OK Google auf jedem Gerät einrichten

Beginnen Sie noch heute mit Ihrem Sprachassistenten!

Google Assistant, Googles neuer AI-basierter Sprachassistent, kann auf jedem Gerät mit Android 6.0 Marshmallow oder höher heruntergeladen und installiert werden. Apple-Geräte können auch Google Assistant ausführen, vorausgesetzt, Sie haben ein iPhone oder iPad mit iOS 9.1 oder höher.

Für Android-Telefone und -Tablets:

Bitte beachten Sie, dass dies nur für relativ neuere Geräte mit Android 6.0 Marshmallow oder höher funktioniert. Wenn Sie ein Gerät besitzen, auf dem eine ältere Version des Betriebssystems ausgeführt wird, oder wenn Sie die neue Version durch Flashen eines benutzerdefinierten ROMs installiert haben, können Sie Google Assistant nicht installieren.

  • Stellen Sie sicher, dass Google Play Services auf Ihrem Gerät installiert und auf Version 10.2.98 oder höher aktualisiert ist.
  • Überprüfen Sie, ob Sie die neueste Version der Google-App aus dem Play Store haben. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Info und suchen Sie die Versionsnummer oben, um sicherzustellen, dass sie mindestens 6.13 oder höher ist.
  • Rufen Sie Einstellungen > System > Sprache und Eingabe auf und vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Android-Gerät derzeit eine der vielen unterstützten Sprachen für Google Assistant eingestellt ist: Englisch, Französisch, Deutsch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch ( Brasilien) oder Spanisch.
  • Berühren und halten Sie die Home- Taste oder sagen Sie "OK Google". Wenn Sie gefragt werden, ob Sie Google Assistant auf Ihrem Tablet oder Smartphone aktivieren möchten, wählen Sie "Ja".

Für iOS-Geräte:

Wenn Sie ein iPhone oder iPad mit iOS 9.1 oder neuer besitzen, sind Sie froh zu wissen, dass Google Assistant jetzt auch für Sie verfügbar ist. Der Einstieg ist nicht viel Arbeit, und die Schritte sind ziemlich selbsterklärend.

  • Laden Sie zunächst Google Assistant aus dem iOS App Store herunter und installieren Sie ihn.
  • Starten Sie die App. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, um loszulegen.
  • Der Google-Assistent bittet Sie nun um Ihre Erlaubnis, auf eine Reihe von Daten in Ihrem Google-Konto zugreifen zu dürfen. Dies ist sicher, also tippen Sie auf " Ja, ich bin dabei ".
  • Als Nächstes werden Sie gefragt, ob Sie Benachrichtigungen von Google per E-Mail erhalten möchten. Aktivieren oder deaktivieren Sie diese Option, und klicken Sie auf Weiter .
  • Tippen Sie auf das Mikrofonsymbol am unteren Bildschirmrand. Wenn Sie gefragt werden, ob Google Assistant auf das Mikrofon Ihres Geräts zugreifen soll, wählen Sie OK .

Beginnen

Nachdem Sie Google Assistant erfolgreich auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät eingerichtet haben, können Sie loslegen und loslegen. Sie können beispielsweise das Google Mail-Konto ändern, das Ihrem Google-Assistenten zugeordnet ist, Ihre Einstellungen in den Einstellungen anpassen oder Empfehlungen zu den verschiedenen Funktionen des Assistenten abrufen, indem Sie die 100 häufigsten Google-Assistenten-Befehle auschecken. Denken Sie daran, Sie können Ihren Google-Assistenten jederzeit fragen: " Was können Sie tun? ".

Übrigens: Wenn Sie es satt haben, können Sie Google Assistant ganz einfach deaktivieren.