, iOS-Mobilgeräten und Xbox funktionieren.

EasyTether Lite

Was wir mögen

  • Root-Zugriff nicht erforderlich.

  • Exemplarische Vorgehensweise für eine einfache Einrichtung.

  • Mehrere Verbindungstypen werden unterstützt.

Was wir nicht mögen

  • Kostenlose Version blockiert https-URLs.

EasyTether ähnelt stark der oben aufgeführten PdaNet + App. Sie können eine Verbindung über USB oder Bluetooth herstellen, und es gibt detaillierte Anweisungen, wie Sie Ihren Computer, Ihr Android-Tablet oder ein anderes Gerät für Ihren persönlichen Hotspot einrichten können.

Diese App funktioniert mit Windows, Mac und Linux und kann auch Ihr Spielesystem anbinden. Die Lite-Version funktioniert einwandfrei, aber Sie können nicht auf sichere Websites zugreifen, bei denen "https" am Anfang der URL steht. Um diese Funktionalität zu erhalten, müssen Sie für EasyTether Pro bezahlen.