Vor- und Nachteile von Microsoft Outlook

Microsoft Office Outlook glänzt als E-Mail-Client, der solide Spam- und Phishingfilter sowie eine nahtlose Integration in Aufgabenlisten und -planung bietet. Mit virtuellen Ordnern und schnellen Suchfunktionen ist es auch ein effektives Organisationstool.

Outlooks Nachrichtenvorlagen könnten jedoch flexibler sein und die intelligenten Ordner könnten aus dem Beispiel lernen.

Vorteile

  • Outlook verfügt über eine solide, effektive Spam-Filterung und blockiert Phishing-Versuche.
  • Schnelle, flexible Suche, virtuelle Ordner, Konversationen und E-Mail-Gruppierungen helfen Ihnen beim Organisieren von E-Mails.
  • Outlook integriert E-Mail-Nachrichten, Aufgabenlisten, Zeitpläne und Updates für soziale Netzwerke gut.

Nachteile

  • Die Einrichtung und Verwendung von Outlook ist aufgrund der zahlreichen Optionen etwas verwirrend.
  • Sie können keine intelligenten Ordner, Flags oder Regeln erstellen, die anhand von Beispielen "lernen".
  • In Outlook fehlen nützliche Nachrichtenvorlagen.
  • Dem RSS-Feed-Reader mangelt es an Flexibilität.

Rezension

Unabhängig davon, was Sie mit E-Mails tun möchten, werden Sie wahrscheinlich von Outlook profitieren. Hier sind nur einige seiner Funktionen:

  • Verwaltet mehrere POP-, IMAP- und Exchange-Anbieter sowie Drittanbieter wie Google Mail
  • Bietet leistungsstarke Filter und Möglichkeiten zum Organisieren, Verarbeiten, Beschriften und Suchen von Nachrichten
  • Verwendet effektive Junk-Mail- und Phishing-Filter, um unerwünschte Nachrichten automatisch in einen Junk-E-Mail-Ordner zu verschieben
  • Bietet Suchordner, die automatisch alle Elemente korrelieren, die bestimmten Kriterien entsprechen
  • Sucht schnell und gründlich nach Nachrichten in einem beliebigen Ordner oder Konto
  • Unterstützt S / MIME-E-Mail-Verschlüsselung und IRM-Zugriffskontrolle
  • Kann so eingerichtet werden, dass keine Remote-Bilder heruntergeladen werden und alle E-Mails bei Bedarf im Nur-Text-Format angezeigt werden
  • Ermöglicht die Vorschau von Anhängen direkt in Nachrichten
  • Behandelt Nachrichten wie E-Mails mit dem integrierten RSS-Feed-Reader

Spam- und Phishing-Filter sind einfach zu verwenden und beseitigen den Müll effektiv. Sie können die Filterstufe festlegen, um zu steuern, wie aggressiv diese Filter arbeiten. Die intelligente Nutzung virtueller Ordner, das schnelle Durchsuchen, Markieren, Gruppieren und Verlegen von Nachrichten macht das Verarbeiten auch großer Mengen guter E-Mails zum Kinderspiel. Es ist ganz einfach, in der Symbolleiste Schaltflächen für schnelle Schritte einzurichten, mit denen Sie mit einem Klick auf neue Nachrichten zugreifen können, die häufig an Empfänger gesendet, beantwortet, gekennzeichnet und vieles mehr.

Dem enthaltenen RSS-Feed-Reader mangelt es an Raffinesse, aber er zeigt Nachrichten automatisch als E-Mails an - und das ist in der Regel genau richtig.

Der Social Connector stellt soziale Posts und Nachrichten bereit und nimmt Fotos und Statusaktualisierungen auf. Es umfasst auch die zuvor ausgetauschten E-Mails, geplanten Besprechungen und empfangenen Anhänge.

Leider können Sie die Junk-Mail-Filter - oder auch die sonst hilfreichen Kategorien - nicht trainieren. Outlook bietet auch keine Möglichkeit, Kategorien auf Nachrichten in IMAP-Konten anzuwenden (sie funktionieren perfekt mit Exchange-Konten).

Abgesehen von seiner Nützlichkeit und Allgegenwart ist Outlook als Ziel für Viren ebenso bekannt wie als persönlicher Assistent. Trotz - oder gerade wegen - dieses Verlaufs unternimmt Outlook 2010 große Anstrengungen, um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen. Outlook unterstützt die S / MIME-Nachrichtenverschlüsselung, mit der Sie alle E-Mails in supersicherem Nur-Text anzeigen und sogar einen benutzerdefinierten, sichereren (wenn auch etwas umständlichen) HTML-Nachrichtenbetrachter verwenden können.

Natürlich verfügt Outlook über leistungsstarke Filter und kann so programmiert werden, dass viele Aufgaben automatisch ausgeführt werden, oder erweitert werden, um neue Tricks mit Add-Ons zu erlernen. Die Möglichkeit zum Einrichten flexibler Nachrichtenvorlagen für Boilerplate-Antworten ist jedoch nicht enthalten.

E-Mail-Bearbeitung funktioniert wie ein Zauber, mit vielen Funktionen, die Sie in Word schätzen. Dies kann jedoch dazu führen, dass große Nachrichten für bestimmte Empfänger einen durcheinandergebrachten Text anzeigen. Nur-Text ist als sichere Alternative zu HTML- und Rich-Text-Formatierungen verfügbar, um diese Einschränkung zu umgehen.

Alles in allem ist Microsoft Outlook 2010 ein leistungsstarkes Kommunikations- und Organisationstool, das fast alles bietet, wofür Sie es benötigen, und vieles mehr.